Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
8
Alle Fotos (8)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet55 %
  • Sehr gut36 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft9 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
Kontakt
Metsad Hazeva | Hwy 90, north of the intersection with Hwy 227, Hazeva, Israel
Webseite
+972 52-426-0266
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (11)
Bewertungen filtern
4 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
3
1
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
3
1
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 2. April 2017 über Mobile-Apps

Ein bisschen weit weg von Jerusalem, Tel Tamar ist ein fabelhafter Ort zu besuchen. Es hat 7 Perioden der Besetzung und verfolgen können Jewish History wieder einmal von mindestens 1000. Wenn Sie nach Israel und buchen Sie nicht hier, haben Sie nicht gesehen, dass die...Geschichte des Landes.Mehr

Erlebnisdatum: März 2017
Bewertet am 18. Oktober 2016

Wunderschön Desert Juwel! Testversion ca. 40 Minuten. Klettern auf Leitern aber nicht zu riskant. Sehr empfehlenswert.

Erlebnisdatum: Oktober 2016
Bewertet am 25. März 2016

Dies ist eine der wenigen Gegenden in Israel, wo Sie können Tausende von Jahren der Geschichte Seite an Seite mit einander. Die Seite ist langsam eingehauen zu Anzeige der verschiedenen Gruppen niedergelassen zu haben auf der Seite, aus, die Periode der Moses, an die Römer...zu den islamischen Zeitraum, zu den Briten und der israelischen Zeitraum. Sie können Ruinen mit mehr aktuelle israelische Bombe Shelter sind nur wenige Meter entfernt. Es gibt einen Spielplatz für Kinder und einen ruhigen Ort zum meditieren. Tamar wird von Freiwilligen besetzt und ist nicht auf die Qualität von staatlich finanzierten Parks aber wahrscheinlich hat mehr für die Archäologie in der Zukunft zu bieten, als keiner Seite im südlichen Israel/Mehr

Erlebnisdatum: März 2016
Bewertet am 8. Februar 2016

Diese wenig bekannte Sehenswürdigkeit ist als die "Perle des Arava", befindet sich auf dem Highway 90, ein wenig südlich von die Salzseen bekannt, in das Arava Valley, in der Nähe der Grenze mit Jordanien. Ich schätze 30 Minuten östlich von Sde Boker. Wenn Sie antike...architektonische Bude lieben, haben Sie zu sehen. Es ist voll mit so viel tolle Geschichte. Diese Lage ist wie Tamar bekannt Weg hat in Nutzung für wahrscheinlich 4.000 Jahre stammt aus dem alten Testaments Zeit bekannt als die Abrahamitischen Zeitraum gewesen, die Leute, die gerne zu vermeiden die harten Bedingungen Klettern Hügel und Berge, zogen durch dieses Tal zu bewegen von Norden nach Süden. Ausgrabungen begann im Jahr 1986, und sie haben einige seltene und unbezahlbare Schätze freigelegt wurde. Es gibt substanzielle Hinweise dafür aus 7 historischen Perioden: Abrahamitischen, Mosaik, Gemeinde, römischen/Christian, Engländer und Israeli. Es ist die Festung Tower, Dorf, Wasser, befestigte Stadt Komplex, einsam Filiale für ottomanischen Türken. Es war auch das erste Kasernengelände, entfernt an der südlichen Grenze mit Jordanien, der Nutzung israelischen Soldaten zu schützen Desert Siedler nutzten. Wollen Sie mich veräppeln? Dieses kleine Hotel ist abseits der ausgetretenen Pfade, aber es ist voller wichtige Geschichte und kaum jemand kennt es. Es gibt einen jujube Tree, das ist einer der ältesten Bäume in Israel. Ich bedaure nur, dass wir nicht mehr Zeit um zu sehen, aber das nächste Mal, wenn wir zurückkommen, werden wir auf jeden Fall stillgelegten Zeit, um alles zu sehen. Der Park ist für die Öffentlichkeit sieben Tage in der Woche geöffnet, aber keine Führungen am Samstag oder Sonntag. Da es passiert, wir am Samstag ankamen, und keiner der Arbeitnehmer, außer für eine süße gelben Labrador namens "Namer". Er im wahrsten Sinne des Wortes traf uns bei unserem Auto, und führte uns durch das gesamte Park. Wir ihm den Spitznamen "unser einem B&B erhoff Tour Guide". Es war die schönste bemerkenswerte Erfahrung. Ich mag dieses Hotel sehr viel, aber es nicht mein höchste Bewertung, weil wir auf der falschen Tag gingen. Beim nächsten Mal gehen wir, wir werden auf eine bessere Tag gehen, und dann kann ich Ihnen einen aktualisierten Bericht. Ernsthaft, wenn man das tote Meer oder Ben Gurion's Museum besuchen, müssen Sie sich ein kleiner ausschweifer durch und halten Sie diesen Ort. Es ist auf jeden Fall einen Besuch wert Ihre Zeit.Mehr

Erlebnisdatum: Jänner 2016
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Drachim
74 Bewertungen
35,08 km Entfernung
The Desert Iris Hotel
93 Bewertungen
35,51 km Entfernung
Achvana
1 Bewertung
36,35 km Entfernung
Leonardo Club Dead Sea Hotel
1 634 Bewertungen
41,24 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle Restaurants in der Umgebung anzeigen
Kathy's Porch
10 Bewertungen
18,85 km Entfernung
Cafecafe
25 Bewertungen
35,33 km Entfernung
Ursula
123 Bewertungen
36,64 km Entfernung
Aroma Cafe
579 Bewertungen
45,03 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 5 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Vidor Center - A window to Arava agriculture
18 Bewertungen
3,84 km Entfernung
Sea-gal advanced aguaculture
8 Bewertungen
5,11 km Entfernung
Israel Moto Adventures - Motorcycle rentals
16 Bewertungen
16,75 km Entfernung
Antelope Ranch in the Arava Valley
33 Bewertungen
26,43 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Biblical Tamar Park.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien