Red Canyon
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren

Die besten Möglichkeiten, die Sehenswürdigkeit Red Canyon und ähnliche Highlights in der Umgebung zu erleben


Wir prüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien
4.5
4,5 von fünf Punkten687 Bewertungen
Ausgezeichnet
551
Sehr gut
103
Befriedigend
26
Mangelhaft
4
Ungenügend
3

Lena R
Wien, Österreich16 Beiträge
2,0 von fünf Punkten
Feb. 2020
Ein beliebtes Ausflugsziel für Schulklassen und Busse. Der Canyon ist ab 9:00 überfüllt, ansonsten wäre er schön. Die Wanderung im Anschluss war toll. Wichtig ist bis zum zweiten Parkplatz vorzufahren.
Verfasst am 15. Februar 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

P@rick
Dessau, Deutschland361 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Nov. 2019 • Familie
der sich gelohnt hat. Wir waren gegen 09:00 auf dem Parkplatz. Zum Glück waren nur wenige andere Autos dort und noch keine Busse. Der kurze Spaziergang zum Canyon ca. 1km über steinigen Untergrund hat uns eine einzigartige Landschaft offenbart. Der Canyon kann über eine Route oben oder unten erkundet werden. Wir waren mit unserem Baby (10 Monate) in der Bauchtrage unterwegs. Ich war trittsicher und habe keine Höhenangst. Daher habe ich es mir zugetraut die 4-5 Leitern jeweils abzusteigen. Es ist nicht ungefährlich mit Baby am Bauch). Eine schöne Kulisse mitten im Canyon.
Verfasst am 16. November 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

S. N
Rheinland-Pfalz, Deutschland142 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Sep. 2019 • Paare
Wir sind am späten Nachmittag ( 17:00h) mit dem Mietwagen hingefahren. Mit Goggle Maps und auch ohne gut zu finden.
Nur der Anfahrtsweg zum Parkplatz ist sehr steinig, staubig und holprig !! Am Startpunkt gibt es einen Kasten mit Einer Karte in unterschiedlichen Sprachen. Es gibt 3 Schwierigkeits - Routen zum 🥾 wandern.
Man sollte definitiv festes Schuhwerk anziehen, eine besondere körperliche Kondition ist nicht erforderlich. Lediglich bei der schwarzen Route sollte man Schwindelfrei sein. Es sind aber gut angebrachte Leitern und sichere Griffe vorhanden, wie man in meinen Bildern gleich sehen kann.

Auf jeden Fall, hat man beeindruckende Felsen und hohe Felsschluchten mit einem tollen Lichtspiel durch die Sonne !
Wir hatten sogar das Glück, Ziegen und eine Art von Murmeltieren zu entdecken. Also Augen auf beim wandern.

Der kurze Abendausflug hat sich auf jeden Fall gelohnt 👍👍👍👍 Da sollte man hin.
Morgens fahren dort viele Busse hin, am Nachmittag hat man eher das Glück dort alleine zu sein !
Verfasst am 14. September 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

nurunterwegs
Deutschland96 Beiträge
4,0 von fünf Punkten
Sep. 2019 • Paare
Einige Kilometer außerhalb von Eilat liegt dieser Canyon. Er ist nicht besonders groß und man ist schnell durch, aber es ist schon ein erstaunliches Naturschauspiel. Der Weg dorthin lohnt sich.
Verfasst am 6. September 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

622walter
Graz, Österreich13 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Juli 2019 • Familie
Einfach genial! Wir waren recht früh am Morgen (0930) dort. Die Temperaturen waren wirklich angenehm. Der Canyon ist wirklich beeindruckend. Die Sinai-Agame hat uns mit ihrer sportlichen Art zum Lachen gebracht.
Unbedingt besuchen!!!
Verfasst am 31. Juli 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

TravellingPooh
Moshi, Tansania444 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Apr. 2019 • Paare
Entlang der Grenze zu Ägypten führt die Straße von Eilat hinauf in die Berge. Auf einem windigen kleinen Parkplatz im Nirgendwo setzte der Taxi-Fahrer uns ab, sagte uns, welchen Schildern wir folgen sollen, und versprach, 3 Stunden später wieder da zu sein. Wir machten uns auf den Weg hinunter, wo ein zweiter Parkplatz und ein Lageplan uns eine Idee davon gaben, wo wir waren. Aber nicht davon, was uns erwartete. Durch einen kleinen Canyon ging es in ein großes Trockenflussbett, das uns zum ersten Mal ein paar rote Felsen zeigte, wonach der Canyon benannt ist. Der Eingang in den Canyon war noch ganz sanft, doch schon wenige Meter später entwickelte sich eine Schlucht, die schließlich nur mit ein paar Tritthaken und Leitern zu passieren war. Super cool. Fühlte man sich hier noch ziemlich sicher, verlangte der Rückweg oberhalb des Canyons dann schon einiges an Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. So abenteuerlich hatten wir das gar nicht erwartet - es war absolut großartig. Man könnte noch viele Stunden in dieser kargen, aber faszinierenden Landschaft verbringen. Definitv eine klare Empfehlung bei einem Eilat-Aufenthalt.
Verfasst am 9. Juni 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Kathrin S
Bargteheide, Deutschland129 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Apr. 2019 • Freunde
Weg vom Trubel in Eilat in die Ruhe des Canyons. Das war genau das Richtige für uns. Der Weg dorthin führt direkt an der Grenze zu Ägypten entlang. Es gibt einen kleinen Parkplatz und auch die Möglichkeit zu zelten.
Für die Rundtour empfehle ich auf jeden Fall festes Schuhwerk. Man sollte sich auch genug zu trinken mitnehmen, denn es kann ordentlich warm werden und Schatten gibt es kaum. Im Canyon selbst muss man über Leitern und Metallbügel hinauf und hinunterklettern. Das sollte man sich schon zutrauen. Der obere Weg zurück ist teilweise schmal. Es schadet nicht, hier schwindelfrei zu sein. Für den Besuch des Canyons würde ich knapp einen halben Tag einplanen.
Verfasst am 8. Juni 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

David M
Kaiseraugst, Schweiz129 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Mai 2019 • Familie
Der Red Canyon lohnt sich sehr. Die Landschaft ist wunderschön und das herumklettern im Canyon macht gross und klein Spass. Wobei zu klein darf man nicht sein und Höhenangst ist auch nicht von Vorteil. Aber mit ein bisschen Mut und Abenteuerlust ein tolles Erlebnis. Für mich ein Absolutes muss.
Verfasst am 11. Mai 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

nemrac63
Stuttgart19 Beiträge
4,0 von fünf Punkten
März 2019 • Allein/Single
Die Fahrt mit dem Bus 382 von Eilat zum Red Canyon und zurück hat sehr gut geklappt.
10,50 NIS hin und 12,50 NIS zurück.
Von der Bushaltestelle bin ich der Beschilderung zum Red Canyon gefolgt.
Am eigentlichen Parkplatz vor dem Red Canyon gibt es eine Tafel mit den möglichen Wegen und in einer kleinen Kiste aber auch Flyer mit Karte und zum Mitnehmen.
Im Red Canyon selbst gab es bei den Stufen/Leitern teilweise Stau, weil einige Jugendgruppen unterwegs waren.
Später nach dem Canyon bin ich weiter der Grünen Markierung gefolgt und habe dann kaum noch andere Wanderer getroffen.
Ich bin über das southern wadi Shani zur Road 12 zurück gegangen und hatte dann insgesamt mit diversen Foto-/Trinkstopps eine schöne Rundwanderung von ca.2 - 2,5 Stunden.
Verfasst am 28. März 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Matthias Rautmann
Magdeburg, Deutschland267 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Feb. 2019 • Familie
Heute um 9 Uhr sind wir mit dem Bus 392 zum Red Canyon gefahren, die Tickets gibts für 16 Shekel im Bus.

Der Bus war proppenvoll mit Soldaten/in, teilweise mit MG um, sicherer geht’s nicht 😊

Nach etwa 30 Minuten hat uns und eine Handvoll Touris der Bus mitten in der Wüste an der ägyptischen Grenze abgekippt.

Nehmt Euch genügend Wasser und was zum Essen mit, hier gibt es nichts ! Auch keine Toilette oder feste Gebäude!

Im Februar war es recht kühl und windig, eine warme Jacke nicht vergessen.

Anfangs ging’s ewig eine Schotterpiste entlang bis zum Parkplatz / Startpunkt, wir liefen erst die grüne und dann die schwarze Strecke bis zur Straße 12 und Bushaltestelle zurück.

Die Strecke ist spektakulär und wunderschön, beim Aufstieg und klettern über den Canyon waren meine Knie recht zittrig, besser nicht runterschauen.

Nach etwa 8 km und 2,5 Stunden mit Pausen waren wir an der Bushaltestelle zurück und warteten hier etwa 30 Minuten.

Es sind hier keine Abfahrtszeiten angeschrieben, der Bus fährt wohl alle 1,5 Stunden und kostete die Rücktour komischer Weise weniger.

Tolle Tour, unbedingt machen aber nur Natur, keine Möglichkeiten zur Verpflegung und freier Eintritt. War alles gut ausgeschildert.
Verfasst am 10. Februar 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 206 angezeigt.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Ist dies Ihr Tripadvisor-Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Eintrag beanspruchen

Red Canyon (Eilat) - Lohnt es sich? Aktuell für 2024 (Mit fotos)

Häufig gestellte Fragen zu Red Canyon


Restaurants in der Nähe von Red Canyon: Sehen Sie sich alle Restaurants in der Nähe von Red Canyon auf Tripadvisor an.

Alle Hotels in EilatHotelangebote in EilatLast Minute Eilat
Alle Aktivitäten in Eilat
Tagesausflüge in EilatFreizeitparks in EilatZoos & Aquarien in Eilat
RestaurantsFlügeReisegeschichtenKreuzfahrtenMietwagen