Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
10
Alle Fotos (10)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet48 %
  • Sehr gut23 %
  • Befriedigend 7 %
  • Mangelhaft15 %
  • Ungenügend7 %
Beschreibung
Kontakt
Agbodrafo, Togo
+228 90 13 59 56
Anrufen
Hilfreichste positive Bewertung
Bewertet am 8. Juni 2014

Mehr

Hilfreichste kritische Bewertung
Bewertet am 14. Dezember 2016

Mehr

Bewertungen (13)
Bewertungen filtern
5 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
3
1
0
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
3
1
0
1
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 4. Mai 2017

Das Haus ist ein echtes Eye - ein Flaschenöffner. Wir hatten ein Übersetzer mit uns, und so wurden wir in lernen Sie viel über die Geschichte des Hauses. Nach der Erklärung zu kriechen wir wir sind erlaubt unter dem Boden. Dies war ein sehr 04.12.04...und emotionale Erfahrung. eine wichtige Lektion aus der Vergangenheit, die man sich nicht entgehen lassen sollte.Mehr

Bewertet am 14. Dezember 2016

Es gibt nicht viel zu sehen, allerdings ist zu hoffen, dass die Seite ist in ein Museum in der Zukunft entwickelt. Leider die zur Verfügung stehenden Reiseführer sprechen nur Französisch und so konnten wir nicht den Zugang viel. 1 plus - klettern Sie weiter unter...dem Haus geben einen wirklichen Einblick in Slave Wohnbedingungen.Mehr

Bewertet am 22. Oktober 2016 über Mobile-Apps

Die Geschichte hinter dem Slave House in Togo ist eines, das muss gehört werden in der Lage. Es ist hochinteressant. Mein Führer Jeremies war die beste, und auch der Manager des Attraktion. Es waren die unvergesslichsten (abgesehen von der netten einheimischen Essen) Teil meines Urlaub.

Bewertet am 28. August 2016 über Mobile-Apps

Das ist ein bisschen schwierig zu finden, unser Fahrer hatte Halt zu ein paar Mal nach dem Weg fragen aber die lokalen Leute waren sehr hilfsbereit. Es ist ca. 45 Minuten Fahrt von Lome Richtung Benin Grenze. Die Führer waren sehr gut informiert und gut...Englisch sprach, er begrüßte Fragen zu. Der Eingang ist CFA 2000 ( $3,50 ) für Ausländer, die unserer Meinung nach war angemessen. Das Haus ist in ziemlich schlecht Zustand aber man kann immer noch die Atmosphäre in den Ort und sehen Sie, wie die Sklaven waren gepflegt und den Händlern gelebt hat. Es ist möglich, zu Fuß um das Haus und sehen Sie sich die alte Möbel, sowie die in dem die Sklaven waren statt. Es gibt ein paar Souvenir-Läden draußen, wo wir fanden die Preise viel angemessener als die Grande Marche. Ein paar Kilometer entfernt gibt es ein gut wo die Sklaven waren gezwungen zu waschen bevor Sie an Bord der Schiffe. Dies ist auch ein UNESCO-site & ist ausgeschildert von der Hauptstraße. Unser Fahrer hatte auch wieder ein paar Leute zu fragen aber wir konnten es einfach finden. Es ist einen Besuch wert wenn es die komplette Erfahrung.Mehr

Bewertet am 8. Juni 2014

Das Slave House oder "Maison des Esclaves" war eines der letzten clandestine Slave Handelshäuser in Betrieb nach der Abschaffung der Sklaverei. Das Hotel liegt weniger als eine Meile (1,6 km) vom Strand entfernt, das Haus war der letzte Stopp vor dem Einstieg für Sklaven Slave...Schiffe vor der Küste in Togo. Die afro-Brasilianische Gebäude hat ein Erdgeschoss und ein sub Etage wo Sklaven versteckt während für Lieferung warteten. Der Reiseleiter war sehr sachkundigen und sprach gut Englisch. Sie steigen in den engen Untergeschoss erlaubt, wenn sie die Sklaven untergebracht und sehen Sie sich nehmen. Gebäude wurde von der UNESCO als Teil der Sklavenhandel Route zu erfassen. Es gibt einen Souvenirshop mit lokalen artesischen Produkte. Spenden gebeten, Das Haus ist dringend Erhaltung und Reparaturen, allerdings hat es noch viel Potenzial. Es ist klein, aber einen Besuch wert ist. Wo sonst können Sie den URSPRUNG des internationalen Sklavenhandel.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Slave House of Togo.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien