Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Nationalmuseum von Bardo (Musée national du Bardo)

Speichern
Teilen
Im Voraus buchen
1 610
Alle Fotos (1 610)
Vollbild
{2006_tc_awards_title_ffffe599|s}
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet68 %
  • Sehr gut25 %
  • Befriedigend 5 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Kontakt
Le Bardo, Tunis 2079, Tunesien
Webseite
216-1-513-650
übersetzt von Google
Möglichkeiten, Nationalmuseum von Bardo (Musée national du Bardo) zu erleben
ab $ 43,70
Weitere Infos
ab $ 282,00
Weitere Infos
Bewertungen (1 146)
Bewertungen filtern
302 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
216
65
17
2
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
216
65
17
2
2
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 302 Bewertungen
Bewertet 14. Mai 2018

Ein sehr interessantes und spannendes Museum mitten in Tunis. Im Museum gibt es eine riesige Sammlung an Mosaiken, Vasen und anderen Kunstgegenständen des alten römischen Reichs und der Phönezier. Ein Teil des Museums ist der alte Palast des Bey (Herschers) mit sehr beeindruckenden und imposanten...Mehr

Danke, ClaritaTica!
Bewertet 22. Jänner 2018

Unwahrscheinlich interessante Ausstellungsstücke in diesem sehr schönen Museum. Leider erhält man keinerlei Beschreibung oder einen AudioGuide oder eine Führung. So dass man vor den Exponaden steht, aber nicht recht weiss, was sie zu bedeuten haben. Sehr schade, bei so schönen Ausstellungsstücken.

Danke, Ursula G!
Bewertet 20. November 2017

Ein gutes Museum hat Tunis, die Stadt und an der Kultur und Zivilisation reiches Land, das geräumig ist und mit bist, einzige, authentische, karthagische, römische und byzantinische arabische Sammlungen u.s.w. hat, unbedingt zu sehen

Danke, Otmar H!
Bewertet 26. September 2017

Ein Besuch im Bardo-Museum sollte bei keinem Tunis-Aufenthalt fehlen! Das Museum ist gut gegliedert. Mindestens drei Stunden Zeit sollte man mitbringen, um ohne Hast alle Säle zu erkunden. Schade, dass es (derzeit?) keine Audio-Guides in deutscher Sprache gibt.

Danke, Barbara R!
Bewertet 20. April 2017 über Mobile-Apps

unzählige Mosaiken, viel aus der römischen Periode, die Räume sind nach tunesischen Städten aufgeteilt, z.B. kairouan, mahdiya... man erfährt die reiche Geschichte dieser Städte. auf jeden Fall empfehlenswert. Eintritt: 11 dinar

Danke, aleksandra995!
Bewertet 26. Oktober 2015

sehr schöne Mosaike und andere Funde, sehr gut präsentiert, wunderschönes Ambiente. Ich war allerdings schon vor einigen Jahren dort.

Danke, Ati_13!
Bewertet 2. Oktober 2015

Also für ein Nationalmuseum ist der Bardo schon etwas abgerockt. Der Neubau macht von aussen eine gute Figur, ist aber von innen hauptsächlich leer. Der Inhalt ist bei weitem nicht so modern wie die Fassade, es gibt ein paar Ansätze für eine modernere Präsentation im...Mehr

Danke, zack2010!
Bewertet 12. April 2015

Ein tolles Museum, man fühlt sich in der Zeit zurückversetzt. Bei den Mosaiken auf dem Boden dachte ich mir, wer da wohl schon alles drüber gelaufen ist. Manche Räume sind richtig prunkvoll. Es lohnt sich auf jeden Fall dem Bardo Museum einen Besuch abzustatten wenn...Mehr

Danke, Ebtissam G!
Bewertet 29. August 2014

Nach einem Ausflugstag in Tunis sind wir am Nachmittag ohne große Erwartungen am Bardo-Museum 'gelandet'. Wir waren mit unserer Gruppe so ziemlich die einzigen Besucher (Sonntag). Das Museum ist von außen und im vorderen Teil sehr modern, weitläufig und großzügigig gestaltet, leider aber nicht klimatisiert....Mehr

4  Danke, Kalle1952!
Bewertet 7. August 2014

Tolle Mosaike ungeahnter Ausmaße in großartigen Räumen. Darüber hinaus der Schiffsfund von Mahdia von herausragender Bedeutung.

2  Danke, 6fassis!
Mehr Bewertungen anzeigen
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Nationalmuseum von Bardo (Musée national du Bardo).
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien