Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Victor Vasarely Museum

Highlights aus Bewertungen
Kleines Museum mit tollen Bildern

Das Museum zeigt Werke des Künstlers Victor Vasarely , seiner Frau und seines Sohnes. Vasarely gilt ... mehr lesen

Bewertet am 15. Oktober 2018
Marion B
OP-Art Museum

Es lohnt sich dieses kleine Museum zu besuchen. Klassische OP-Art Bilder sind ebenso zu bewundern ... mehr lesen

Bewertet am 9. Mai 2017
Josef S
,
Wien, Österreich
Alle 59 Bewertungen lesen
22
Alle Fotos (22)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet56 %
  • Sehr gut32 %
  • Befriedigend 8 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend3 %
Beschreibung
Kontakt
Kaptalan utca 3, Pecs 7621, Ungarn
Webseite
+36 72 324 822
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (59)
Bewertungen filtern
27 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
14
12
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
14
12
1
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 27 Bewertungen
Bewertet am 15. Oktober 2018

Das Museum zeigt Werke des Künstlers Victor Vasarely , seiner Frau und seines Sohnes. Vasarely gilt als Vater der OP-Art - der Kunst der optischen Täuschung. Die Bilder beeindrucken durch ihre Präzision, mit der Vasarely Kunstwerke geschaffen hat, die aussehen wie gedruckt. Beeindruckend sind auch...Mehr

Erlebnisdatum: September 2018
Danke, Marion B!
Bewertet am 9. Mai 2017

Es lohnt sich dieses kleine Museum zu besuchen. Klassische OP-Art Bilder sind ebenso zu bewundern wie auch fantastische Textilarbeiten, die ich in dieser geometrischen Präszision noch nicht gesehen habe.

Erlebnisdatum: Mai 2017
1  Danke, Josef S!
Bewertet am 9. September 2015

Pécs hat viel zu bieten, auch in Sachen Kunst. Da wird dieses kleine Museum viel zu oft übersehen, obwohl es sich wirklich lohnt, die Ausstellung mit Werken des in Pécs geborenen Vaserely zu besuchen. Die Werkschau ist ein guter Querschnitt über die Zeit und das...Mehr

Erlebnisdatum: September 2015
3  Danke, BAGR96!
Bewertet am 20. August 2015 über Mobile-Apps

Es gibt hier ganz besondere Exponate. Zur Ergänzung kann man sich die eindrucksvollen Vasarelywerke im Kunstmuseum nebenan anschauen.

Erlebnisdatum: August 2015
2  Danke, Ingeborg K!
Bewertet am 13. Dezember 2012

Selbst für Kunstuninteressierte ist das hier schnell durchzuschauen, es gibt tolle Skulpturen und die klassischen OP-Art Bilder. Eine Reise in die 60er / 70er. Vorsicht allerdings beim Eingang, wir sind erstmal im Bergwerkmuserum gelandet, auch das sehenswert, aber eigentlich wollten wir da garnicht rein.

Erlebnisdatum: September 2012
4  Danke, Heiopei11!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 22. Juni 2018 über Mobile-Apps

Das Victor Vasarely Museum zeigt Werke des Namensgebers P cs native und einige seiner Zeitgenossen. Während viele der Grafiken für die heutigen Standards mit der Verfügbarkeit von Grafikdesignprogrammen nicht so beeindruckend sind, ist es beeindruckend, dass Vasarely den Großteil seiner Arbeit in den späten 1960er...bis frühen 1970er Jahren produzierte, als Computer einen ganzen Raum einnahmen Raum.Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2018
Bewertet am 4. Juni 2018

Ich liebte dieses Museum, voll von unglaublich einfachen, aber visuell beeindruckenden Werken eines Künstlers, der für seinen Op-Art-Stil bekannt ist. Die gewebten Tapisserien waren auch eine wunderbare Überraschung, ebenso wie die kleine Arbeit, die seine Frau schuf.

Erlebnisdatum: Mai 2018
Bewertet am 6. April 2018 über Mobile-Apps

Wir verbrachten eine halbe Stunde in diesem sehr originellen Museum. Es ist ein Juwel für alle, die sich für visuelle Kunst interessieren. Viele illusionistische Optiken, die durch ihren Einfallsreichtum bestechen.

Erlebnisdatum: März 2018
Bewertet am 1. März 2018 über Mobile-Apps

Das Museum konnte letzten September nicht besucht werden, daher war diese Reise nach Budapest eine Priorität! Trotz des Schnees war es eine sehr einfache Fahrt auf der Budaer Seite zum Museum. Einer der Gründe, warum ich es letzten September nicht geschafft hatte, war, dass es...so weit weg auf der Karte aussah! ! Wir waren im jüdischen Viertel und hatten daher leichten Zugang zu mehreren U-Bahn- und Straßenbahnlinien. Beschlossen, die Straßenbahn und genießen Sie die "Stadt unter dem Schnee" Blick nach Buda und nach Google Maps Richtungen, erhalten H 5 ein paar Haltestellen bis zum Museum. Folgen Sie NICHT den Anweisungen der Google Maps von der Straßenbahnhaltestelle zum Hido (oberirdische S-Bahn). Steigen Sie an der Margit-Brücke aus der Straßenbahn aus und gehen Sie einfach den Pfad des kleinen Parks entlang und gehen Sie unter der Brücke hinunter zur "U-Bahn", um in den Zug zu steigen. Wir sind im Kreis herumgelaufen und haben versucht, den Zug zu finden, der auf der Google Maps-Karte stand! Einmal gefunden, war es eine einfache drei oder vier Haltestellen an der Seite des Flusses und das Museum war weniger als 50 Meter von. die Station / Haltestelle. Sie können Ihr Ticket manuell auf die kleine rote Box im Zug klicken. . vergiss es NICHT! ! ! Das Museum. . . es ist einfach und schön. Die Ausstellung führt Sie durch geräumige Räume, beginnend mit schönen figurativen Arbeiten seiner frühen Jahre. Der Fortschritt durch Schwarz-Weiß-Arbeiten zu hoch farbigen und zurück zu monochromen Stücken war faszinierend. Die kinetischen Arbeiten wurden erstaunlich einfach dargestellt. Notizen über die Werke waren sowohl auf Ungarisch als auch auf Englisch zu sehen. Sie waren hilfreich für ihren Zeitrahmen und einen Einblick in die Entwicklung von Vasarely, besonders als er nach Paris zog und alle Einflüsse, die er dort hatte, auf ihn und ihn ausübten auf anderen! Es gibt einen Ausstellungsraum im Haus neben der permanenten Vasarely-Ausstellung, die eine Show namens "Found Geometry" beherbergte. Neuere Arbeiten von einer Vielzahl verschiedener Nationalitäten zu diesem Thema. Die meisten waren fotografische Stücke, einige sehr stark. Es war Denkanstoß und stand den kontrollierten Werken von Vasarely gegenüber! Sogar mein Mann genoss die Ausstellung und den Raum und das Layout des Museums. Alle Angestellten waren sehr freundlich und hilfsbereit. Die Garderobe ist obligatorisch und im Eintrittspreis inbegriffen, der nur ca. 4 € pro Person beträgt. Das Geschäft ist sehr klein, aber schön angelegt, mit einer Vielzahl von Objekten, Drucken, Schmuck, Spiele, Karten und Bücher in Bezug auf geometrische / kinetische / bunte Kunst! Etwa eine Stunde später kam sie heraus, ging die paar Schritte zum Bahnhof und fand die kleinste Bar auf dem Bahnsteig! Es sah von außen wie ein Schiffscontainer aus, war aber Tardis - wie einmal drinnen. Schmeckte die slowakische Tantratea, die ich in vielen Bars gesehen hatte, zögerte aber zu bestellen. Die Vermieterin bot freundlicherweise an, mir nur einen halben Schuss zu servieren! ! ! Köstlich. Als wir mit unseren Drinks fertig waren, fuhr der Zug auf dem Bahnsteig hoch und wir fuhren zurück in die Stadt, so wie wir gekommen waren. Wirklich froh, dass wir uns die Mühe gemacht haben. . . Das war überhaupt keine Mühe!Mehr

Erlebnisdatum: Februar 2018
Bewertet am 1. Februar 2018 über Mobile-Apps

Ich wusste nichts über den Künstler, aber ich schloss mich einem Freund an, der dorthin ging. Ich mochte besonders die sehr bunten Stücke und die Tapisserien. Erstaunlich, wie manche Stücke in 3-D-Art auf dich losgehen. Das Personal ist jung und sehr hilfsbereit und offen für...ein Gespräch auf der ausgestellten Kunst. Hat auch ein paar nette Dinge in seinem kleinen Laden.Mehr

Erlebnisdatum: Februar 2018
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 26 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Arkadia
76 Bewertungen
0,16 km Entfernung
Hotel Fonix
24 Bewertungen
0,2 km Entfernung
Hotel Millennium
56 Bewertungen
0,26 km Entfernung
Aranyhajo Fogado
26 Bewertungen
0,34 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 134 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Jókai cukrászda
129 Bewertungen
0,34 km Entfernung
All' Elefante Ristorante & Pizzeria
262 Bewertungen
0,33 km Entfernung
Replay Cafe & Restaurant
194 Bewertungen
0,35 km Entfernung
Eleven - wine and tapas
27 Bewertungen
0,35 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 36 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Zsolnay Museum
154 Bewertungen
0,08 km Entfernung
Pecs Cathedral
307 Bewertungen
0,31 km Entfernung
Szechenyi Ter
214 Bewertungen
0,32 km Entfernung
Early Christian Mausoleum
134 Bewertungen
0,22 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Victor Vasarely Museum.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien