Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Chiang Mai Local Tours - Private Day Tours

Nr. 169 von 520 Touren in Chiang Mai
Chiang Mai, Thailand
Mehr
127Bewertungen9Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 73
  • 20
  • 14
  • 8
  • 12
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Meizena hat im Apr. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Zürich, Schweiz7 Beiträge1 "Hilfreich"-Wertung
Wir sichten nach einer Tour im Nationalpark verbunden mit einer Wanderung. Bei den meisten anderen Angeboten waren noch Besuche bei Elefantencamps etc. inbegriffen was wir nicht wollten. Zufällig fanden wir dieses tolle Angebot. Wir wurden pünktlich abgeholt und genossen einen super Service. Der Guide war sehr herzlich und wir fühlten uns pudelwohl. Bevor wir durstig oder hungrig wurden bekamen wir schon wieder frische Früchte oder Wasser. Der Guide kennt sich super aus in der Natur und zeigte uns Dinge welche wir gar nicht gesehen hätten. Wir hatten einen wunderschönen Tag Danke
Mehr lesen
Erlebnisdatum: April 2019
Hilfreich
Senden
Vero21 hat im März 2019 eine Bewertung geschrieben.
5 Beiträge2 "Hilfreich"-Wertungen
Wir wurden pünktlich um 8 vom Hotel abgeholt und fuhren zuerst zu einem kleinen Parkplatz, um dort zunächst eine kleine Wanderung durch den Dschungel zu unternehmen. Wir waren nur mit dem Guide alleine und man läuft, bzw. klettert, abseits der Touristenpfade über umgefallene Baumstämme und Trampelpfade mitten durch den Dschungel. Keine anderen Menschen weit und breit. Der Guide war sehr sympathisch, hilfsbereit, kompetent und sehr interessiert am Wald. Er wies uns immer wieder auf Besonderheiten, wie Insekten, seltene Bäume, Spuren und andere Tiere hin. Ohne ihn wären uns viele Sachen nicht aufgefallen. Wir haben uns sehr nett mit ihm unterhalten und sein Englisch war gut. Wir wurden nach der kleinen Wanderung zum Tempel gefahren, welcher sehr beeindruckend war, dort waren wir ohne guide. Nach einer Stunde trafen wir uns wieder und er besorgte das Mittagessen. Danach sind wir die richtige, längere Wanderung gegangen. Bergab, was bei 38 Grad deutlich angenehmer war. Anschließen sind wir zum Wasserfall gefahren. Dort haben wir das Mittagessen direkt neben dem Wasserfall genießen dürfen. Es war sehr lecker, ein richtiges Highlight. Es gab ein unglaublich leckeres Pad Thai. Danach noch eine frische Ananas und eine Papaya, die von der Plantage des Guides war. Anschließend durften wir uns selbst am Wasserfall aufhalten und durften baden. Gegen 13 Uhr wurden wir zurück zu unserem Hotel gebracht. Der guide war super, die Tour sehr interessant und der Dschungel und Wasserfall sind ein absolutes Highlight, da dort kaum Touristen waren. Auf jeden Fall zu empfehlen :)
Mehr lesen
Hilfreich
Senden
Peter hat im März 2019 eine Bewertung geschrieben.
Nürnberg, Deutschland77 Beiträge5 "Hilfreich"-Wertungen
Wir hatten einen wunderschönen Tag mit Kent. Zuerst ging es in einen Waldtempel, danach hoch zum Doi Suthep. Den Abstecher zum Werksverkauf für Jade hätte es nicht umbedingt gebraucht. Nach dem Mittagessen sind wir zu einem 1-stündigen Trek bergab aufgebrochen. Zuletzt haben wir noch einen Wasserfall besucht. Kent hat uns viel Interessantes erzählt und erklärt. Er und sein Fahrer waren sehr freundlich und zuvorkommend. Die Fotos, die Kent von uns geschossen hat waren einwandfrei. Er ist ein toller Guide!
Mehr lesen
Hilfreich
Senden
Melli und Basti auf Reisen hat im Feb. 2019 eine Bewertung geschrieben.
41 Beiträge2 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Wir wurden pünktlich vom Hostel von unserem Tourguide abgeholt und fuhren direkt zum Doi Suthep. Dort wurden wir, auf halber Strecke zum Berggipfel, beim ersten etwas im Wald versteckten sehr hübschen Tempel rausgelassen. Dieser hat uns sehr gut gefallen, da auch nicht so überlaufen. Danach ging es weiter zu Fuß. Die Gegend und die Natur sind wirklich sehr schön, allerdings lief unser Tourguide immer etwa 50 m hinter uns und telefonierte. Auch hätten wir uns gewünscht das unser Guide mehr von sich aus über die Gegend und die Natur was erzählt hätte und nicht immer nur auf Fragen unsererseits. Nachdem wir den Aufstieg zur Strasse geschafft hatten, ging es mit dem Minibus weiter zum Tempel Wat Phra That Doi Suthep. Dieser ist sehr schön jedoch völlig überlaufen. Die Aussicht hat uns gut gefallen. Auch hier hat unser Guide draußen auf uns gewartet. Wir hätten es allerdings besser gefunden, wenn dieser uns durch den Tempel geführt hätte. Danach fuhren wir zum Wasserfall, wo es vorher noch Mittagessen gab. Nach dem Baden ging es ca. 14:00 Uhr mit dem Bus zurück zum Hostel. Zwei Punkte müssen wir abziehen, einen für das Preis/Leistung Verhältnis und einen für den Tourguide.
Mehr lesen
Hilfreich
Senden
peerserka hat im Sep. 2018 eine Bewertung geschrieben.
Heidelberg, Deutschland11 Beiträge4 "Hilfreich"-Wertungen
Wir waren uns zu erst nicht sicher, was auf uns zu kommt und haben eher mit einer Wanderung auf einem angelegten Weg im Wald zwischen anderen Touristen gerechnet. Es kam jedoch ganz anders. Die Tour durch den Dschungel war spektakulär. Man ist nur mit dem Guide alleine und läuft, bzw. klettert, über umgefallene Baumstämme und Trampelpfade mitten durch den Dschungel. Keine anderen Menschen weit und breit. Der Guide ist sympathisch, kompetent und sehr interessiert am Wald. Er wies uns immer wieder auf Besonderheiten, wie Insekten, seltene Bäume, Spuren und andere Tiere hin. Ohne ihn wären uns viele Sachen nicht aufgefallen und die Tour wäre nicht halb so spannend gewesen. Das Mittagessen am Wasserfall war ein weiterer Höhepunkt. Es gab ein unglaublich leckeres Pad Thai eingewickelt im Bananenblatt. Danach noch eine frische Ananas. Wir waren vor der Wanderung im Tempel und würden diese Reihenfolge auch jedem empfehlen, da die Schuhe sehr dreckig werden und es im Verlauf des Tages sehr voll wird im Tempel. Außerdem sollte man unbedingt an lange Hosen und festes Schuhwerk denken! Die Tour ist spannend und sehr empfehlenswert!
Mehr lesen
2 "Hilfreich"-Wertungen
Hilfreich
Senden
Zurück
123456