Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Heute geöffnet: 08:00 - 17:00
Speichern
Teilen
Im Voraus buchen
496
Alle Fotos (496)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet40 %
  • Sehr gut44 %
  • Befriedigend 13 %
  • Mangelhaft2 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 08:00 - 17:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
25°
22°
Jul
25°
20°
Aug
26°
21°
Sep
Kontakt
Mkunazini Road, Tansania
Webseite
+255 24 223 5348
Möglichkeiten, Old Slave Market/Anglican Cathedral, Stonetown zu erleben
ab $ 40,00
Weitere Infos
ab $ 75,00
Weitere Infos
Bewertungen (341)
Bewertungen filtern
147 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
61
61
18
3
4
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
61
61
18
3
4
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 147 Bewertungen
Bewertet 1. Februar 2018

Es fällt mir schwer über diesen Ort zu berichten. Auch Deutschland hat Anteil an diesem Kapitel der Geschichte. Ich habe eine viertel Stunde in der Slave Chamber gesessen, statt Fotos zu machen, ein beklemmender Eindruck den kein Foto wiedergeben kann, unvergesslich. Auf das Leiden dieser...Mehr

Danke, hans_r845!
Bewertet 24. Jänner 2018

Auch die St. Joseph Kathedrale in Stone-Town mit ihren Säulen und ihrer ungewöhnlich modernen Farbgebung ist einen Besuch wert. Die anglikanische Kirche auf dem ehemaligen Sklavenmarkt ist ein interessantes Zeugnis der sansibarischen Geschichte. Der Platz, auf dem die Kirche heute steht, der ehemalige Sklavenmarkt, wurde...Mehr

Danke, JoBaZH!
Bewertet 21. Juni 2017

Die Sklavenkammern haben uns sehr bewegt ! Gehört zu einem Besuch in Stone Town ganz klar dazu - empfehlenswert !

Danke, Reisemaus1308!
Bewertet 12. März 2017

Mit unserem Guide haben wir auch die anglikanische Kathedrale der Christ Church , auf der Mkunazini Road, am Ende des 19. Jahrhunderts von Edward Steere, von dem dritten Bischof von Sansibar, gebaut, besucht. Die Kathedrale wurde in einer großen Fläche im Zentrum von Stone Town...Mehr

Danke, MXchen!
Bewertet 26. Februar 2017

In Form eines Stadtrundgangs kamen wir dann auch zum alten Sklavenmarkt und der Anglikanischen Kathedrale.....Die Kathedrale ist eindrücklich, gut in Schuss und innen sehr schön gemacht mit Säulen und Buntglasfenstern. Der alte Sklavenmarkt, wovon man ja nur noch dieses Mahnmal kennt, ist nicht wirklich soooo...Mehr

Danke, Gabriela_David!
Bewertet 5. Februar 2017

Die Besichtigung dieser Örtlichkeit sollte bei jedem auf der Liste stehen. Es ist das Eintauchen in die unrühmliche Geschichte des Sklavenhandels, ergreifend und beklemmend. Ca. 2 Std. zusätzliche Zeit für die umfangreiche Ausstellung einplanen. Ein Muß!

1  Danke, sabine08-2015!
Bewertet 23. November 2016

Es ist erschreckend und brutal, was mit den Menschen zu der Zeit passiert ist. Das ist leider ein Teil der Geschichte Zanzibars und man sollte als Besucher darüber Bescheid wissen. Die Ausstellung ist nicht allzu umfangreich, aber wenn man sich ein bisschen Zeit nummt, in...Mehr

Danke, bastianmueller2016!
Bewertet 22. Oktober 2016

Mitten im geschützten Teil des Weltkulturerbes Stone Town ist das Museum "Alter Sklavenmarkt" Seit kurzem gibt es dort sehr gut ausgearbeitete Geschichtstafeln mit Erklärungen und Bildern in Englisch und Kisuaheli, die diesen Ort noch näher rücken lassen. Wir waren auch im Keller einem Ort in...Mehr

1  Danke, kerstiline!
Bewertet 7. April 2016 über Mobile-Apps

Der Sklavenmarkt gehört sicher, als Fixpunkt dazu und die Geschichte ist sehr interessant. Wir hatten einen super Guid. Aber: Wirklich tiefgehende Informationen zur Geschichte konnten wir nicht erfahren und die Schautafeln sind gelinde gesagt, veraltet. Schade.

Danke, Herbert K!
Bewertet 12. März 2016

Bis auf zwei Räume, in denen die Sklaven damals eingepfärcht wurden und dem Denkmal, erinnert nicht viel an die dunkle Geschichte von Sansibar. Nach der Sklavenbefreiung wurde die Kirche errichtet. Man sollte sich die Zeit nehmen und die paar Dollar investieren!

Danke, PeterF1980!
Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Old Slave Market/Anglican Cathedral, Stonetown.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien