Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Teilen
Highlights aus Bewertungen
Gut, aber nicht Spitze

Wenn nicht das Plakat neben dem erzbischöflichen Palais auf diese Sammlung (der Nationalgalerie ... mehr lesen

Bewertet am 27. April 2018
Wolfgang B
,
Wien, Österreich
unauffällig gelegene Schatzkammer

Etwas unauffällig gelegen (es geht durch eine kleine Seitengasse herunter zum Eingang). Eintritt ... mehr lesen

Bewertet am 25. Mai 2016
MichaelS18769
über Mobile-Apps
Alle 162 Bewertungen lesen
1 206
Alle Fotos (1 206)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet38 %
  • Sehr gut45 %
  • Befriedigend 13 %
  • Mangelhaft3 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
Nov
-3°
Dez
-5°
Jan
Kontakt
Hradchanske namesti 57/15 | Hradcany, Prag 118 00, Tschechien
Hradčany und Letná
Webseite
+420 233 090 570
Anrufen
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Prag
ab $ 41,50
Weitere Infos
Prag Welcome Card
12 Bewertungen
ab $ 34,60
Weitere Infos
ab $ 18,40
Weitere Infos
ab $ 101,40
Weitere Infos
Bewertungen (162)
Bewertungen filtern
46 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
17
24
4
0
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
17
24
4
0
1
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 46 Bewertungen
Bewertet am 23. Juli 2018

Viel zu sehen und zu genießen – weniger Touristen! Der Sternberg-Palast liegt oben auf der Kleinseite beim Hradschin. Dort hat die tschechische National-Galerie ihre Ausstellungen mit Kunst der Antike bis zum Barock und großartige Sonderausstellungen! Nachher empfiehlt sich das gute Café-Restaurant im Innenhof! (Bis 26.8.18...Mehr

Danke, Monika S!
Bewertet am 27. April 2018

Wenn nicht das Plakat neben dem erzbischöflichen Palais auf diese Sammlung (der Nationalgalerie) hinweisen würde: Man würde dieses Palai gar nicht finden.All zu umfangreich ist die Sammlung auch nicht gerade.Aber immerhin gibt es einzelne (nicht ganz so bekannte) Gemälde von Malern wie Brueghel, Rubens oder...Mehr

Danke, Wolfgang B!
Bewertet am 14. Juli 2016 über Mobile-Apps

Zugegeben, es liegt etwas versteckt am Hradschin, wo es so viel zu sehen gibt und man läuft Gefahr, es zu übersehen, das Palais Sternberg, wo die Tschechische Nationalgalerie ihre Alten Meister ausstellt. Derzeit (23.6.2016-22.1.2017) gibt es auch noch die großartige Sonderausstellung "Cranach von allen Seiten"...Mehr

1  Danke, Michael H!
Bewertet am 25. Mai 2016 über Mobile-Apps

Etwas unauffällig gelegen (es geht durch eine kleine Seitengasse herunter zum Eingang). Eintritt günstig im Vergleich zu anderen Museen/Palais (150 CZK). Leider gibt es keinen Audioguide. Erlesene Auswahl an Bildern, u.a. mehrere Gemälde von Cranach, Rembrandt, mehrere Werke von Rubens, El Greco, Tintoretto, Breughel, Dürer,...Mehr

1  Danke, MichaelS18769!
Bewertet am 24. Juli 2014

Das Innere des Gebäudes mit seinen sehr schönen Deckengemälden, das wirklich gute Restaurant, die saubere, kostenlose Toilette, der stille, schattige, erholsame Garten, all dies rechtfertigt schon allein einen Besuch abseits des Gedränges. Von den Ausstellungsstücken sind einige durchaus von Weltrang, auch wenn man kein fortgesetztes...Mehr

Danke, duschue!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 20. August 2018

Die Suche ergab ist hervorragend, was fantastisch Farben. Ich habe auf der Suche nach an diese Bilder für eine kurze Zeit bevor ich machte die schrecklich Fehler aufmerksam. Wenn es gibt Regeln darüber, wie in der Nähe eines stehen können ohne dabei angeschrien, er zeigte,...dass ist verboten und dass selfie Sticks sind ebenfalls verboten wäre es sehr hilfreich gewesen, diese bestätigt, als man kauft die nicht billig Ticket. Ich war erschrocken angeschrien zu sein "nein, nein, nein, nein, nein! " von einem kleinen weiblich Wächter mit großem Tempo kam als sie sah mich ein Detail von eine abfuhr Bild. Es scheint nicht verboten ist, die in den Galerien. dann wurde gesagt wird, was ich. Sie hatte nur erzogen in gleicher Weise auf eine Dame der Verwendung einer selfie - Stick - althoughn Bilder wurden ständig von anderen in der kurzen Zeit muss ich war dabei und so waren wir werden einige moriatum auf selfie - klebt. Andere Personal war angenehm und hilfsbereit.Mehr

Bewertet am 6. Juli 2018

eine unglaubliche Sammlung von europäischen Künstlern. Nicht viel Verkehr in diesem Museum mit vielen qualitativ hochwertige arbeiten vielleicht möchten Sie genießen Sie ein Rembrandt ganz allein und bekommen Sie die Atmosphäre malte er in. Der Eingang zum Museum liegt etwas abseits der Straße vom Eingang...zum Schloss. Das Museum lohnt sich Ihre Zeit und Aufmerksamkeit.Mehr

Bewertet am 24. März 2018

ein Besuch lohnt sich einige Jazzgrössen zu sehen! Es liegt versteckt am Schloss so sorgt für eine einfache Kombination. Cafe in der Nähe

Bewertet am 10. September 2017

Breite Palette der Europäischen Kunst zu sein haben fast privat. Zu einer großen Durer zu sich selbst ist schon etwas. Rubens, El Greco, Van Dyke, Rembrandt und Goya u.a. Künstler vertreten. attraktiven Innenhof mit Skulpturen. Kein Problem nicht - Flash Fotos. Einzige Enttäuschung Cafe geschlossen

Bewertet am 1. August 2017

ließen das Schloss und bezahlte für ein Ticket hier statt. Sehr ruhig an einem Wochenende im Juli. Keine Fotos von der Kunst erlaubt, aber es war wunderschön, es sich um einen gemütlichen Tempo. Das Personal kann nicht folgen Sie herum ein wenig aber wir sind...freundlich und ich habe gesehen, dass sie mit Plaudereien zu einigen Besucher. Gebäude selbst ist super, der zwar klein, verpassen Sie auf keinen Fall das Courtyard durch die gläsernen Türen hinter der Flur betreten. Es ist eine charmante ruhig und cool Spot zu sitzen und ein Löwe Skulptur zu sehen. Darüber hinaus, Innenhof gibt es mehr old masters versteckt in einer Ecke, wenn das Gebäude weiter. durch eine andere Tür und ein wunderschöner Garten mit Skulpturen und Plätze, wo man sitzen. Rückseite des Gebäudes ist auch interessant. Es hat mir sehr gut gefallen das Garden, gute Aussicht über Touristen den Hügel hinauf zur Gallery. Ich glaube, dass die meisten Leute verpassen das, weil ich hatte das Hotel für mich alleine. Wenn Sie nach Prag zurück kommen, würde ich wieder hier zum ersten Mal vielleicht sogar mit einem Picknick!Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hradčany und Letná
Prag sollten Sie unbedingt von oben gesehen haben. Von
Westen nach Norden verlaufen mehrere Hügel, von denen
Sie einen atemberaubenden Ausblick haben: auf die
roten Ziegeldächer von jahrhundertealten Häusern, auf
Kuppeln aus grünem Kupfer, kleine Sträßchen mit
Kopfsteinpflaster, die Brücken über den Fluss und
grüne Gärten. Prag ist 1.300 Jahre alt und hat eine
faszinierende Geschichte. Wenn Sie den Hügel zur
...Mehr
Hotels in Ihrer NäheAlle 652 Hotels in der Umgebung anzeigen
Golden Star
461 Bewertungen
0,21 km Entfernung
Design Hotel Neruda
1 404 Bewertungen
0,22 km Entfernung
Hotel Red Lion
300 Bewertungen
0,23 km Entfernung
Hotel Residence Bijou de Prague
52 Bewertungen
0,23 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 6 138 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Restaurace U Labuti
467 Bewertungen
0,1 km Entfernung
Prague Chocolate Cafe & bistro
205 Bewertungen
0,21 km Entfernung
Starbucks
161 Bewertungen
0,21 km Entfernung
Cafe Salmovsky Palac
106 Bewertungen
0,19 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 3 129 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Nerudova Street
342 Bewertungen
0,31 km Entfernung
Palais Schwarzenberg (Svancenbersky palac)
137 Bewertungen
0,16 km Entfernung
The Story of Prague Castle
61 Bewertungen
0,16 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Palais Sternberg (Šternberský palác).
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien