Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

The Zosim Oancea Museum of Icons on Glass

Im Voraus buchen
Warum Sie auf TripAdvisor buchen sollten?
  • Tour-Highlights und vollständiger Reiseplan
  • Einfache Online-Buchung
  • Niedrigster Preis garantiert
Weitere Informationen
63
Alle Fotos (63)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet38 %
  • Sehr gut41 %
  • Befriedigend 19 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend2 %
Beschreibung
Kontakt
Strada Bisericii nr. 329, Sibiel 557234, Rumänien
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (42)
Bewertungen filtern
13 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
6
3
4
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
6
3
4
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 13 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 22. November 2016

einen schönen Überblick über das Glas Symbole aus Rumänien. Diese besondere Art der ikonenmalerei ist spezifisch für das Land.

Erlebnisdatum: Mai 2016
Bewertet am 14. Juni 2016

Wenn Sie die Bilder sehen möchten, handgefertigte gestrichen christian Bilder, dann ist dies der richtige Ort für Sie. Es wird gesagt, die Sammlung ist das größte in Europa.

Erlebnisdatum: Juni 2016
Bewertet am 13. Juni 2016

Diese kleine Museum enthält Symbole religiöser Natur. Was ist ungewöhnlich ist, dass sie auch schon auf der Fassade aus Glas und daher auf der Rückseite. Einige Gemälde goldfolie einzubeziehen. Insgesamt eher ungewöhnlich und ist einen Besuch wert.

Erlebnisdatum: Mai 2016
Bewertet am 6. Oktober 2015

Es ist sehr günstig zu Besuch und interessant, dass alle die Werke von Erinnerung von einheimischen Menschen geschaffen wurden. Alles war in diesem Museum gestiftet. Das Museum befindet sich direkt neben dem /pensiunea-Adriana. Es gibt eine Anerkennung für einige Rumänien Geschichte und Kultur

Erlebnisdatum: Oktober 2015
Bewertet am 14. September 2015

Während ich mag, dass die Ikonen auf Glas in umgekehrter Reihenfolge gestrichen schwierig sein muss, kombiniertes gewesen wäre, hätte ich mehr Informationen über die Hintergründe und Tradition willkommen. Wir waren mit dem Reisebus gebracht wird aber links herum zu schlendern auf eigene Faust. Ich würde...gerne die Kirche zu haben, aber wir hatten keine Ahnung hatte es gute Fresken.Mehr

Erlebnisdatum: September 2015
Bewertet am 7. August 2015

Obwohl wir nicht genug kenntnisreich auf Die Icons sind, war es eine Freude zu besuchen. Es gibt einen guten Einblick in Rumänien in verschiedene Regionen' Religionsgeschichte. Der Führer war sehr hilfsbereit, nicht nur mit Informationen über das Museum und die Ikonen, aber auf das Dorf...als gut. Die Kirche und Friedhof auch einen Besuch wert, wenn Sie sich in Sibiel finden. Ich würde empfehlen einen Spaziergang durch den wunderschönen Dorf.Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2015
Bewertet am 25. Juli 2015

Wenn Sie religiösen Ikonen mögen, dann werden Sie es mögen. Es hat Kunstwerke gruppiert nach der Region in Rumänien, dass sie auch kommen. Auf der gleichen Anlage wie das Museum werden Sie eine weiße Kirche. Dies ist das wahre Juwel von Sibiel und ich bin...schockiert zu sehen ist nicht auf TripAdvisor. von außen sieht es nach nichts besonderem aus, aber die Fresken im Inneren sind wirklich erstaunlich, die Artisten waren in der Zeit verfolgt, die Intensität ihrer Kunstwerke ist von historischer Bedeutung. Wenn Sie dieses Museum besuchen Sie nicht zu vergessen der Kirche, einer der schönsten Kirche Interieur ich je gesehen habe.Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2015
Bewertet am 11. Juli 2015

Ich mag die Icons, und erwartet ein paar sehr schöne Kunstwerke hier, aber leider fand das Glas zu recht langweilig und langweilig. Viele der Ikonen und waren von mehr "primitiven" Natur zu den Holzbalken bemalte Statuen, dass mehr vertraut in Kirchen sind Risse. Fotos sind...erlaubt einmal ein "Foto Steuern" gezahlt wurde. Ich war mehr mit der kleinen Kirche und Friedhof nebenan eingenommen und die Störche Nisten auf der Telegraphenmast am Eingang zur Straße. Ein schönes und ruhiges kleines Dorf - es lohnt sich ein Spaziergang auf der Spur.Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2015
Bewertet am 23. April 2015

In der Mitte von im Nirgendwo in Siebenbürgen, einer großen Sammlung von Ikonen auf Glas sortieren nach Stil/Herkunft. Eine sehr freundliche Führer, Englisch und Französisch. Wenn Sie naive Kunst wie ich es nur empfehlen. Der schnelle Besuch der Kirche lohnt.

Erlebnisdatum: April 2015
Bewertet am 19. Dezember 2013

Es ist ein guter Ort, wenn Sie daran interessiert sind Symbole sind zu besuchen. Es gibt jedoch einige, dass das wiederholte viel wird und es ist eine der wichtigsten Themen, die durch fährt. Aber die Kirche nebenan ist auf jeden Fall ein muss!

Erlebnisdatum: November 2013
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle Hotels in der Umgebung anzeigen
Pensiunea Mai
69 Bewertungen
10,64 km Entfernung
Hotel Cindrel
20 Bewertungen
12,32 km Entfernung
Hohe Rinne Paltinis Hotel & Spa
188 Bewertungen
12,34 km Entfernung
Ana Airport Hotel
80 Bewertungen
15,73 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 2 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Pensiune Restaurant Marginimea Sibiului
28 Bewertungen
4,57 km Entfernung
Pensiunea Sibiel
7 Bewertungen
5,32 km Entfernung
Restaurant Conradt
41 Bewertungen
12,35 km Entfernung
Apfelhaus Cisnadioara
9 Bewertungen
16,38 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 2 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Biserica Sfanta Treime
10 Bewertungen
0,03 km Entfernung
Orthodox Cathedral
195 Bewertungen
18,5 km Entfernung
ASTRA Museum
641 Bewertungen
15,52 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des The Zosim Oancea Museum of Icons on Glass.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien