Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

King Prajadhipok Museum

Im Voraus buchen
Warum Sie auf TripAdvisor buchen sollten?
  • Tour-Highlights und vollständiger Reiseplan
  • Einfache Online-Buchung
  • Niedrigster Preis garantiert
Weitere Informationen
85
Alle Fotos (85)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet33 %
  • Sehr gut46 %
  • Befriedigend 18 %
  • Mangelhaft3 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
30°
21°
Dez
30°
21°
Jan
32°
22°
Feb
Kontakt
2 Lanluang Rd. | Registered Heritage Building, Phanfalilat Bridge, Bangkok 10100, Thailand
Ban Bat
Webseite
662-2280-3413
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Bangkok
ab $ 9,40
Weitere Infos
Bewertungen (33)
Bewertungen filtern
13 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
4
6
3
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
4
6
3
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 13 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 22. Februar 2018

Dieses Museum umfasst das ganze Leben des Königs Prajadhipok und hat viele Gegenstände, die zu seinem Leben gehören. Die Displays sind informativ und ansprechend gestaltet. Das Museum half mir im ersten Quartal (plus) des 20. Jahrhunderts, die thailändische Geschichte zu verstehen.

Erlebnisdatum: Februar 2018
Bewertet am 9. Februar 2018 über Mobile-Apps

Ich hatte vor einem Besuch dieses Museum of King Prajadhipok nicht gehört. Obwohl sein ganzes Leben war ein viel zu früh Verkürzung der ein Alter, es war seine Ideen freuen wie obligatorische Bildung und eine demokratische Regierung hat geholfen, die Form der Thailand wissen wir...heute. Das Museum Gebäude, aus dem Jahr 1906 war einst ein Public Works Building. Die Struktur selbst und das sowohl innen als auch außen ist eine Attraktion für sich - offensichtlich gut erhaltene, gepflegt und renoviert. Es gibt drei Ebenen von innen. Sie enthalten Fotos, Andenken, Kunstwerke, Kleidung, Möbel, etc. des Königs und der Königin. Die Geschichte seines Lebens ist außergewöhnlich gut angelegt in chronologischer Reihenfolge von der Geburt bis zum Tod. Von besonderem Interesse sind von seiner Reise im Ausland zu lernen, wie die demokratischen Regierungen geführt und zu sehen, wie ein Land der Mittelklasse ausgebaut werden (zu der Zeit Thailand gibt es praktisch keine middle Class) spielten eine wichtige Rolle in der Erfolg in der Welt. Der Eintritt ist kostenlos. Ich habe fast drei Stunden hier - und sahen nur zwei andere Leute. Wenn Sie müde vom im Tempel auf der Suche nach einer Pause von der Hitze und wollen, empfehle ich einen Nachmittag hier zu verbringen.Mehr

Erlebnisdatum: Februar 2018
Bewertet am 31. Mai 2017

Dieses Museum befindet sich in einem sehr schönen und gut renovierten Gebäude aus dem späten 19. Jahrhundert. Die Schlüsselfigur ist König Prajadhipok, auch bekannt als Rama VII und wie er 1932 als absoluter Monarch abgesetzt wurde. Durch Fotos und Texte lernt man viel über Thailands...Geschichte, wie in der Mitte des 19. Jahrhunderts große Kolonialmächte wie Frankreich und Großbritannien Siam schikanierten, Teile davon eroberten und Thailand schwierige Handelsbedingungen (damals Siam) auferlegten. Durch König Prajadhipok können Sie verstehen, wie der Übergang zu einer modernen konstitutionellen Monarchie in Thailand war. Sie erhalten auch einen Einblick in die thailändischen Lebensbedingungen im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert und wie dieser König sich für einen demokratischen Übergang in Thailand interessierte, aber später als damals. Der Charakter, die Bilder und die historischen Fotos erinnerten mich ein wenig an "The King and I".Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2017
Bewertet am 10. Mai 2017

Thailand hat durch den Zeitpunkt der letzten paar Jahre zäh. Dieses Museum hilft bei aktuellen Schwierigkeiten stellen im Zusammenhang mit dem Cursor auf das Leben und Herrschaft von König Rama VII (wissen zu seinen Lebzeiten als König Prajadhipok) . Prajadhipok war König von Thailand 1926...- 35 , während er setzte das belebende Projekt der Modernisierung und offene in den Westen vor dem Hintergrund eines wirtschaftlichen Abschwungs. Die Aufgabe war eine Herkulesarbeit 1. In später musste sich mit Jahre Prajadhipok Anrufe zu einem Ende der absoluten Monarchie, und schließlich ein Putsch von Mitglieder der Streitkräfte 1932 , und kurz danach mit der Gewährung von Thailands erste Verfassung. Die Schaffung einer Demokratie ist nie einfach. schließlich kam zu den Haaren Prajadhipok mit der neuen Regierung, links Thailand, und schließlich in 1935 verzichtet . Er verbrachte den Rest seines Lebens in Exil in England. Das Museum beherbergt viele faszinierende Details und Erinnerungsstücke an seiner frühen Jahre, Ausbildung in England und Frankreich, Ehe mit Queen Rambai Barni, seine Herrschaft als König, Konflikt mit der umsturzversuches und Amtsenthebung. Wenn die Beziehungen zwischen einer ehemaligen absolute Monarch und usurpation demokratische Aktivisten behaftet sein könnte, zumindest die sind hier zu tun mit relativ anderweitig verplant waren. Natürlich, man hätte mehr zum Detail Prajadhipok vor die Bemühungen - 1932 zur Demokratisierung durch Kommunalwahlen. Trotzdem ist es auf jeden Fall nicht ein geführt - an - die - Mill Museum. Die Displays sind ausgezeichnet und das englische Übersetzungen, der meiste Teil, ausgezeichnet. Durch sie wird der Sinn für das Leben der Menschen Real - jedoch privilegierte - 04.12.04 große Probleme. Schwere tatsächlich ist das Head, dass trägt die Crown. Ein gut gemacht bemühen um Chronicle ein schwieriger, turbulent zu Zeit in modern Thai Geschichte. Anmerkung: wie gut sind die Sektionen Prajadhipok gewidmet ist das Leben nach seiner abdankung und Queen Rambai Barni's funktioniert nach seinem Tod 1941 bis 1984 ihr eigenes vorbei .Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2017
Bewertet am 30. November 2016

Dieses Hotel hat eine Menge Bilder! Und ich meine viele! Es Highlights der Geschichte von König Prajadhipok, seinen frühen Jahren, direkt nach seiner Himmelfahrt und dann abdankung und Tod. Es ist ein angenehmer Ort für einen Besuch, aber nicht, wenn Sie wollen, ein Artifact Sorten....Es gab nur eine Handvoll Besucher als ich dort war. Das Personal war sehr höflich. Und ich irgendwo informiert, dass Gebühren bezahlt werden muß. Wie auch immer, es war kostenlos, als ich dort war. Wenn man der erste oder zweite Mal in Bangkok, vergessen Sie dieses Hotel, da gibt es auch noch andere weitere interessante Sehenswürdigkeiten zu sehen. Aber wenn Sie ein häufig Besucher nach Bangkok, dieses Museum bietet noch eine andere Erfahrung als einen erfahrenen Reisenden.Mehr

Erlebnisdatum: November 2016
Bewertet am 27. September 2016 über Mobile-Apps

Wir fanden, dass das Museum durch Zufall als wir zu Fuß durch die Gegend nach dem Besuch der Golden Mount. Wir waren sehr überrascht, dass so ein gut gemacht und wunderschön Museum. Der Eintritt ist kostenlos und die Ausstellungen sind sehr informativ und bieten Informationen...über die Vergangenheit des herausfahren Thai Royal Family. Leicht zu erreichen mit dem Wasserbus, nur steigen Sie an der Endstation. Wir waren fast die einzigen im Museum und waren sehr überrascht, wie dies Attraktion ist nicht viel mehr beliebt!Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2016
Bewertet am 9. August 2016

wenige Gegenstände, Kostüme, viele Bilder. Dies Eintritt Museum werden diejenigen Interesse für moderne Geschichte fasziniert von Thailand, vor allem der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Für ein paar Stunden in ein schönes Klimaanlage Temperatur ( ! ), finden Sie sich selbst versunken in der Atmosphäre...in Bangkok und Siam in den 20ern -30ern. Ein angenehmer Aufenthalt in Zeit.Mehr

Erlebnisdatum: August 2016
Bewertet am 22. Juli 2016 über Mobile-Apps

King prajadhipok Museum ist sehr schön Gebäude nicht zu weit vom Grand Palace und kein Eintritt. Wie ein Eintrag im Jahr 1925 .

Erlebnisdatum: Juli 2016
Bewertet am 1. September 2015

Museum gewidmet zu König Rama VII hängt seine persönlichen Effekten, Fotografien und Royal Regalia. Die Ausstellungen Dokument Thailands Übergang von absoluten konstitutionellen Monarchie. Geöffnet dienstags bis sonntags von 9.00 bis 16.00 Uhr und der Eintritt ist frei. einen Besuch wert.

Erlebnisdatum: März 2015
Bewertet am 27. Juli 2015

Es war schön zu sehen, wie einfache Könige sein können. Ich fand die sowohl das Gebäude und die Displays interessant zu besuchen. Und es war auch eine willkommene Pause zwischen zwei Outdoor Sehenswürdigkeiten in Bangkok Hitze, da das Museum ist eine Klimaanlage. Eintritt ist frei.

Erlebnisdatum: April 2015
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 972 Hotels in der Umgebung anzeigen
Siam Champs Elyseesi Unique Hotel
81 Bewertungen
0,33 km Entfernung
Villa Phra Sumen Bangkok
530 Bewertungen
0,46 km Entfernung
Nanda Heritage Hotel
230 Bewertungen
0,48 km Entfernung
Sri Krungthep Hotel
77 Bewertungen
0,48 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 12 891 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Pad Thai Thip Samai
265 Bewertungen
0,41 km Entfernung
Thip Samai
1 573 Bewertungen
0,42 km Entfernung
There Bar & Garden
36 Bewertungen
0,3 km Entfernung
Dialogue Coffee and Gallery
41 Bewertungen
0,31 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 2 499 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Wat Saket (Tempel des Goldenen Berges)
4 556 Bewertungen
0,36 km Entfernung
Wat Ratchanatdaram Woravihara (Loha Prasat)
521 Bewertungen
0,23 km Entfernung
Rajadamnern Thai Boxing Stadium
477 Bewertungen
0,25 km Entfernung
Rattanakosin Exhibition Hall
213 Bewertungen
0,22 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des King Prajadhipok Museum.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien