Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
18
Alle Fotos (18)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet85 %
  • Sehr gut13 %
  • Befriedigend 2 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 2-3 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
15°
Nov
17°
11°
Dez
18°
12°
Jan
Kontakt
13 Buckle Street, Wellington 6011, Neuseeland
Webseite
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Wellington
ab $ 14,00
Weitere Infos
ab $ 45,40
Weitere Infos
ab $ 52,40
Weitere Infos
Weta Cave Workshop-Tour
93 Bewertungen
ab $ 45,40
Weitere Infos
Bewertungen (38)
Bewertungen filtern
27 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
23
3
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
23
3
1
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 27 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 26. August 2018

Dies ist eine ausgezeichnete Ausstellung. Es ist so angelegt, dass für bedeutende Ereignisse im 2. Weltkrieg die Familiensituation der Franken beschrieben wird. Während sie einige herzzerreißende Geschichten und Bilder sind, ist es informativ, ohne schockierend oder rührselig zu sein.

Bewertet am 25. Juli 2018

Guter Wert. Wir hatten den Großen Krieg vor ein paar Jahren gemacht und wollten uns das ansehen, bevor es verschwindet. Sehr gut gemacht und das Geld wert ($ 20 pro Person). Gibt ein gutes Gefühl dafür, wie es in den Schützengräben von Gallipoli gewesen sein...könnte. Nimmt 30 Minuten - erlauben Sie eine Stunde insgesamt, da Sie nicht direkt rein gehen können (es ist in Gruppen von 6 begleitet). Es sollte länger bestehen bleiben.Mehr

Bewertet am 29. Mai 2018

Während Sie die Blockbuster von Sir Peter Jackson - Die Ausstellung des Großen Krieges und seine Begleiterin Quinns Postgraben-Erfahrung (Kombiticket NZ $ 40) - besuchen, sollten Sie anhalten und die kleine Wanderausstellung "Let Me Be Myself: Die Lebensgeschichte von Anne" sehen Frank, direkt am Haupteingang...links gelegen. Es bewegt sich, ergreifend und rechtzeitig. Und der Eintritt ist frei. Die Ausstellung wird vom Holocaust Center of New Zealand und dem National Military Heritage Charitable Trust veranstaltet und nutzt Text und Fotos (sowie einen sehr kurzen Film), um Besucher über Anne Frank und den Holocaust zu informieren. Sie wendet sich auch an junge Menschen und ermutigt sie, umfassendere Probleme von Vorurteilen und Diskriminierung zu erörtern, die die Gesellschaften heute erschüttern und die politischen Führer, die in verunsichernden Zeiten einen stetigen, demokratischen Kurs zu steuern versuchen, vor große Herausforderungen stellen. Auch wenn Sie denken, dass Sie die Geschichte von Anne Frank kennen, gibt es hier Dinge, die die meisten Besucher als neu und aufschlussreich empfinden werden. Du wirst ein viel besseres Verständnis dieses leidenschaftlichen, aufstrebenden jungen Mädchens bekommen, weil du sie so sehen wirst, wie sie es selbst gesehen hat, basierend auf den Eintragungen in ihrem Tagebuch. Sie werden sie auch im Kontext der größeren Tragödie des Holocaust sehen, wie sie sich selbst nicht vorstellen konnte. Ich wünsche mir, dass die Reproduktion der historischen Fotos klarer und schärfer gewesen wäre und dass es nicht nötig gewesen wäre, in die Hocke zu gehen, um die Details der unterhalb des Textes, näher am Boden liegenden, zu sehen. Natürlich sind das alte Fotos, und das wahre Wunder ist, dass sie überhaupt existieren. Nichtsdestotrotz glaube ich, dass moderne Computerverbesserungen diese verbessert haben könnten. Und ich denke, alle Fotos, die den Text begleiten, sollten sich in einem angenehmeren Augenbereich befinden. Das hätte wahrscheinlich dazu geführt, dass die Ausstellung ein bisschen größer geworden wäre, was meiner Meinung nach auch gut gewesen wäre. In einem kleinen, überfüllten Raum gab es viele Informationen. Ich dachte, dass dies etwas von einer sehr schönen, sogar inspirierenden Ausstellung ablenkte.  "Let Me Be Myself: Die Geschichte von Anne Frank" ist bis 22. Juli 2018 geöffnet.Mehr

Bewertet am 3. November 2017

beide besucht die National War Memorial und dann das Dominion Museum des Zweiten Weltkriegs Ausstellung zu sehen. Die gesamte Anlage wurde verwandelt durch die erdverlegung von der Straße vor. Jetzt ist es ein tolles Erlebnis zu beginnen Sie Ihren Besuch aus der Ferne und langsam...absorbieren die Atmosphäre, da Sie besuchen Sie die verschiedenen Komponenten. Die Ausstellung ist atemberaubend. Alle lohnt sich ein paar Stunden.Mehr

Bewertet am 23. Juli 2017

Ich war neugierig klassizistischen Gebäude als ich seiner berühmten Nachbar, das War Memorial. Es ist die Heimat von mehreren Museen seit der Eröffnung 1936 aber jetzt ist das Zuhause der Ausstellung hervorragend Krieg. erstellt von Sir Peter Jackson (Herr der Ringe) und die Weta Gruppe,...ist die Ausstellung die tolle Attraktion des Museums. So viel Geschichte macht das Gebäude eines der Veranstaltungsorte von Wellington.Mehr

Bewertet am 18. April 2017

Wir hatten schon ein paar Mal in Wellington aber nicht daran erinnern an das Museum. The main Ausstellung hat ausgezeichnet Berichterstattung der neuseeländischen Erfahrungen im ersten Weltkrieg mit Schwerpunkt auf Gallipoli. Die Geschichten über die Scharfschützen und den truppenrückzug waren besonders gut erzählt. Die Fotos...- alle Farben jetzt - waren auch sehenswert. Es gibt auch ein Cafe, das war in Ordnung, und ein Souvenirladen. Was haben wir uns bewusst von der Musuem war die Werbung für die Ausstellung des Zweiten Weltkriegs. Es ist everso beeindruckend. Wir zahlten die zusätzlichen Betrag für eine geführte Tour und waren der Meinung, dass es sehr wert. Der Führer, Jack, war sehr scharf auf die Sammlung und man konnte nicht aber Hilfe sein Interesse teilen.Mehr

Bewertet am 8. März 2017

Eine Familie von uns, die nicht in Wellington vor kurzem in diesem Hotel. Wir waren sehr beeindruckt von der Präsentation und die Einstellung von einer der Angestellten hat einen säuerlichen Geschmack in unserem Mund links . Meine Schwester und ich (beide sehr verantwortlichen Erwachsenen respektiert...und sowohl in unserem Berufe) waren gesehen eines der Modelle zu berühren. Dieses Modell Rezeption war gut sichtbar an der Kontrolle. Wir waren auf der Suche nach einem Kleidungsstück daher auch der Grund für unsere berühren. Ohne ein Wort eines liegen wir waren ziemlich schroff verfolgten runter durch die sogenannte Manager des Tages und wegen dieses Modell berühren. Wir beide haben uns erklärt, dass wir noch nicht gesehen eine Ankündigung' zu sagen "nicht zu berühren und vielleicht wäre es eine gute Idee, wenn eine andere Art von Ankündigung von der Öffentlichkeit leicht zu sehen waren. Uns wurde gesagt, dass wir haben wurde von der Seite. In unseren beiden Meinungen dies Bursche gingen über " unsere Kriminalität " . Glauben Sie wirklich, wir hätten dieses Modell berührt die, wie gesagt war gut sichtbar an der Kontrolle Schreibtisch. ? Meine Schwester sagte zu mir, dass sie am nächsten Morgen verbrachte einen Teil des Vorabends Kopfzerbrechen unser Fehler. Sie lebt in Australien mit ihr Australian Mann, der am meisten beeindruckt mit unserer Geschichte. Ich wollte eine Spende zu lassen aber wir entschieden uns, nicht zu Ende. Wir sind zwei verantwortlich in die älteren Bürger unterwiesen von einem Kollegen jung genug, um unseren Sohn. Die ganze Sendung verwöhnt unser Tag für uns. haben wir eigentlich nicht wie die Art, wie wir behandelt wurden, daß der Sonntag Nachmittag. Keiner von uns wird je nach wieder in dieses Hotel gehen. GeraldineMehr

Bewertet am 6. März 2017

Dies war mein zweiter Besuch im Museum und eine neue Ausstellung im vorderen Foyer, die 8 verschiedene Frauen während dieser Kriegsjahre zeigte, hat eine andere interessante Dimension hinzugefügt. Höhepunkte aus den verschiedenen Kriegsjahren, die in jedem Abschnitt durch einen Torbogen dargestellt werden, helfen Ihnen dabei,...an jedes Problem zu denken und die großen Szenen der Schlachtfelder mit winzigen Soldaten und Infokarten zu beenden, die Ihnen helfen zu verstehen, was Sie sehen ist wunderbar. Ein Dankeschön an alle, die diese Anzeige zusammengefügt haben. Die Möglichkeit, einen Führer zu haben oder allein durch die Ausstellung zu gehen, ist ein zusätzlicher Bonus.Mehr

Bewertet am 19. Jänner 2017

Die National war Memorial ist ein separater Eingang aber Sie in Kraft treten. Derzeit das DM hat ein super 1. Weltkrieg Ausstellung. Wenn dies nicht genug gibt es auch ein eklatantes Ausstellung am Gallipoli. Wenn ein dritter Grund zu gehen, ist es dann erforderlich ist...die Architektur des Museum selber. Die Website wird auf der Ausstellung.Mehr

Bewertet am 9. Jänner 2017

Die geführte Tour war sehr informativ und interessant. Ich war sehr beeindruckt von den Modellen um das Gebäude. Ich kann Ihnen wärmstens empfehlen, der in das Museum wenn Sie daran interessiert sind in Engineering und militärische Ausrüstung. Wie auch immer, ich bemerkte um die Ausstellungen,...die nur erwähnen die Rolle der Frauen im 1. Weltkrieg war bezüglich der Krankenschwester's " legten die Moral der Soldat " ( ") . Am Ende der Messe Ich fühlte mich ein wenig wie ich war wieder im Jahr 1914 (und nicht auf eine gute Art) . . . Wenn Sie daran interessiert sind, mehr über alle Neuseeland die Beteiligung von Frauen im 1. Weltkrieg , empfehle ich Sie besuchen Sie 'des Zweiten Weltkriegs Exhibition' im Te Papa. Es gibt eine ganze Zimmer gewidmet, der Rolle der Frauen in den Krieg Neuseeland - Peter Jackson ihre Arbeit super!Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 48 Hotels in der Umgebung anzeigen
Southern Cross Serviced Apartments
61 Bewertungen
0,41 km Entfernung
Capital View Motor Inn
357 Bewertungen
0,5 km Entfernung
Q Hotel Wellington
578 Bewertungen
0,51 km Entfernung
C Hotel Wellington
715 Bewertungen
0,54 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 1 070 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Havana Bar and Restaurant
322 Bewertungen
0,47 km Entfernung
Fidel's Cafe
790 Bewertungen
0,5 km Entfernung
Heaven Woodfire Pizza
227 Bewertungen
0,48 km Entfernung
Tequila Joe's
92 Bewertungen
0,45 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 394 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
The Great War Exhibition
2 179 Bewertungen
0,05 km Entfernung
National War Memorial
304 Bewertungen
0,24 km Entfernung
Nairn Street Cottage
24 Bewertungen
0,56 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Dominion Museum.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien