The National Archives Museum
The National Archives Museum
4.5
10:00 – 17:30
Montag
10:00 - 17:30
Dienstag
10:00 - 17:30
Mittwoch
10:00 - 17:30
Donnerstag
10:00 - 17:30
Freitag
10:00 - 17:30
Samstag
10:00 - 17:30
Sonntag
10:00 - 17:30
Was ist Travellers' Choice?
Tripadvisor verleiht Unterkünften, Attraktionen und Restaurants, die regelmäßig tolle Reisebewertungen erhalten und zu den Top 10 % der Unternehmen auf Tripadvisor zählen, einen Travellers' Choice Award.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Die besten Möglichkeiten zum Erkunden von The National Archives Museum
Das Gebiet
Adresse
Stadtviertel: Federal Triangle
Anfahrtsbeschreibung
  • Archives • 3 Min. zu Fuß
  • Federal Triangle • 7 Min. zu Fuß
Treten Sie einfach direkt in Kontakt

Wir prüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien
4.5
4,5 von fünf Punkten3 578 Bewertungen
Ausgezeichnet
2 316
Sehr gut
889
Befriedigend
286
Mangelhaft
58
Ungenügend
29

MaMiHuKe
Brunn am Gebirge, Österreich281 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Juni 2019 • Paare
ist das ganze irgendwie schon. Sehr bedeutende Dokumente, nicht nur der US-Geschichte. Die Geschichte interaktiv, zum Greifen nahe. Toll aufbereitet. Ein MUSS!!!!
Verfasst am 22. Juni 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Wilhelm R
121 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Sep. 2017 • Familie
Es ist nicht nur die Unabhängigkeitserklärung, auch die Verfassung an sich und die dazugehörigen Zusatzartikel (Bill of Rights) werden in einem relativ dunkel gehaltenem runden Saal, flankiert von Sicherheitskräften und Veteranen ausgestellt. Bedauerlich ist, dass hier ein generelles Fotografier- und Film-Verbot herrscht. Aber wie mir einer dieser Veteranen erklärte, möchte man sicherstellen, dass die unschätzbaren Exponate auf Dauer keinen Schaden durch ein kontinuierliches Blitzlicht-Gewitter nehmen. Wer sich ein bisschen für die US-amerikanische Geschichte interessiert, und auch den Film "Das Vermächtnis der Tempelritter" mit Nikolas Cache kennt, der weiß, dass diese Dokumente das Herz der amerikanischen Gesellschaft repräsentieren.
Da es sich um ein staatliches Gebäude handelt, ist auch hier kein Eintritt zu berappen. An die überall im Land präsenten strengen Sicherheitskontrollen sollte man sich mittlerweile schon gewöhnt haben.
Verfasst am 28. August 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Franz J
Neuburg an der Donau, Deutschland2 756 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Aug. 2018 • Paare
In diesem im römischen Stil erbauten Gebäude sind die wichtigsten Dokumente der US-Geschichte untergebracht. Unter anderem die Unabhängigkeitserklärung. Diese ist in einem mit Marmor verkleideten Raum in Schaukästen ausgestellt. Man muss meistens warten, da immer nur eine bestimmte Anzahl von Personen in den Raum gelassen wird. Über den Schaukästen ist ein riesiges Porträt der Unterzeichnung an der Wand. Für mich ein Highlight die originalen Unterschriften von Benjamin Franklin, Thomas Jefferson usw. zu sehen. Leider sind Fotos nicht gestattet.
Verfasst am 25. August 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Stephan G
Frankfurt am Main, Deutschland1 743 Beiträge
4,0 von fünf Punkten
Jän. 2017 • Familie
oder abgekürzt NARA, ist das Nationalarchiv der Vereinigten Staaten und damit für den Schutz und den Erhalt der historischen und der staatlichen Dokumente verantwortlich. Sie muss den öffentlichen Zugang zu diesen Daten und diesen Dokumenten erleichtern. Das Nationalarchiv ist offiziell für die Veröffentlichung der verabschiedeten Gesetzen des Kongresses, der Verkündungen und der Executive Orders des Präsidenten zuständig.
Verfasst am 22. Juli 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Ben
München, Deutschland52 Beiträge
3,0 von fünf Punkten
Mai 2017 • Paare
Wie der Titel schon sagt... Aber das ist auch schon alles. Für Nicht-Amerikaner ganz nett, nicht mehr.
Verfasst am 7. Mai 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

FelixNorth28
Hamburg, Deutschland66 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
März 2017 • Allein/Single
In dem National Archiv kann man neben vielen Informationen über die Verfassung und den Verfassungszusätzen auch viel lesenwertes über Grundrechte erfahren.

Dabei ist das Archiv eine gelungen Mischung aus multimedia und klassischen Museum. Ein Besuch hier, gerade für Menschen die sich für Geschichte und Politik interessiern ist ein absolutes Muss in D.C.
Auch die Aufbereitung des Wissens orientiert sich hierbei klar an mehr gebildete Menschen.

Das Highlight bildet die Unabhängigkeitserklärung, Bill of rights und die Verfassung. Die einen besonderen Platz im Archiv bekommen haben.
Verfasst am 18. März 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Olivia L
Ellwangen, Deutschland13 Beiträge
4,0 von fünf Punkten
Okt. 2016 • Paare
Uns hat auch als Deutsche die Declaration of Independence interessiert. Stand zwar nicht ganz oben auf unserer To Do Liste, aber ich bin froh, dass wir in den National Archives waren.
Ist ein super Museum mit allen möglichen geschichtlich relevanten Schriftstücken. Da wir erst um halb 5 dort rein sind, mussten wir so gut wie gar nicht an irgendwelchen Schlangen warten. Auch vor der Declaration of Independence mussten wir wenn überhaupt 5 Minuten warten.
Das einzige, was uns ärgert ist, dass wir nicht mehr Zeit dort hatten. Hat ein paar gute Ausstellungen gehabt, die wie uns gern näher angeschaut hätten.
Verfasst am 14. Oktober 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

tobias-i-zurich
Zürich, Schweiz532 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Juli 2016 • Paare
Hier kann an eine grosse Sammlung an historischen Dokumenten anschauen. Die Unabhängigkeitserklärung zum Beispiel.
Es empfiehlt sich, im voraus im Internet ein Ticket zu reservieren (kostet nur ein paar Dollar), dann muss man nicht Schlange stehen.
Verfasst am 20. August 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Jane
Stuttgart, Deutschland85 Beiträge
4,0 von fünf Punkten
Mai 2016 • Allein/Single
Ich persönlich war nur wegen der declaration of independence und der Bill of rights dort, welche beide sehr eindrucksvoll sind. Die original Dokumente lagern hinter panzerglas in einem mit Argon gefüllten Schaukasten.
Das Personal war sehr nett und hat alle Fragen gerne beantwortet und war sehr kompetent.
Fotos darf man allerdings keine machen, was sehr ernst genommen wird.
Als ich dort war musste ich überhaupt nicht anstehen und war in einer guten halben Stunde mit dem Besuch des Archivs fertig. Der Eintritt ist frei.
Wer sich für die Geschichte der USA interessiert sollte auf jeden Fall einen Besuch einplanen.
Verfasst am 28. Mai 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Petra D
217 Beiträge
4,0 von fünf Punkten
Mai 2016 • Familie
Um etwas über die politische Geschichte von Amerika zu lernen super interessant. Zwingen sind Englischkenntnisse. Uns hats gut gefallen. Unabhänigkeitserklärung im Orginal. Für Kids sind die Fakten anschaulich dargestellt. Auch hier der Eintritt frei
Verfasst am 26. Mai 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 2 308 angezeigt.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Ist dies Ihr Tripadvisor-Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Eintrag beanspruchen

The National Archives Museum (Washington, D.C.) - Lohnt es sich? Aktuell für 2024 (Mit fotos)

Alle Hotels in Washington, D.C.Hotelangebote in Washington, D.C.Last Minute Washington, D.C.
Alle Aktivitäten in Washington, D.C.
RestaurantsFlügeReisegeschichtenKreuzfahrtenMietwagen