Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Teilen
29
Alle Fotos (29)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet30 %
  • Sehr gut40 %
  • Befriedigend 10 %
  • Mangelhaft10 %
  • Ungenügend10 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
Kontakt
Ilha de Tinhare, Bundesstaat Bahia, Brasilien
Bewertungen (10)
Bewertungen filtern
6 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
3
3
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
3
3
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 17. Mai 2017

Dies war ein Zwischenstopp auf unserem Holland America Kreuzfahrt. Beim Frühstück, die Fenster waren wirklich Wasserdampf aufstieg. schon heiß. hier keine Ausflüge werden angeboten. Es wurde uns geraten die Lieferung von single Dollarscheine bringen, und klein Schulsachen. Wir nahmen unsere Ausschreibung und sofort ein Kanu...fuhren vor der Tür gegenüber der Ausschreibung. Drei junge Kinder innerhalb der Tür mit ihren Faultiere Restaurant gegangen. Ich liebe Bilder, und nahm ein. die Hand kommt sofort - für einen Dollar. Ich eingehalten wurden, und der dollar war vorbei hinter Mama. Wir wunderbar gestaltet in einen kleinen Pier, wo wir von Dutzenden von kleinen Kindern. halten Sie alle wollen Ihre Hand - aber, daß die Freundschaft einen Preis hat - 1 Dollar. Bald sind sie an jemand anders. betteln? Ja und nein. Diese Menschen haben so wenig und nicht viel Gelegenheit. Sobald ein Bild aufgenommen wird, die Hand kommt. Aber zumindest gibt es nicht nur eine Folien, bieten sie Foto Möglichkeiten - - wo sonst könnte ich ein Foto von einem Faultiere? Wir ausgeteilt Dollars und Pads aus Papier. Wir waren dort an einem Sonntag, und wir als dies unsere Sonntag Sammlung Geld. Vielleicht hilft es Futtermittel diese Kinder - und vielleicht sogar die schmaler Hund auf dem Weg dorthin könnten etwa einen Happen zu essen. Es ist eine primitive Village, mit schlammigen, uneben Gehwegen. Die Fahrten mit dem Boot sind ein weiteres Abenteuer in Amazon Nebenflüsse - - die Amazon hatte ich auf dem Bild im Kopf habe. Die Boote sind sehr niedrig und das Wasser. Mein Mann sagte, dass der Motor war ähnlich unserer WEED whacker Motor zu Hause. Aber die Boote sind sicher und gut sein Geld wert 5 . 00 Preis für eine 30 minütige Tour. Unsere Tour dauerte über eine Stunde, und wir doppelt so hoch, daß die Zahlung an die Fahrer. Es war es wert, und er war zufrieden. Er würde auch nicht nehmen Sie die Zahlung vor der Fahrt. Gehen Sie es wissen, diese Dinge, tauchen Sie ein in die Kultur, und gehen Sie weiter ihr Leben wieder zu Hause zu würdigen.Mehr

Bewertet 28. Dezember 2016 über Mobile-Apps

Ich war schon auf vielen Kreuzfahrten, aber dieses war bei weitem das einzigartigste Port of call auf dem neuesten Stand. Im wahrsten Sinne des Wortes in der Mitte von nirgendwo, und eine unglaubliche Chance zu sehen, wie die Einheimischen leben.

Bewertet 11. Dezember 2016

Wir kamen von der Ausschreibung von Kreuzfahrtschiff so offensichtlich ziemlich touristisch, aber möglich zu Fuß entfernt von der Gegend und genießen Sie die natürliche Seite. Viele Kinder Hoffnung für Geld wird aber auch gerne akzeptieren Bleistifte Bücher usw. High light war für mich nur durch...Zufall hatten wir plötzlich betrachten des Amazonas Fluss Pink dolphins, unglaublich. Genießen Sie sehen nicht so viele Faultiere krabbeln Runde lieber gesehen hätte, ihnen kostenlos ist, benutzt zusammen mit Tukane und Affen Geld für Bilder, die sie erwarten. Abgesehen davon, in Ordnung, aber ich würde nicht wiederkommenMehr

Bewertet 8. April 2015

Wir waren zu treffen privieged diese native Federkopfschmuck aus dem Amazonas-Gebiet Leute in ihr Dorf. Wir sahen die Schule, die Kapelle und ihre Häuser. Nimm Stifte mit, Bleistifte, Papier und Schulsachen. Fügen Sie ein paar Dollar für Fotos. Sie werden sehr herzlich.

Bewertet 20. Dezember 2014

Es sei denn, Sie auf einem Kreuzfahrtschiff, dass in dieser Lage hält, kann man vergessen, die in dieser winzigen Dorf. Unsere Broschüre berichtet, dass es 75 Einwohnern allerdings ca. 150 zeigte sich, anscheinend einige aus den umliegenden Dschungel. Sie können zu deutlich sehen die Dorf...von Ihrem Kreuzfahrtschiff. Der einzige Weg in das Dorf ist durch Ihr Schiff ist zart, werden Sie ein paar Meter weiter auf der Valeria Fluss nehmen, da das Kreuzschiff im Amazonas vor Anker. Sie werden empfangen von Dutzenden von Kinder und alle mit ihren Händen. Lassen Sie sich nicht täuschen, diese Kinder sind sehr clever. Wir waren über Taschendieben gewarnt und ich hatte an der Küste vielleicht fünf Minuten gewesen, wenn ich den Stift in meine Tasche in die Hände einer 10 Jahre alten Jungen gesehen. Schwer zu überdecken der Pen wie es mein Name auf sondern prägt. Sie gehen durch das Dorf und es gibt eine Kirche, eine Bar und Schule Haus plus ein paar Häuser. Es gibt 2 tragbare Toiletten für die Besucher und dann gibt es die Hand Kunsthandwerk, viele der Einwohner in der Gegend gebracht. Die Leute nicht ausmachen, können ihr Bild genommen aber es muss gefolgt von einem $1 Dollar Beitrag für jedes Foto. Einige der Kinder hatten ihre Haustiere mit ihnen und all diese Tiere waren anscheinend wild aus der Dschungel. Für all diejenigen, die einen etwas abenteuerlustiger gibt es kleine Boot oder Kanu Fahrten, die man ein paar hundert Meter bis zum Fluss nehmen. Sie werden gefragt werden $20 pro Person, dann 10 Dollar pro Person und schließlich $5 pro Person. Die Kanus können über drei oder vier Zentimeter von Wasser im unteren aber keine Alligatoren, dass wir zumindest in die Boote oder Kanus sehen. Das Dorf hat nur wenig Wasser und Strom und Sie können die TV-Satelliten oder zwei sowie bemerkt. Wasser scheint zu zur Verfügung gestellt werden von einem kleinen Zoll PVC und lief möchte ich noch hinzufügen, zwischen den Häusern und den Strom erzeugt vielleicht oder solar betrieben wird. Wenn Sie die Möglichkeit haben, dieses Dorf zu besuchen Sie auf alle Fälle tun. Passen Sie auf Ihre Umgebung zu allen Zeiten.Mehr

Bewertet 4. Mai 2014

Diese winzige Siedlung an der Mündung des Valeria River war ein Stop während einer Schifffahrt auf dem Amazonas. Die Ausschreibungen des Schiffes gezogen bis zu einer kleinen Dock an der Basis von der Kirche und dem kleinen Schulhaus. Der interessante Teil des Ortes liegt außerhalb...der Stadt ist leicht zu finden. Es gibt überall Kinder haben wollen, nehmen Sie sich und führen Sie, wo sie sind. Sie werden überrascht sein zu sehen viele von ihnen in native Kostüme gekleidet sein wollen, nehmen Sie ihr Bild für "1 dollar". Nehmen Sie sich viel Geld da gibt es jede Menge Fotos' auf dem Weg sind. Viele der Kinder sind stolz auf ihre Haustiere und möchten Ihnen zeigen. Alle möglichen Vögel, Reptilien, kriechend Dinge und Faultiere. eine Sehenswürdigkeit zu sehen. Eine Familie lud uns in ihrem Zuhause, eine Bruchbude mit keine electricy und fließendes Wasser. Es ist ein wenig kompliziert nach einer engen steilen Pfad durch das Dorf, aber es lohnt sich. Vor der Rückkehr zum Schiff, nehmen Sie sich eine Fahrt durch den Dschungel in einem kleinen motorisierten skiff. Sie sind in der Ausschreibung Pier gelegen. Es lohnt sich die Gebühr von 5 Dollar zu sehen Teile Amazonia nicht sichtbar von dem Schiff. Unser Aufenthalt hier war einer der Höhepunkte unserer 21 tägigen Kreuzfahrt. Sollten Sie sich nicht entgehen lassen!Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Boca de Valeria Village.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien