Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Octagon Museum

Geschlossen: Geschlossen
Heute geöffnet: Geschlossen
Teilen
20
Alle Fotos (20)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet37 %
  • Sehr gut45 %
  • Befriedigend 18 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Geschlossen
Öffnungszeiten heute: Geschlossen
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
11°
Nov
-1°
Dez
-3°
Jan
Kontakt
1799 New York Ave NW, Washington, D.C., DC 20006-5207
Webseite
+1 202-626-7439
Anrufen
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Washington, D.C.
ab $ 18,59
Weitere Infos
ab $ 24,27
Weitere Infos
ab $ 125,00
Weitere Infos
ab $ 125,00
Weitere Infos
Bewertungen (27)
Bewertungen filtern
15 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
4
7
4
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
4
7
4
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 15 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 7. Februar 2018

Dieses Haus wird vom American Institute of Architects betrieben und hat sowohl Geschichte als auch Schönheit. Es ist jedoch klein (drei Geschichten sind offen mit etwa 3 Zimmern pro Stück) und es fehlt an, wie es präsentiert wird. Zwei Räume im Obergeschoss sind im Wesentlichen...modernisiert für Exponate, haben aber nicht viel von diesen Exponaten. Es ist ein schönes Haus, und ich würde es auf jeden Fall empfehlen, es zu sehen, wenn es bequem ist, aber ehrlich gesagt, die Schilder sind nicht sehr informativ, die Möbel sind nicht gut beschriftet (auch, ob sie Reproduktionen oder Original sind) und nur dort ist nicht viel da. Trotzdem scheint es einen Versuch zu geben, zugänglicher zu sein - ich glaube, im Eingangsbereich war ein Möbelstück abgesperrt, und im Wohnzimmer gab es eine Kleiderausstellung, wo man sich berühren konnte. Beachten Sie, dass es Anzeichen für eine fortschreitende Arbeit gibt, sodass diese Rezension schnell veraltet sein kann.Mehr

Bewertet am 13. Dezember 2017

Ehrlich gesagt, sogar mit all den wunderbaren und historischen Stätten, die es in DC gibt, bin ich überrascht, dass diese Seite nicht besser bekannt ist. Das Haus ist von einem architektonischen Standpunkt aus interessant und es ist schön zu sehen, dass eine Organisation von Architekten...an seiner Erhaltung beteiligt ist. Das Hauptinteresse für mich ist jedoch, dass es ein wirklich wichtiger Ort in der Geschichte ist. Es wurde von den Madison als zeitweiliges Weißes Haus benutzt, nachdem das Original im Krieg von 1812 von den Briten niedergebrannt worden war, und dort wurde der Vertrag von Gent, der diesen Krieg beendete, unterzeichnet.Mehr

Bewertet am 25. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Wenn Sie jemals gefragt, wo der Präsident lebte nach dem Weißen Haus brannte im Jahre 1800 s hier ist Ihre Antwort. Es ist auch der Ort, wo der Vertrag von Ghent unterzeichnet. Für diejenigen, die Fans der Federal Architektur dies ist ein sehr interessantes Haus,...angesichts der Tatsache, dass es sich nicht folgen Sie die typische Form der die meisten Häuser in einem Zeit. Sie bekommen die Gelegenheit zu sehen, wie beide Homeowners und Bediensteten oder Sklaven während dieser Zeit gelebt. Dies ist ein wenig - bekannt, das Haus liegt direkt neben der National Mall. Es ist kostenlos zu betreten sie haben zwar eine Spende Box an der Tür. Das größte Problem ist, dass es ist offen für äußerst begrenzt Stunden nur ein paar Tage in der Woche. Ich würde dies als ein Etikett nicht müssen - siehe für DC, aber wenn man hier in der Gegend ist es ein interessanter Ort für einen Zwischenstopp in.Mehr

Bewertet am 4. August 2017 über Mobile-Apps

Wir haben einen Fuss in der Gegend an einem Samstag und waren überrascht, dass es geöffnet war. Sie können ein kostenloser PKW-geführte Tour täglich außer sonntags. James und Dolly Madison lebten hier für 6 Monate nach der White House war in Brand setzen während des...Krieges von 1812 . Ptrsident Madison diesen Vertrag unterzeichnet von Gent, das am Ende des Krieges, im Haus. können Sie sehen, dass sich die Rezeption, er benutzt und das Zimmer, in dem der Vertrag unterzeichnet. Interessant ist für kurze Zeit wenn man hier in der Gegend ist.Mehr

Bewertet am 5. Juni 2017

Besucher besuchen das White House und Gedenkstätten National Mall sollte hinzufügen dieses kleine Museum in der Agenda. Die achteckige Museum ist ca. 10 Minuten zu Fuß vom Weißen Haus im Erdgeschoss (President's Park) und der West Side of National Mall. Das Museum ist und Ausstellung...der Bundesregierung Stil erbaute DC Mitte 1800 s. Es war auch als ein Zuhause für Präsident und Frau Madison als der britische einer Gruppe Jugendlicher im Weißen Haus verbrannt. Ein kleines und selbsterklärend Museum auf beiden oberen Etagen und Keller mit Möbeln und Home-Funktion. Toller Ort zum lernen Sie etwas über ein kleines Stück U. S. Geschichte.Mehr

