Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Vietnam Royal Tourism: Private Day Tours & Cruises

Jetzt geöffnet: 00:00 - 23:59
Heute geöffnet: 00:00 - 23:59

Vietnam Royal Tourism: Private Day Tours & Cruises
Buchung auf TripAdvisor nicht möglich

Sind Sie an anderen Sehenswürdigkeiten interessiert, die Sie sofort buchen können?
39
Alle Fotos (39)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet70 %
  • Sehr gut15 %
  • Befriedigend 4 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend11 %
Beschreibung
Jetzt geöffnet
Öffnungszeiten heute: 00:00 - 23:59
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
20°
13°
Dez
18°
13°
Jän
20°
15°
Feb
Kontakt
Level 5, HH3 Tower - Me Tri Street | Tu Liem District, Hanoi 10000, Vietnam
Webseite
+84 93 608 88 16
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (45)
Bewertungen filtern
34 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
24
5
0
0
5
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
24
5
0
0
5
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 34 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor einer Woche über Mobile-Apps

Ich besuchte mit meiner Familie Vietnam und Kambodscha. Wir hatten mehr als 60 Prozent der Kosten bezahlt. Frau Thuy kümmerte sich um meine Buchung. Visum, das durch den Royal-Tourismus ausgestellt worden war, hatte einen falschen Monat, sodass wir in Singapur für zusätzliche Kosten ein Visum...nehmen mussten. Wir hatten eine sehr schlechte Erfahrung beim Einchecken in Hi-Chi-Minh. Wir hatten den Restbetrag in Hanoi zu zahlen, aber der Führer weigerte sich, uns in den Zimmern zu lassen, bis wir den Restbetrag gezahlt hatten. Die Flüge sollten 15 kg Gepäck einchecken. Nachdem dies mit dem Reiseleiter bestätigt wurde, war es schockiert, dass die Tickets ohne Gepäck waren und am Flughafen bezahlen mussten In Hanoi hatten wir Paradise Elegance gebucht und dafür extra bezahlt. Frau Thuy informiert mich um 5 Uhr des Abreisetages, dass sie die Kreuzfahrt geändert hat. Der Führer, der uns gegeben wurde, war pevert. Am Ende stahl der Busfahrer unsere Kamera und wir riefen weiter an, aber er hielt nicht an. Frau Thuy hat mir eine Entschädigung für die verlorene Kamera versprochen, und ich habe sie in den letzten 6 Monaten verfolgt, hat aber auf meine E-Mails nicht mehr geantwortet Bitte benutzen Sie diese Agentur nicht, sie versprechen etwas, liefern sie aber nichtMehr

Erlebnisdatum: März 2018
Vietnam R, Người quản lý von Vietnam Royal Tourism: Private Day Tours & Cruises, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: vor einer Woche
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet vor 3 Wochen

Vietnam-Reise von Norden nach Süden Ein großes Dankeschön an Vietnam Royal Tourism und Frau Thuy für den fantastischen Urlaub, den sie für unsere Familie arrangiert hat. 28 Tage mit dem Besten von Vietnam von Norden nach Süden mit mehreren Kreuzfahrten, 5 internen Flügen usw. Sehr...gute Hotels (alle 4 und 5 Sterne) gutes Essen zum Mittag- und Abendessen, gute, freundliche und hilfsbereite Führer und Chauffeure, gute und sichere Fahrzeuge Und nicht zu vergessen ein absolut tolles Programm mit schönen Trekking, Sightseeing, Kreuzfahrten und vielem mehr. Wir können die fantastischen Dinge, die wir auf dieser Reise erlebt haben, kaum beschreiben. Die gesamte Reise war sehr gut organisiert, um das Beste aus den Tagen herauszuholen und all die schönen Sehenswürdigkeiten zu sehen. Ein wahres Abenteuer. Wir hätten uns keinen besseren und erfüllenderen Urlaub in Vietnam wünschen können. BRAVO Frau Thuy. Unsere besten Empfehlungen.Mehr

Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit dieser Sehenswürdigkeit
Erlebnisdatum: August 2018
Bewertet vor 4 Wochen

Meine Frau und ich reservierten eine Reise nach Vietnam und Kambodscha über Vietnam Royal Tourism (VRT). Im September verschlechterte sich der Gesundheitszustand meiner Frau, und wir mussten unsere Reise absagen. Ich habe die Rückerstattung meiner Anzahlung verlangt, wie mit VRT vereinbart. (Bei der Buchung der...Reise wurde versprochen, dass eine Anzahlung bis 7 Tage vor dem Tourdatum zurückerstattet wird). Bis jetzt haben wir uns seit über 2 Monaten mit der Rückerstattung geeinigt, deren Zusage sie in wenigen Tagen bearbeiten würde, aber nie getan hat. In den letzten Wochen haben wir auf unsere wiederholten Mailings keinerlei Antwort erhalten.Mehr

Erlebnisdatum: November 2018
Bewertet am 10. Oktober 2018

Ich bin ein Reisebüro und habe letztes Jahr beschlossen, eine Gruppe nach Vietnam, Kambodscha und Thailand zu bringen. Ich hatte zuvor kurz mit Vietnam Royal Tourism gesprochen und beschlossen, ihre Hilfe und Expertise für diese Gruppe zu bekommen. Es dauerte ein Jahr der Planung, E-Mails...hin und her, Einlagen und Restzahlung (40 K) usw. Frau Thuy war die ganze Zeit da, um Fragen zu beantworten und meine Gruppe unterzubringen. Schließlich haben wir eine Gruppe von 23 Jahren beendet, einschließlich mir. Unser Aufenthalt in Vietnam nach Zeitplan und Reiseroute. Nur der Bus, der unserer Gruppe zugewiesen war, war nicht groß genug, um alle Koffer zu transportieren. Am nächsten Tag hatten wir einen größeren Bus. . . Als wir in Ho-Chi-Minh-Stadt aus dem Hotel checkten, brach die Hölle los, als ich von Frau Thuy anrief, um mir mitzuteilen, dass sie vergessen hatten, die Tickets für unseren nächsten Halt in Siem Reap, Kambodscha, auszugeben. Sie hatte kein Geld, um diese ausgeben zu lassen, und bat mich, mir 4 k zu leihen, um sie ausgeben zu lassen. Zu der Zeit, als wir am Flughafen ankamen, waren die Tickets ausgestellt worden, ABER ohne Freigepäck, was bedeutete, dass der Preis für die Koffer 20 Dollar betrug. 00 pro Kilo. Dies erzeugte ein negatives Ambiente in meiner Gruppe und den darauf folgenden Ereignissen. Am Ende zahlte ich die Hälfte der Gesamtkosten von 5 T $. . . Unsere nächste Station, Kambodscha, war voller Erwartungen; toller Guide, wundervolle Erfahrung beim Besuch der Ruinen, gutes Hotel. Am Abend vor unserer Abreise aus dem Hotel in Kambodscha erhielt ich einen Anruf von der Rezeption, um zu sagen, dass das Hotel nicht bezahlt wurde und ich als Tourleiter verantwortlich war, dieses Konto zu begleichen. Ich tat und das fügte meinem bereits wachsenden Konto weitere 2 K hinzu. Wohlgemerkt, all diese Dienstleistungen wurden bereits an Vietnam Royal Tourism gezahlt und sie zahlen den Lieferanten nicht Unser nächster Flug brachte uns nach Thailand und stellte fest, dass Flugtickets noch einmal ohne Freigepäck ausgestellt wurden. Dieses Mal waren es 40 $ / Kilo. Wir fanden heraus, dass es einen späteren Flug für $ 125 pro Person und 20 freie Kilos gab, so dass ich diese Tickets für meine Gruppe von 23 - insgesamt $ 2875 - kaufte. 00. Bevor wir an Bord gehen, erhalte ich eine E-Mail von dem Betreiber, der beauftragt wurde, unsere Gruppe für die nächsten Tage zu betreuen, um mir mitzuteilen, dass sie nicht bezahlt wurden und uns keine Dienstleistungen anbieten könnten. Zu dieser Zeit fragte ich sie: Wenn ich sie bezahlen würde, wären sie in der Lage, uns die Dienstleistungen zu erbringen, die sie natürlich taten, nachdem ich ihnen 2500 Dollar gezahlt hatte. Meine Enttäuschung ist überwältigend. Ich hatte mit Frau Thuy zu Abend gegessen, als ich in Vietnam ankam und hätte nie gedacht, dass sie mir das antun würde. Es ist meine Hauptsorge, dass diese Botschaft an die Menschen gelangt und es unterlässt, mit Vietnam Royal Tourism in Hanoi Geschäfte zu machen. Ich habe sie dem vietnamesischen Tourismusbüro und der Botschaft von Vietnam gemeldet.Mehr

Erlebnisdatum: September 2018
Bewertet am 6. Juni 2018

Vor unserer Reise habe ich meine Nachforschungen angestellt und Kontakt zu ehemaligen Kunden von Vietnam Royal Tours aufgenommen, um deren Feedback zu erhalten. Ich freute mich auf unsere Reise und dachte, dass eine 4/5-Sterne-Rating-Firma keine große Sorge wäre ... Ich habe es auf die harte...Tour gelernt    Frau Thuy beantwortete alle meine Fragen prompt, bis wir vollständig bezahlt hatten. Sie brauchte einen Tag oder zwei, um unsere E-Mails zu beantworten, nachdem sie unsere volle Zahlung erhalten hatte ... Das war nur der Anfang.  * Tag 1: Als wir in H. C. M. C. (Ho-Chi-Minh-Stadt) landeten, 12: 40 a. m. Ortszeit. Wir gingen durch Visa und Zoll und gingen schließlich (1: 40 a. M.) In Erwartung, unseren Führer zu treffen, um uns zu unserem Hotel zu bringen. Ich sah mich nach meinem Namen auf einer Karte, einem Stück Papier, irgendwas um. Ich habe sogar eine Menge Leute gefragt "Sie von Vietnam Royal Tourism? " … nichts. Ich ging ein Dutzend Mal auf dem Gehweg des Flughafens auf und ab, ohne Namen und ohne Kontakt. Stellen Sie sich vor, Sie wären nach einem langen Reisetag und um 2 Uhr 20 in einem fremden Land. m. niemand ist da, um dich zu treffen, und du kannst sie nicht anrufen, weil sie geschlossen sind. Wohlgemerkt, nach einem Flug von Maine nach HCMC war mein 6 Jahre alter Sohn erschöpft, wir waren alle. Alles, was wir wollten, war ein Bett zum Schlafen. Wir packten ein Hoteltaxi und landeten im Hotel A 25. Endlich gingen wir um 4:20 Uhr ins Bett. m. Da wir VRT unsere Fluginformationen Wochen vor der Reise mitgeteilt haben, hatten sie die Kühnheit zu sagen, dass wir (VRT) 12: 40 a. m. als 12: 40 p. m. "Unsere Flugnummer würde jede verwirrende Zeit unserer Ankunft zunichte machen.  Als ich die Details der Reise durchging, bat ich speziell um 3 Flaschen Wasser pro Tag für jede Person (mich, meine Mutter und meinen Sohn). Uns wurde gesagt, dass 2 Flaschen pro Tag pro Person bereits inbegriffen waren und die extra Flasche Wasser, die ich bezahlen würde. Einfache Mathematik, 9 Flaschen pro Tag für 14 Tage entspricht 126. Ich zählte vielleicht 14 Flaschen für die ganze Reise. Es war sehr heiß während unseres Aufenthaltes. Ich habe nicht verstanden, warum diese einfache Bitte um Wasser (die vereinbart und bezahlt wurde) nicht ausgeführt wurde. Ich fragte Thuy nach meiner Besorgnis zu Beginn unserer Reise und ihre Antwort war, unserem Reiseleiter zu sagen, dass er mehr kaufen solle. Ähm, ist das nicht IHR Job? Unnötig zu sagen, ich tat es und es half für einen Tag.  * Tag 5 - 7 Phu Quac. Sie gaben uns nie den Namen unserer Hotels in unserer Reiseroute; Als wir in Phu Quac landeten, hatten wir niemanden, der uns treffen konnte und wir wussten nicht, in welchem ​​Hotel wir wohnten. Wir nahmen an, dass mindestens eine Person (Hotelfahrer) uns begrüßen und zum Hotel fahren würde. Als wir endlich dort ankamen, wo wir blieben, waren die Dinge in Ordnung. Als es Zeit war zu gehen, wurde es interessant. Als wir uns zum Auschecken auf den Weg machten, sagten uns die Hotelagenten, dass es ein Problem mit Vietnam Royal Tourism gibt, das Hotel zu bezahlen. Das Hotel gab uns eine Nachricht (von VRT) und wir bekamen auch eine E-Mail von VRT. Sie baten uns, "mit dieser Situation zu helfen", indem sie zahlten und sie würden uns erstatten, wenn wir nach HCMC zurückkehrten. Ich musste mich in meinem Leben nie damit befassen, aber in Anbetracht der Situation: wir waren auf einer INSEL in einem fremden Land, unser Flug ging in ein paar Stunden zu verlassen und das Hotel hatte unsere PASPORTS ... Ablehnen dieser Anfrage war keine Option. Wir mussten 700 Dollar bezahlen. 00 + USD, um VRT Mangel an Bezahlung für Zimmer und Essen zu decken. Zu denken, dass wir bereits für unsere ganze Reise bezahlt haben, brachte diese Situation in eine völlig neue, verwirrende Erfahrung ... Aber ich musste glauben, dass sie uns sofort zurückzahlen würde, wenn man alle 4/5-Sterne-Bewertungen auf TripAdvisor bedenkt.  * Tag 11: Vierstündige Fahrt nach Nha Trang und dann ein bisschen Sightseeing, zumindest ist das unsere Reiseroute. Als wir nach der langen Fahrt im Hotel ankamen (1: 00 p. M.), Sagte unser Guide seinen Abschied. Ich fragte ihn nach der Besichtigung des Ozeanographischen Museums, der Long Son Pagode, der Po Nagar Cham Türme und des Trang's Dam Marktes, der immer noch auf der Reiseroute stand. Der abfahrende Führer erwähnt einen anderen Führer würde die Verantwortlichkeiten der Nachmittagsereignisse übernehmen. Ich werde Sie erraten, was als nächstes kam, aber ich denke, Sie wissen bereits, wohin das führt. Thuy beschuldigte den Führer, dass er den Tag nicht erfüllt habe. Wie könnte das passieren? Sollte der Reiseleiter nicht den gleichen Weg wie wir haben? Den Rest des Nachmittags verbrachten wir im Hotel. Die Situation war herzzerreißend, denn am nächsten Tag sollten wir den ganzen Tag im Nha Trang Vinpeal (Vergnügungspark) verbringen.  Randnotiz * Als ich diesen Urlaub einbereitete, wusste ich, dass es eine Menge Dinge gab, die mein 6-jähriger Sohn nicht so genießen würde wie meine Mutter und ich. Ich wollte ihm einen ganzen Tag geben, um "Danke" für Ihre Geduld und Ihr Verständnis während dieser Reise zu sagen; Ein Ort, an dem er auf Fahrgeschäfte gehen, zum Wasserpark gehen kann ... genießen Sie Kid-Zeug. Da es KEINE Führung für den Nachmittag gab, mussten wir alles zum Vergnügungspark Tag (Tag 12) schieben. Es erübrigt sich zu sagen, dass wir durch einige Orte eilten und einige andere Sehenswürdigkeiten absagten, um zu einer vernünftigen Zeit in den Vergnügungspark zu kommen.    * Tag 14: Abreisetag. Bevor wir gingen, habe ich Thuy über die Rückerstattung für das Hotel in Phu Quac (Tag 5 - 7) informiert, sie sagte / schrieb "sie arbeitete daran" und "wir sollten das Geld bald haben." Ich kam zurück Maine und setzte fort, sie über die $ 700 usd zu mailen, die uns geschuldet wurde. Thuy erwähnte auf ihren E-Mails unsere "Karte wird bald fertig sein", "bald wird es da sein", "gib uns mehr Zeit" und "bitte gib mir PayPal-Konto, um Geld zu überweisen", was ich tat. ** Ich wollte diese Kritik wirklich abhalten, bis ich Urlaub hatte und alle Schulden erfüllt waren. Wir kamen am 25. April zurück und jetzt ist es Anfang Juni, einen ganzen Monat, um das Geld erstattet zu bekommen und wir hatten kein Glück, nur Ausreden. Sie kennen das Gefühl, wenn Ihnen Geld gestohlen wird? Es fühlt sich so an. Mir ist klar, dass die Schulden wahrscheinlich nie zurückgezahlt werden. Ferien sind nicht billig; Wir haben in eine Reiseversicherung investiert und auf unserem Flug Business Class geflogen. Wir waren alle für diese besondere Reise. Wir verstehen, dass die Dinge nicht perfekt sein werden und VRT hat für die Probleme einige Hotelzimmer aufgerüstet, aber die Probleme, die VRT machte, waren zu groß und konnten nicht beiseite geschoben werden. Nur um Sie wissen zu lassen, hat VRT in einer E-Mail Kontakt aufgenommen und wir haben uns darauf geeinigt, dass die Gesamtsumme 889 US-Dollar beträgt. 00 USD = Hotel x 2 (Phu Quac und A 25), Sanddünen Jeep Tour (ich bezahlte, aber sollte nicht) und Mittag-und Abendessen, die nicht geehrt wurden. . . Ich habe keinen Cent davon erhalten.    Sie haben einige wichtige Entscheidungen für Ihre bevorstehende Reise. Wenn Sie einige andere Bewertungen lesen, können Sie sehen, dass dies kein isoliertes Ereignis ist. Denken Sie sorgfältig darüber nach, VRT Ihr hart verdientes Geld zu geben und was von dort möglicherweise passieren könnte.Mehr

Erlebnisdatum: April 2018
Vietnam R, Chủ sở hữu von Vietnam Royal Tourism: Private Day Tours & Cruises, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 3. Juli 2018
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 30. April 2018

Ich hatte eine tolle Erfahrung mit Vietnam Royal Touren. Die Reise war sehr gut organisiert, vielen Dank an Ms. Thuy organisiert. Die Fahrer und Führer waren hervorragend, deswegen würde ich auf jeden Fall wieder benutzen Vietnam Royal Touren.Mehr

Erlebnisdatum: April 2018
Vietnam R, Người quản lý von Vietnam Royal Tourism: Private Day Tours & Cruises, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 2. Juli 2018
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 29. April 2018

Nach vielen Recherchen haben wir uns aufgrund der positiven Rückmeldungen für dieses Reiseunternehmen entschieden. Ich arbeitete mit Frau Thuy zusammen, um eine Reiseroute zusammenzustellen, die mir und meinem Mann passte. Ich muss sagen, dass dies nicht einfach war, aber ich beharrte, weil ich glaubte, dass...es eine Sprachbarriere war. Wir haben die Anzahlung im Juni 2017 geleistet. Nun, die Probleme haben angefangen, nachdem ich im Januar 2018 für die Reise bezahlt habe. Frau Thuy schien nicht gewillt zu sein, meine Fragen zu beantworten, bis zu dem Tag, bevor wir am 04.04.2018 nach Hanoi aufbrachen, wir hatten keine Details über unsere internen Flüge und so weiter. Nun, das war nur der Anfang, dieser erste Tourguide, den wir hatten, konnte kein Englisch sprechen; Daher mussten wir anderen Tourguides zuhören, um die Informationen zu erhalten, der zweite Tourguide sprach Englisch, gab uns aber keine Informationen und verließ das Auto tatsächlich und ließ uns auf dem Weg nach Sapa liegen und kehrte nicht zurück. Der dritte Reiseleiter sprach auch kein Englisch. Der Umgang mit Frau Thuy war ein Albtraum, ich sagte ihr, dass ich nicht für die Reiseleiter bezahlen würde und sie erklärte sich bereit, mir das Geld zurückzuerstatten, bevor ich Vietnam verließ. Ich werde einige der folgenden Punkte kurz aufführen; Die Mahlzeiten waren manchmal ekelhaft, Flugzeiten und Aktivitäten auf der Reiseroute wurden geändert und wir wurden nicht beraten, sie vermied es, uns Details unserer internen Flüge zu geben und es wurde ein Albtraum, sie zu erreichen, mussten wir die Führer (die Englisch sprachen) ) sowie das Hotelpersonal, um sie zu verfolgen. In zwei Hotels wurden wir gebeten, die Hotelrechnung zu bezahlen, da sie die Rechnung für die Zimmer nicht bezahlt hatte, ich weigerte mich und teilte ihnen mit, dass ich bereits Vietnam Royal Tourism bezahlt hatte. Uns wurde schnell klar, dass sie die Flüge nicht bis zur letzten Minute gebucht hatte und deshalb vermied sie es, uns die Flugdaten mitzuteilen. Bei mehreren Gelegenheiten haben wir ganze Tage in den Städten verloren, weil sie uns auf Flügen nicht bekommen konnte und deshalb die Aktivitäten, die wir gebucht hatten, nicht abschließen konnte, wir baten wieder um eine Rückerstattung. Wir trafen uns mit ihr in Ho Chi Minh, da dies unsere letzte Station in Vietnam war, bevor wir nach Kambodscha fuhren. Sie brachte ihren kleinen Sohn mit (der sehr unartig war und ständig unprofessionell blieb), sie erstattete uns das geschuldete Geld und ich Ich habe meine Frustrationen und den Stress, den sie uns in unseren Ferien verursacht hat, ausgedrückt, oh ja, sie entschuldigte sich, aber wenn ich nur einen Dollar für jedes Mal hätte, wo sie sich entschuldigte! ! Der letzte Strohhalm war, als wir in Siem Reap ankamen, und wir wurden von der Tourengesellschaft Christinair Tours beraten, dass sie nicht die Ballonfahrt mit dem Heißluftballon bei Sonnenuntergang über Angkor Wat gebucht hatte. Sie würde ihre Anrufe oder E-Mails nicht zurückgeben, also baten sie mich, mich zu engagieren und sie zu kontaktieren. Ich glaube nicht, dass ich mich zwischen zwei Firmen engagieren musste, um ein einfaches Problem zu lösen. Nach vielen E-Mails hin und her, stellten wir fest, dass sie die Firma nicht gebucht oder bezahlt hatte und ihnen scheinbar eine ordentliche Portion Geld schuldete, und das war der Grund, warum sie die Fahrt nicht buchen würden, bis sie das Geld bezahlt hatte. Wir wurden auch von Christinair Tours beraten, dass sie eine schreckliche Firma waren. Ich beendete die Ballonfahrt und verlangte eine Rückerstattung. Wie Sie sich vorstellen können, haben all diese Themen den Urlaub entspannt und angenehm gemacht. Wir waren so enttäuscht und konnten es kaum erwarten, ins Flugzeug zu kommen, um nach Hause zu kommen. Ich betrachte mich selbst als eine positive Person und bin bestrebt, die gute Seite der Dinge zu betrachten, aber in diesem Fall gab es wirklich nicht viel Positives, die Ineffizienz, Unprofessionalität, die Täuschung und der Mangel an Kommunikation führten zu Stress und Urlaub ( 12 Monate in der Planung), die ich einfach hinter mich bringen möchte. Ich möchte jedoch andere Reisende warnen, denn obwohl es anscheinend positive Rückmeldungen zu diesem Unternehmen gibt, kann ich Ihnen nur meine Erfahrung und Hoffnung mitteilen, andere Reisende vom Stress zu erlösen.Mehr

Erlebnisdatum: April 2018
Vietnam R, Người quản lý von Vietnam Royal Tourism: Private Day Tours & Cruises, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 2. Juli 2018
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 14. April 2018

Sehr professionelle Dienstleistungen zur Verfügung gestellt, während unseres Urlaubs in Vietnam und Kambodscha. Ich kann die Agentur alle, die beabsichtigen, kommen Sie in Indochina.

Erlebnisdatum: April 2018
Bewertet am 15. März 2018

Ende Dezember 2017 machten meine Familie und viele meiner Verwandten und Freunde (13 Personen) zusammen eine wundervolle Reise durch Vietnam und Kambodscha. Unsere 16-tägige Tour wurde von Vietnam Royal Tourism (VRT) arrangiert. Es gab Tausende von SMS, E-Mails, Telefonanrufe zwischen Frau Thuy von VRT und...mir während der Planung dieser Reise. Der Grund dafür war, dass wir unsere Meinung geändert und unsere Reiserouten angepasst haben. Während dieser ganzen Zeit blieb Frau Thuy sehr höflich, professionell, höflich und hilfsbereit. Sie änderte die Reiseroute prompt, basierend auf unseren Entscheidungen, aber sie zögerte nicht, uns ihre Eingaben zu geben, wenn eine unserer neuen Forderungen keine gute Wahl war oder aufgrund ihres Fachwissens keinen Sinn ergab. Und so hatten wir eine fantastische, unvergessliche Reise. Unsere Tour begann in Hanoi und endete in Saigon. Es beinhaltete auch einen 5-tägigen Aufenthalt in Phnom Penh und Siem Reap. Die Höhepunkte unserer Reise waren: die Halong Bay Kreuzfahrt mit der Paradise Elegance (eine 2 - tägige 1 - Nacht - Kreuzfahrt ist sehr zu empfehlen; Sie würden magische Sonnenuntergangs - und Sonnenaufgangszenen sehen, wenn Sie sich inmitten der Silhouetten von Tausenden finden würden zerklüfteten Dschungel - gekrönte Inselchen. Es ist ein ernstes Vergnügen); dann Hue mit seinen historischen Denkmälern; und die antike Stadt Hoi An mit ihren bunten Seidenlaternen; und vor allem das Unesco Welterbe Angkor Wat und der Bayon Tempel von Siem Reap. Ich war sprachlos, die Großartigkeit und die Harmoniearchitektur dieser Tempel bewundernd. Tatsächlich passt es zu seinem Namen "Stadt der Tempel" in Khmer. Ich denke, Reisen in diese beiden Länder von Ende Dezember bis Anfang Januar ist das Beste, da es nicht zu heiß oder feucht ist. Allerdings, wenn Sie planen, Sapa in dieser Zeit zu besuchen, dann ist es vielleicht ein wenig enttäuscht, da die Landschaft, seine terrassierten Reisfelder nicht schöne Farben haben, weil es in der Übergangssaison ist. Während unserer Tour wurden wir von verschiedenen lokalen Reiseleitern und Fahrern begleitet, und alle Transfers wurden in einem privaten 25-Sitzer-Air-Coach gemacht. Die meisten unserer Reiseleiter waren sachkundig und professionell, vor allem Herr Chantha in Siem Reap. Während unserer Tour haben wir 4 nationale und 2 internationale Flüge zwischen Städten und von und nach Kambodscha unternommen. Wir waren in zahlreichen 5-Sterne-Hotels und Resorts und unsere Mahlzeiten waren meist in erstklassigen Restaurants. Alle Buchungen und Reservierungen wurden von Frau Thuy arrangiert und die Hinrichtung war einwandfrei. Es gab Zeiten, in denen wir den Veranstaltungsort in letzter Minute wegen der Atmosphäre wechseln wollten, die unserem Geschmack nicht entsprach, Frau Thuy kam schnell unserem Wunsch entgegen. Während unserer Reise blieb sie immer in Kontakt mit uns per SMS, um sicherzustellen, dass wir eine gute Zeit hatten. Insgesamt, dank Frau Thuy und ihrem Team von Vietnam Royal Tourism, hatten wir einen unvergesslichen Urlaub, den wir sehr genossen haben. Ich vergesse nicht, Herrn Phuong, VRT-Direktor, zu danken, der die extra Meile gegangen ist, um uns am Noi Bai Flughafen zu begrüßen (wir kamen von verschiedenen Staaten zu verschiedenen Flügen und unterschiedlichen Flugplänen nach Hanoi, immer kam er jedes Mal, wenn jede Gruppe ankam ). Er hat uns in seiner schönen Stadt so willkommen geheißen und dazu beigetragen, dass unser Urlaub auf eine aufregende Weise begann.Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2017
Bewertet am 14. März 2018 über Mobile-Apps

Wir nutzten diese Firma für eine private Führung durch Vietnam. Ich konnte ihnen nichts vorwerfen und würde es jedem empfehlen! Sie haben sorgfältig alle Details, Reise und Unterkunft vor unserer Ankunft geplant und alles so einfach gemacht. Wir hatten überall einen Führer mit uns, nicht...nur, um uns bei Sprachbarrieren zu helfen, sondern um uns herumzuführen und uns alle lokalen Geschichten zu erzählen. Die Auswahl an Unterkünften war fantastisch mit 5-Sterne-Resorts und Luxus an jeder Ecke und private klimatisierte Fahrzeuge machten das Reisen komfortabel und entspannend. Kurz gesagt, ich kann diese Firma nicht weiterempfehlen - ich werde sie auf jeden Fall für zukünftige Reisen nutzen und würde alle anderen, die einen Besuch in Südostasien in Erwägung ziehen, dazu auffordern, sie zu kontaktieren. Sie werden nicht enttäuscht sein. Vielen Dank Vietnam Royal Tourism und bis zum nächsten Mal! !Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2017
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 668 Hotels in der Umgebung anzeigen
Ping Hotel
42 Bewertungen
0 km Entfernung
Blubiz Hotel
4 Bewertungen
0,32 km Entfernung
InterContinental Hanoi Landmark72
137 Bewertungen
0,77 km Entfernung
Calidas Landmark72 Royal Residence Hanoi
28 Bewertungen
0,78 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 3 067 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Akira Back
281 Bewertungen
0,88 km Entfernung
JW Cafe
1 921 Bewertungen
1 km Entfernung
The Lounge
137 Bewertungen
0,97 km Entfernung
Smack Dab
75 Bewertungen
0,88 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 2 013 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Sky 72 Observatory
59 Bewertungen
0,8 km Entfernung
3D Gallery
13 Bewertungen
0,31 km Entfernung
Chau Anh Travel
5 Bewertungen
0 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Vietnam Royal Tourism: Private Day Tours & Cruises.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien