Church of the Ascension -Mosque of the Ascension

Church of the Ascension -Mosque of the Ascension

Church of the Ascension -Mosque of the Ascension
4
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Planen Sie Ihren Besuch
Das Gebiet

Wir prüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien
4.0
4,0 von fünf Punkten155 Bewertungen
Ausgezeichnet
48
Sehr gut
48
Befriedigend
46
Mangelhaft
4
Ungenügend
9

Diese Bewertungen wurden automatisch aus dem Englischen übersetzt
Der Text enthält möglicherweise von Google bereitgestellte Übersetzungen. Google gibt keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien für die Übersetzungen. Dies gilt auch in Bezug auf die Genauigkeit, Verlässlichkeit sowie für stillschweigende Garantien für die Gebrauchstauglichkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck und Fälschungsfreiheit.

MisterMaikel
Reutlingen, Deutschland488 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Okt. 2017 • Allein/Single
Protestantische Himmelfahrtskirche auf dem Mount Scopus in Al-Tur (Bus 275 rechts vom Damaskustor) beim Auguste Victoria Hospital - nicht zu verwechseln mit der Himmelfahrtskapelle weiter unten im Ort. Innerhalb der Kirche gibt es einen 45 Meter hohen Turm. Von dort gibt es unbestritten die beste Ausssicht auf Jerusalem und die Wüste Judäas. Nettes Cafe im Areal, in dem Deutsch gesprochen wird.
Verfasst am 9. Oktober 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Marion S
Achern, Deutschland16 Beiträge
1,0 von fünf Punkten
Mai 2015 • Paare
Man muss hier für eine lieblos und beinahe verwarloste Mosche oder besser Steinhaufen Eintritt zahlen. Hier wird mit der Heiligkeit nicht ehrwürdig umgegangen, wenn in dem lieblos gehaltenen Raum Kabel und sonstiger Müll rumliegt.

Kein Besuch wert!
Und der Fußabdruck ist sehr zweifelhaft.

Und dann stehen darin auch noch billige Souvenirs zum Kauf da, die noch nicht mal etwas mit der Geschichte dieses Ortes etwas zu tun haben, wie zum Beispiel ein Stoff-Kamel, das bei Druck Geräusche von sich gibt.

Alles in allem erschreckend!
Verfasst am 17. Mai 2015
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

LX130566
Horgen269 Beiträge
3,0 von fünf Punkten
Mai 2012 • Paare
Wir fanden zuerst die Ascension Kirche der EKD am nördlichen Ende des Oelbergs und fuhren 2x an dieser Kapelle vorbei, ohne sie zu bemerken, denn sie ist im Hintehof und suchen sollte man eher eine Moschee.

Eintritt 10 Schekel ohne Quittung, dafür gibts keine Infos sondern nur die Option einige Fotos zu machen, was schenll erledigt ist.

10min reichen für den Besuch, ausser man möchte sich religiös inspireren lassen, was aber nicht einfach ist bei dem Kommerz.

Ein sogenannter Fussabdruck Jesu im Innen der Kappelle soll den ort der Himmelfahrt markieren.

Wir waren am Morgen des Pfingstmontag da und in den 10min die einzigen Besucher.
Verfasst am 3. Juni 2012
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Israel Reiselei... U
Tel Aviv, Israel1 455 Beiträge
3,0 von fünf Punkten
Apr. 2012
Die Gruppen stehen Schlange um in die kleine Kapelle hineinzukommen, schubsen und laute Geräuschkulisse von Souvenirverkäufern und Besuchern lassen absolut keine spirituellen Gefühle aufkommen. Es ist wie am Fließband, man hat kaum Zeit Eindrücke zu sammeln.

Da dieser Ort von den Reisegruppen morgens besucht wird, ist es ratsam erst gegen mittag zu besuchen.
Verfasst am 12. April 2012
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

gfrey
Wien, Österreich543 Beiträge
4,0 von fünf Punkten
März 2012 • Paare
An höchster Stelle in Jerusalem throhnt die Himmelfahrtskapelle, oder besser Moschee. Sie ist damit ein herausragendes Beispiel für den unverschämten Umgang der Muslime mit anderen Religionen. Der Bau enthält den letzten Fußabdruck von Jesus vor seiner Himmelfahrt und ist damit eines der größten Heiligtümer der Christen.
Der ursprüngliche Bau wurde von den Persern zerstört und in der heutigen Form von den Kreuzfahrern über dem steinernen Fußabdruck wieder errichtet, aber nach der Eroberung Jerusalems durch Saladin in eine Moschee umgewandelt. Auf muslimischen Webseiten wird von Saladins Entgegenkommen und gutem Willen berichtet, da er einen zusätzlichen Raum für die Gebete der Moslems bauen ließ. Heute erleben christliche Jerusalembesucher entsetzt, dass ein christliches Heiligtum als Moschee geführt wird, die Kapelle als Lager für ein Souveniershop missbraucht wird, die Betreuer einfach zusperren, wann es ihnen beliebt und von den Christen Eintritt verlangen, wenn sie ein christliches Heiligtum besuchen. Von Moslems natürlich nicht, denn diese besuchen ja eine Moschee. Man stelle sich den Mord und Todschlag vor, wenn dies umgekehrt mit einem muslimischen Heiligtum praktizieirt würde.
Verfasst am 15. März 2012
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Laura R
Guttenberg, NJ305 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Mai 2023 • Freunde
Hier ist Jesus in den Himmel aufgefahren. Die Kirche wurde auf dem Stein erbaut, der angeblich der Fußabdruck Jesu bei seiner Himmelfahrt darstellt. Es ist ein kleiner Ort mit großer historischer Bedeutung.
Google
Verfasst am 1. Juli 2023
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

SmartTraveler
Muar, Malaysia658 Beiträge
4,0 von fünf Punkten
Sep. 2022 • Paare
Wir befinden uns in der Kirche der Himmelfahrt Christi. Es wurde auf dem Fußabdruck Jesu errichtet, bevor er in den Himmel aufstieg. Poimenia, eine fromme und wohlhabende Römerin, finanzierte und baute 384 n. Chr. eine byzantinische Kirche auf dem Gelände. Mount Olives wurde nach dem Fall Jerusalems im Jahr 1187 n. Chr. Ein Waqf. Es wurde in eine Moschee umgewandelt. Saladin übergab es als Goodwill als Kirche zurück. In der Kirche sind arabische Inschriften, Qibla und Mihrab zu sehen.

Wir befinden uns auf der Spur von Jesus. Es war eingebettet in den Felsen des Aufstiegs. Die Himmelfahrt Christi ist ein weiterer Meilenstein im Neuen Testament.
Google
Verfasst am 16. März 2023
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

crabapple58
Avon, CT173 Beiträge
2,0 von fünf Punkten
Nov. 2022
Was für eine Feuerfalle! Reihen von Pilgern warten auf eine Chance, diesen kleinen Raum zu betreten (10 Schekel dafür zu zahlen) und schweben über dem Fußabdruck von Jesus, während überall Kerzen brennen und Besucher knien und Kreuze und Zeichen in den Fußabdruck werfen. . .
Wenn Ihnen das als Pilger wichtig ist. . Go for it, sonst ist es eine Feuerfalle.
Google
Verfasst am 21. November 2022
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

FredPurdue
Seattle, WA2 240 Beiträge
3,0 von fünf Punkten
Jän. 2020
Wir haben hier früh am Tag auf einer Pilgerreise angehalten. Beste Reisezeit, da die Menge noch nicht da war. Aus der Sicht eines Amateurfotografen ist dieses Thema faszinierend. Alte Mauern und das dunkle Innere der kleinen Kirche locken. Da ich auf einer Tour war, war meine Ausrüstung eine Taschenkamera und es hat gut funktioniert. Eine DSLR wäre in Ordnung, wenn sie ein Zoomobjektiv hätte. Die Beleuchtung variiert. Im Inneren ist es dunkel, also ISO einstellen. Umschauen. Es sind einige Steine aus der frühesten Kirche ausgestellt, die sich für Detailaufnahmen eignen.
Google
Verfasst am 3. Juni 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

ECLadines
Paranaque, Philippinen2 801 Beiträge
4,0 von fünf Punkten
Apr. 2020
Wir hatten einen kurzen Besuch hier, der inmitten einer achteckigen Mauer der zerstörten Kreuzfahrerkirche liegt. Gut, dass es hier einige tolle Souvenirs in den Räumlichkeiten gab, die wir in so kurzer Zeit kaufen konnten.
Google
Verfasst am 29. April 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 66 angezeigt.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Ist dies Ihr Tripadvisor-Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Eintrag beanspruchen

Church of the Ascension -Mosque of the Ascension - Jerusalem - Bewertungen und Fotos

Häufig gestellte Fragen zu Church of the Ascension -Mosque of the Ascension