Bewertet am 20. Mai 2017

Octagon Häuser waren ein einzigartiger Hausstil, der in den 1850 s kurz populär war. Sie zeichnen sich durch einen achteckigen (achtseitigen) Grundriss aus und verfügen oft über ein Flachdach und eine rundum verlaufende Veranda. Das berühmteste Octagon House wurde zwischen 1798 und 1800 in Washington,...DC, gebaut. Entworfen von Dr. William Thornton, dem Architekten des US Capitol, befindet es sich an der 1799 New York Avenue Northwest. Es wurde für Colonel John Tayloe gebaut, dessen Mount Airy-Plantage etwa 100 Meilen südlich von Washington in Richmond County, Virginia, lag und angeblich der reichste Plantagenbesitzer Virginias seiner Zeit war. Das dreistöckige Backsteinhaus vereint einen Kreis, zwei Rechtecke und ein Dreieck in seinem brillanten architektonischen Plan, ganz zu schweigen von dem Coade-Stein, Öfen, Acquia Creek Sandstein, importierten Möbeln aus England und anderen einzigartigen dekorativen Elementen, die das Octagon House zu einem Ganzen machen - eine Art Aufenthalt. Es ist auch aus zwei anderen Gründen berühmt: - Es war die vorläufige "Executive Mansion" von Präsident James Madison und seiner Frau Dolley, nachdem das Weiße Haus 1814 von den Briten niedergebrannt wurde und Madison den runden Raum über dem Eingang als Arbeitszimmer nutzte er unterzeichnete den Vertrag von Gent, um den Krieg von 1812 zu beenden.Mehr

Bewertet am 1. Juli 2016

Ich war in der Octagon House wegen mein Interesse sowohl in Architektur und Geschichte. Anfang des 18. Jahrhunderts Als Beispiel der Architektur, es ist ein seltenes Beispiel der Upper Class urbanes wohnen. Während meines Besuches waren sie mitten in einige Renovierungsarbeiten, die war interessant zu...erleben. Unsere Dozenten war sehr gut informiert über das Haus und seine Geschichte. The second Story Circular-förmige Zimmer war dort, wo James Madison diesen Vertrag unterzeichnet von Gent seit Abschluss der Krieg von 1812 und Dolly hatte er zu räumen das White House als der britische stellen sie Flammen in denselben Krieg, und lebten hier während des Wiederaufbaus. Es gibt immer noch viel zu tun auf diesem Haus, aber steigen Sie an der DC Straßen beschäftigt und sich ein sehr interessantes Stück des architektonischen und uns Geschichte.Mehr

Bewertet am 22. Mai 2016

Der Octagon House ist nur ein paar Stunden täglich geöffnet Donnerstag bis Samstag, aber es lohnt sich auf jeden Fall planen einen Stop und besuchen Sie den wunderschönen Haus. Haus Touring ist selbst geführte, aber eine Karte und gedruckte Informationen in jedes Zimmer Hilfe offenbart...die Geschichte des Hauses und einige der wichtigen Veranstaltungen, die Teil ihrer Geschichte. Ausstellungen umfassen auch Informationen über Aia Awards.Mehr

Bewertet am 26. Oktober 2015

Obwohl es das Octagon House namens ist die Konfiguration komplizierter als das. selbst eine geführte Tour führt Sie durch das Haus erklärt jedes Zimmer wie Sie wollen. Es ist nicht überfüllt, d.h. Sie Zeit auf eigene Faust zu erkunden. Sie können über den Krieg in...1812 und der Tatsache, dass der Vertrag der Krieg endete schließlich hier unterzeichnet wurde lernen.Mehr

Bewertet am 12. Juni 2015 über Mobile-Apps

Das ist ein eindrucksvolles und komplexen Gebäude, und wirklich einen Besuch wert! Es ist kostenlos und zur Selbstbedienung geführte, das ist schön, da Sie können jederzeit sie und gehen Sie in Ihrem eigenen Tempo offen erreichen kann, aber ich würde von einer Führung selbst profitiert...haben. Wie auch immer, es war interessant!Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 146 Hotels in der Umgebung anzeigen
Courtyard Washington, DC/Foggy Bottom
566 Bewertungen
0,29 km Entfernung
Hampton Inn Washington, D.C./White House
1 887 Bewertungen
0,43 km Entfernung
AKA White House
867 Bewertungen
0,44 km Entfernung
State Plaza Hotel
2 019 Bewertungen
0,52 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 3 703 Restaurants in der Umgebung anzeigen
GCDC Grilled Cheese Bar
378 Bewertungen
0,3 km Entfernung
Cosi
233 Bewertungen
0,27 km Entfernung
Custom Fuel
73 Bewertungen
0,32 km Entfernung
M. E. Swing Coffee House
43 Bewertungen
0,23 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 1 026 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Renwick Gallery
1 023 Bewertungen
0,35 km Entfernung
DAR Museum
202 Bewertungen
0,29 km Entfernung
White House
7 410 Bewertungen
0,44 km Entfernung
Eisenhower Executive Office Building
97 Bewertungen
0,34 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Octagon Museum.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien