Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Sierra Leone National Museum

Teilen
16
Alle Fotos (16)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet17 %
  • Sehr gut47 %
  • Befriedigend 27 %
  • Mangelhaft6 %
  • Ungenügend3 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
28°
23°
Nov
28°
23°
Dez
28°
22°
Jan
Kontakt
Siaka Stevens St, Freetown, Sierra Leone
Webseite
+232 22 223555
Anrufen
Bewertungen (29)
Bewertungen filtern
11 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
0
6
3
1
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
0
6
3
1
1
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 11 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 18. Juli 2017

Das Museum präsentiert zwei große Zimmer voll mit einer Vielfalt von kulturellen und historischen Artefakten und Dokumente. Es ist ein guter Ort für einen schnellen Überblick von Sierra Leone und seine Vergangenheit. Die Dozenten Tour lohnt sich. begrenzt stehen Parkplätze zur Verfügung die Sicherheit im...Inneren Tor - Parkplätze an der Straße wäre sehr hart.Mehr

Bewertet am 13. Mai 2017 über Mobile-Apps

So viel, wie ich wollte das Museum zu sehen, es ist am Wochenende geschlossen! es ist also etwas Wichtiges zu informieren bevor sie planen ihren Besuch.

Bewertet am 1. November 2016

Zu lernen Sie etwas über die Vergangenheit und die Gegenwart von Sierra Leone, kommen Sie hier für einen Einblick. Sie werden erfahren Sie mehr als Sie schon vorher wusste Sie gekommen sind, und haben zwei Ebenen zu erkunden wird Wissen über Sierra Leone

Bewertet am 30. Oktober 2016

Das kleine Museum beherbergt viele Schätze. Der Führer war sehr informativ und beantworten unsere vielen Fragen über das Leben in Sierra Leone. Während es besteht kein Zweifel daran es braucht großen Investitionen, die persönliche Note und die niedrigen Eintritt zahlen machen es die Zeit auf...jeden Fall wert.Mehr

Bewertet am 14. Juni 2016 über Mobile-Apps

Das Museum hat einen Führer und zeigen Ihnen die historische Kostüme und Posten in Bezug auf das Geheimnis Gesellschaften, die Dinge von großem Interesse, wie U. vorbei - sah ich eine 2 Leone Anmerkung - und Instrumente. Er ließ mich sogar tippen Sie auf eine...der Trommeln, war in Form Sanduhr, aber mit Strings erscheint zylindrisch. Wie ich zu schlagen, er gepresst der Zeichenketten den Ton zu ändern. Er sagte mir, dass diese Art von drum war im Allgemeinen nur gespielt von Frauen. Faszinierend. Es war in einem begrenzten Bereich (ohne Bilder) und so werde ich abreisen muss es zu Ihrer Fantasie. Bilder von der Vergangenheit Präsidenten, Bürgermeister und Governors schmücken die Wände, aber ich fand die Mauer stammesführern weit mehr interessant zu sehen. Das nächste Zimmer zeigte die Baumwolle Stoffen und einige exquisite Stickereien sowie Chief's Kleidungsstücken. Wir überflogen geräuschlos geschnitzte Ivory Lumb in der Vergangenheit die Landung auf dem Weg die Treppen hinauf. Der erste Stock wird dominiert von Informationen auf dem Slave Zeitraum - Geschichte, Sklavenhandel Inseln, georgianischen (USA) baumwollfelder und warum einige Chiefs erlaubt Trading in ihrer eigenen Leute. Zahlen Sie eine Spende nach Ihrem Besuch, es lohnt sich.Mehr

Bewertet am 21. März 2016

Ich habe mehr als eine Stunde hier die Erkundung der Exponate. Ich hatte ein junger Mann mich um Reiseführer und wir hatten die meisten interessanten Diskussionen auf nur etwa jeder Thematik. Es ist kostenlos zu betreten, aber Sie lassen ein Trinkgeld zu geben (was auch...immer Sie mögen) mit ihrem Guide. Ich komme immer hierher kommen, wenn ich in Freetown komme.Mehr

Bewertet am 15. März 2016

Im Schatten der Cotton Tree und befindet sich in einem ehemaligen Bahnhof/Telefon lösen, ist die Lage selbst von Interesse. Das Hauptzimmer verfügt über eine große Auswahl an Objekten aus Sierra Leone und verschiedenen Zeitperioden. Die Führer wird erklären, was Sie sehen. Leider keine Informationen zum...mitnehmen aber kleine Broschüren hängen an der Wand für Besucher zu lesen. Die neueren Gebäude beherbergt wechselnden Ausstellungen.Mehr

Bewertet am 3. November 2015 über Mobile-Apps

Museum seine Restaurierungsarbeiten so nur ein Gebäude. Reiseführer sehr erkennbar und es ist es wert einen Ausflug durch. Museum fährt auf Spenden und macht eine ausgezeichnete Arbeit mit dem, was sie haben - bitte besuchen Sie zur Unterstützung ihrer Arbeit.

Bewertet am 5. Februar 2014

Das Hotel befindet sich direkt in der Innenstadt in der Nähe des Rathauses und der Justiz, beherbergt dieses kleine Museum eine Fundgrube von Sierra afrikanischen Geschichte und hat eine Glasdrehtür Kunst Ausstellungen. Einen kleinen Eintritt (vielleicht Le 20.000 oder um die $4,50 ) bekommt man...eine Tour durch eine sehr sachkundige Führer. Alles, vom Krieger Masken zu Fotos von der britischen abdankung des Landes zu Objekten der Beschneidung (ja, das ist Real).Mehr

Bewertet am 7. Juni 2013

Dies ist ein sehr kleines Museum, aber wir hatten ein paar sehr schöne Ausstellungen. Während wir dort waren, waren die Kostüme für die geheimen Stämme auf Display und sehr beeindruckend, wir waren nicht zum Fotografieren wie sie geheim sind erlaubt ... Das Museum bietet Ihnen...eine informative Zeitleiste über die Geschichte der Sklaven.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Sierra Leone National Museum.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien