Chain of Craters Road
Chain of Craters Road
4.5
Was ist Travellers' Choice?
Tripadvisor verleiht Unterkünften, Attraktionen und Restaurants, die regelmäßig tolle Reisebewertungen erhalten und zu den Top 10 % der Unternehmen auf Tripadvisor zählen, einen Travellers' Choice Award.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Die besten Möglichkeiten zum Erkunden von Chain of Craters Road
Das Gebiet
Das Beste in der Umgebung
Bei der Bestimmung dieser Bestenliste wird die Entfernung der Restaurants und Sehenswürdigkeiten zum betreffenden Standort gegen die Bewertungen unserer Mitglieder zu diesen Restaurants und Sehenswürdigkeiten aufgerechnet.
Sehenswürdigkeiten
7 im Umkreis von 10 Kilometern

Wir prüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien
4.5
4,5 von fünf Punkten368 Bewertungen
Ausgezeichnet
265
Sehr gut
87
Befriedigend
14
Mangelhaft
1
Ungenügend
1

HawaiiTahitiBerlin
Berlin, Deutschland2 723 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Dez. 2019
Schon gewaltig, was unsere Erde so kann, man fährt die Straße entlang und es ergeben sich immer wieder neue Eindrücke. Die Straße ist sehr gut befahrbar, man braucht hin/retour ca 1 1/2-2h + Zeit, wenn man was anschauen will
Verfasst am 27. Dezember 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Verena S
Hilpoltstein, Deutschland959 Beiträge
4,0 von fünf Punkten
Sep. 2019 • Paare
Die Straße führt vom Krater bis zum Meer. Man durchquert dabei verschiedene Klimazonen und die Vegetation ändert sich gefühlt jeden Kilometer.
Verfasst am 11. Oktober 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Jost Henner W
Kempen, Deutschland855 Beiträge
3,0 von fünf Punkten
März 2019 • Paare
Seit dem Vulkan Ausbruch Mitte 2018 ist diese Straße rundrum gesperrt, man kann nur einige Gegenden erreichen und auch nur einige Fotospots. Schade
Verfasst am 27. März 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

toeightycountries
München, Deutschland5 921 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Mai 2017 • Paare
Am Nachmittag drücken die Passatwolken in den Nationalpark. Die Ranger im „Visitor Center“ empfehlen uns auf der „Chain of Craters Road“ zum Pazifik hinunterzufahren, weil dort die Sicht besser sei. Das ist ein guter Tipp. Es geht durch eine unwirtliche, kohlrabenschwarze Landschaft mit erkalteter Lava, die sich von Zeit zu Zeit zu felsigen Hügeln auftürmt. Gelegentlich steigen Rauchwolken auf. Plötzlich geht es nicht weiter, die Uferstraße ist seit Jahren verschüttet. Zum Pazifik hin fällt das Gelände dann abrupt an einer Steilkante ab. Auf meiner Reisewebsite toeightycountries.com finden sie einen ausführlichen Bericht über meine Hawaii-Rundreise.
Verfasst am 24. April 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Dyk90
Köln, Deutschland69 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Dez. 2016 • Paare
Mit dem Auto kann man am Ende der Straße parken, von hier aus geht es zu Fuß weiter. Da sich der Lavafluss immer ändert hängt es von der Natur ab wie weit man laufen muss um Lava ins Meer stürzen zu sehen. Die besten und aktuellsten Infos bekommt man im Visitor Center.
Wir waren am 11.12.16 unterwegs. Vom Parkplatz waren es 8km in eine Richtung bis man die Lava sehen konnte. Das Spektakel war der absolute Wahnsinn. Das Meer war am brennen von der Lava.
Am besten plant man 2 Stunden für eine Richtung ein und so das man im Dunkeln am Ziel ist. Bei Nacht kann man die Lava super sehen und das ganze ist noch beeindruckender. Nach einer Stunde laufen mussten wir den Weg verlassen und über erkältete Lava klettern. Sehr anstrengend und nicht zu unterschätzen. Hier wird es teilweise sehr warm und Dampf kommt aus den Löchern, da der Lava Strom unter einem durchfließt.
Für den Weg sollte auf jeden Fall genug Wasser und Essen eingepackt werden sowie mind. eine helle Lampe pro Person mit Zusatzakkus. Wenn die Sonne weg ist wird es Stock dunkel, mit der Lampe vom iPhone hat man verloren! Sehr beeindruckend und unbedingt sehenswert, aber ohne die richtige Ausrüstung sehr gefährlich. Wir haben für hin und zurück mit 15 Minuten Lava beobachten 5 Stunden gebraucht. Über die Lava zu klettern gerade der Rückweg bei Dunkelheit ist nicht einfach.
Verfasst am 12. Dezember 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

fluuugiii
4 Beiträge
4,0 von fünf Punkten
Sep. 2016 • Allein/Single
Aktuell (28.09.2016) gibt es zwei Möglichkeiten, den Fluss der Lava in's Meer vom Land zu beobachten:

Chain of Craters Road:
Einfach bis zum Ende der Strasse fahren und das Auto parken. Danach folgt ein langer Fussmarsch (ca. 7-8 km) bis zum Eintreten der Lava in's Meer. Der erste Teil führt über Strasse/Kiesweg, danach muss jedoch ein "altes" Lavafeld überquert werden (ca. 1,5 - 2 km).

Kalapana:
Auf dem Highway 11 Richtung Hilo fahren und bei Keeau auf die 130 biegen. Danach bis ans Ende der Strasse fahren und den Wagen abstellen. Auch hier steht ein längerer Fussmarsch an (4 Meilen werden angegeben). Dieser führt über einen Kiesweg. Es können hier Bikes gemietet werden, falls man lieber auf dem Rad unterwegs ist. Am Ende des Weges muss man ca. 200-300 Meter auf dem Lavafeld in Richtung Meer gehen um den Eintritt der Lava in's Meer zu sehen.

Eintritt kosten beide Varianten keinen (abgesehen vom Eintritt in den Nationalpark via Chain of Craters Road). Ich würde jedoch eher den Weg via Kalapana empfehlen, da der Kiesweg flacher und nach meinem Empfinden kürzer ist. Wenn man bei Nacht hingeht: Unbedingt eine gute Taschenlampe mitnehmen. Auf den Lavafeldern sieht man nachts kaum etwas!
Verfasst am 29. September 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Vreni MS
Kanton Zug, Schweiz49 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Apr. 2015 • Paare
Die Chain of Craters Road ist ein absolutes Muss.
Ich empfehle, bereits früh morgens loszufahren, damit es a) noch nicht so heiss ist (ausreichend Wasser mitnehmen) und b) noch nicht so viele Autos unterwegs sind, die die Parkbuchten blockieren.

Ich empfehle auch, gutes festes Schuhwerk zu tragen, um auch mal raus auf die Lavafelder gehen zu können.
Alle paar Kilometer (zum Teil auch Meter) ändert sich die Ansicht. Mal ist die Lava grob wie frisch aufgewühlte Erde, mal glatt und ölig glänzend, aber immer wieder beeindruckend. Ausserdem gibt es noch einige alter Krater zu sehen.

Als wir da waren, war das Ende etwas vorgezogen, da ein Teil der Strasse gesperrt wurde.
Verfasst am 12. Juli 2015
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

markuss435
Stuttgart, Deutschland995 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Feb. 2014 • Paare
Die Chain of Craters Road beginnt mit starkem Bewuchs, der immer weniger wird. Dann fährt man über endlos wirkende Lavafelder bis ans Meer. Und an das Ende der Straße, da die Lavaströme diese unterbrochen haben. Dort kann man herovorragend über die Lavafelder spazieren. Tipp: Viel Wasser mitnehmen, denn Schatten gibt es definitv nirgends.
Verfasst am 15. Jänner 2015
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Bayer09
München571 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Okt. 2014 • Paare
Die Chain of Craters Road ist eine sehr schöne Straße mitten durch die Lavafelder des Nationalparks - das letzte kleine Stück muß man zu Fuß gehen - hier sieht man die mit Lava überflutete Straße - ein Muß!
Verfasst am 8. Jänner 2015
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Reiseonkel918273
Würzburg, Deutschland526 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Feb. 2012 • Allein/Single
vom Abzweig des crater Rim Drive bis zum Endpunkt am Meer sind es knapp 30 km einfach.
Sie beginnt auf knapp 1200 m im Bergregenwald und im meist feuchten, nebligem Wetter. Wie an einer Kette aufgereiht liegen kleinere Krater und Lavafelder. Nach ca. 10 km beginnt der Abstieg bis auf Meereshöhe. Hier hat man dann an mehreren Overlooks tolle Aussichten auf riesiege Lavafelder und auf das Meer tief unten.
Allein wegen der Aussicht lohnt sich der Weg.
Der Holei Sea ach am Ende der Straße ist nichts Besonderes.
Leider gab es im Februar keine Lavaflows zu sehen.
Verfasst am 8. Juli 2012
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 120 angezeigt.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Ist dies Ihr Tripadvisor-Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Eintrag beanspruchen

Chain of Craters Road (Hawaii) - Lohnt es sich? Aktuell für 2024 (Mit fotos)

Häufig gestellte Fragen zu Chain of Craters Road



Alle Hotels in HawaiiHotelangebote in HawaiiLast Minute Hawaii
Alle Aktivitäten in Hawaii
Tagesausflüge in Hawaii
RestaurantsFlügeReisegeschichtenKreuzfahrtenMietwagen