Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
92
Alle Fotos (92)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet62 %
  • Sehr gut33 %
  • Befriedigend 4 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Unter 1 Stunde
Kontakt
via Gino Bartali, 22030 Magreglio, Italien
Webseite
+39 031 965127
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (132)
Bewertungen filtern
6 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
6
0
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
6
0
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 21. April 2017

Dieses Hotel sollte auf jeden Fahrradfahrer Eimer Liste. Die Aussicht auf den Comer See und die Alpen sind wunderbar, aber das Heiligtum und das Museum von Radfahren machen es die Reise wert. Der Aufstieg von Bellagio ist eine Herausforderung; von Asso oder Valbrona ist eher...mäßig. Restaurants und Parkplätze an der Spitze, wenn das brauchen.Mehr

Erlebnisdatum: April 2017
Bewertet am 7. September 2016

Es ist kostenlos ... es wird nicht lange besuchen sollten, es sei denn, Sie sind ein scharf Radfahrer und weiß, dass Sie Italienisch Reiter. Es ist eine kleine Kirche, eine Schrein? Es ist verblüffend!

Erlebnisdatum: August 2016
Bewertet am 18. August 2016 über Mobile-Apps

Dies hat zu einem der erinnerungswürdigsten Orte zu finden, um so ein Radfahrer. Beide sehr inspirierend und wunderschön! Wenn Sie nahe, gehen Sie auf jeden Fall!

Erlebnisdatum: August 2016
Bewertet am 25. Mai 2016 über Mobile-Apps

Die Madonna del Ghisallo (ein Gemälde der Jungfrau Maria) bestimmt die Patronin Radfahrer von Papst Pius XII. im Jahre 1949. Die kleine Heiligtum wurde füllen mit Fahrrädern, Jerseys, und andere Erinnerungsstücke der italienischen Radfahren. Im Jahr 2006, dem Museo del Fahrradfahren nebenan war eröffnet. Das...Museum ist eine Schatzkammer der Fahrräder, Werkzeuge, Jerseys, und alle Dinge Radfahren. Wenn man ein Zimmer in der Nähe Bellagio, Sie unbedingt besuchen müssen. Wenn Sie sich trauen, fahren Sie mit dem Fahrrad fahren!Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2016
Bewertet am 10. April 2016

Winzig Kirche sitzt auf der Spitze eines Hügels, eng mit den meisten neugierig Radfahren Erinnerungsstücke. Maillots von allen Sport's pferdesportdisziplinen und hat sogar mehrere Fahrräder hängen an den Wänden. eine Spende Machen und sammeln Sie einige einmalige Postkarten.

Erlebnisdatum: April 2016
Bewertet am 9. Oktober 2014

Dies ist ein Eimer Liste Zyklus klettern und besuchen Sie die Jerseys und Fahrräder sind fantastisch Sie wirklich wenn Sie in der Gegend zu gehen

Erlebnisdatum: Oktober 2014
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Il Nibbio
139 Bewertungen
0,25 km Entfernung
Mirabeau
116 Bewertungen
1,04 km Entfernung
Hotel Miravalle
12 Bewertungen
4,76 km Entfernung
Hotel Il Perlo Panorama
1 050 Bewertungen
5,34 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 3 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Ristorante Magrej
217 Bewertungen
0,35 km Entfernung
Ristorante La Fontanella
123 Bewertungen
0,08 km Entfernung
Rifugio Anna Maria
62 Bewertungen
1,39 km Entfernung
Il Ghisallino
106 Bewertungen
0,61 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 7 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Jungle Raider Park
267 Bewertungen
1,28 km Entfernung
Boat2Go
124 Bewertungen
2,3 km Entfernung
Osservatorio Astronomico Sormano
30 Bewertungen
4,77 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Santuario Madonna del Ghisallo.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien