Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Eine persönliche Geschichte...

Im Museum gibt es eine Ausstellung über die englischen Flieger die während des 2. Weltkriegs in der ... mehr lesen

Bewertet am 30. Juli 2016
Birkkjaer
,
Kopenhagen, Dänemark
Sehr kuschliges Museum

Waren am Sonntag mit den Kindern im Museum. Zur Zeit beschäftigt sich ein Teil der Ausstellung mit ... mehr lesen

Bewertet am 17. August 2015
Z1529FZchristian
,
Stuttgart, Deutschland
über Mobile-Apps
Alle 28 Bewertungen lesen
6
Alle Fotos (6)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet25 %
  • Sehr gut43 %
  • Befriedigend 32 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
15°
11°
Sep
10°
Okt
Nov
Kontakt
Herningvej 4, Ringkøbing 6950, Dänemark
Webseite
+45 97 32 16 15
Anrufen
Bewertungen (28)
Bewertungen filtern
8 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
3
5
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
3
5
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet 14. September 2016

auch das Rinkobing Museum stand auf meiner Liste,die Ausstellung schildert u.a. die abgestürzten Flieger. Besonders interessant die Geschichte und Film über Gerhard Saalfeld aus Witzenhausen der als junger Soldat in dem Bunker saß, der 2008 unberührt auftauchte. Zusätzlich an der Bunkerführung an der Houvig-Festung teilnehmen,...Mehr

2  Danke, Lisette B!
Betina N, Museumsvært von Ringkoebing Museum, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 29. März 2017

Vielen Dank für Ihre nette Bewertung. Es freut uns, Dass Sie ein schönes und interessantes Erlebnis im Ringkøbing Museum Hat, und wir Hoffen, Dass Sie Lust haben, uns ein anderes Mal Erneut zu besuchen. Bitte vergessen Sie nicht, that Ringkøbing Museum ein Teil von Ringkøbing-Skjern...Mehr

Bewertet 5. September 2016

Waren 2015 wegen der Bunkerausstellung dort. Dieses Jahr wegen der Geschichte rund um abgestürzte britische Bomber aus dem 2. WK. Eintritt bis 18 frei, Erwachsene je 50 Kronen. Im Eingangsbereich viele Geschenkartikel und Souvenirs o. kleine Mitbringsel. Freundliche Dame am Eingang. Erklärte uns beim Bezahlen...Mehr

1  Danke, Frank B!
Betina N, Museumsvært von Ringkoebing Museum, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 7. September 2016

Vielen Dank für Ihre nette Bewertung. Es freut uns, dass Sie ein schönes und interessante Erlebnis im Ringkøbing Museum hatten, und wir hoffen, dass Sie Lust haben, uns ein anderes Mal erneut zu besuchen. Bitte vergessen Sie nicht, dass Ringkøbing Museum ein Teil von Ringkøbing-Skjern...Mehr

Bewertet 6. August 2016 über Mobile-Apps

Lohnt sich aus zweierlei Hinsicht, interessantes kleines Museum. Zur Zeit zum 2. Weltkrieg und der Region. Dann ein Laden mit regionalen Produkten und allerlei schönem Krimskrams. Tipp!Mehr

Danke, Thomas W!
Betina N, Gæsteansvarlig von Ringkoebing Museum, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 30. August 2016

Vielen Dank für Ihre nette Bewertung. Es freut uns, dass Sie ein schönes Erlebnis im Ringkøbing Museum hatten, und wir hoffen, dass Sie Lust haben, uns ein anderes Mal erneut zu besuchen. Bitte vergessen Sie nicht, dass Ringkøbing Museum ein Teil von Ringkøbing-Skjern Museum und...Mehr

Bewertet 30. Juli 2016

Im Museum gibt es eine Ausstellung über die englischen Flieger die während des 2. Weltkriegs in der Nähe von Ringkøbing abgeschossen wurden. Unter anderem erzählt die Witwe eines Bombenfliegers ihre persönliche Geschichte.

1  Danke, Birkkjaer!
Betina N, Gæsteansvarlig von Ringkoebing Museum, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 30. August 2016

Vielen Dank für Ihre nette Bewertung. Es freut uns, dass Sie ein schönes Erlebnis im Ringkøbing Museum hatten, und wir hoffen, dass Sie Lust haben, uns ein anderes Mal erneut zu besuchen. Auf ein fröhliches Wiedersehen.

Bewertet 17. August 2015 über Mobile-Apps

Waren am Sonntag mit den Kindern im Museum. Zur Zeit beschäftigt sich ein Teil der Ausstellung mit den Ereignissen des Krieges hier am Fjord. Der andere über das Leben in den früheren Jahrhunderten. Beide Teile haben eine interessante Seite. Nettes, hilfsbereites Personal.

2  Danke, Z1529FZchristian!
Bewertet 7. März 2015

Das ist ein kleines, uriges Museum. Es versprüht noch den alten, dänischen Charme. Es gibt immer wieder wechselnde Ausstellungen. Bei meinem Besuch wurde der Keller in einen deutschen Bunker aus dem 2. Weltkrieg "umgebaut" und Fundstücke aus den Bunkern bei Ringköbing ausgestellt. Der von der...Mehr

1  Danke, Stig C!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 20. April 2016

Mehr

Betina N, Museumsvært von Ringkoebing Museum, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 25. April 2016
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet 14. Juni 2015

Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 4 Hotels in Ringkøbing anzeigen
Hotel Ringkjobing
230 Bewertungen
0,36 km Entfernung
Hotel FjordGaarden
186 Bewertungen
1,06 km Entfernung
Adventure Park Apartments
1 Bewertung
3,03 km Entfernung
Hotel Smedegaarden
68 Bewertungen
11 km Entfernung
Restaurants in Ihrer Nähe35 Restaurants in Ringkøbing anzeigen
Ristorante Pizzeria Italia
263 Bewertungen
0,15 km Entfernung
Restaurant Smag
86 Bewertungen
0,4 km Entfernung
Restaurant Boeffen
109 Bewertungen
0,35 km Entfernung
Fiskehuset
77 Bewertungen
0,41 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer Nähe51 Sehenswürdigkeiten in Ringkøbing anzeigen
Laubjergs Rosenhave
11 Bewertungen
3,85 km Entfernung
Survival of the Fattest
9 Bewertungen
0,41 km Entfernung
Guld & Rod
8 Bewertungen
1,89 km Entfernung
Keramikkens Hus Butik Galleri Vaerksted
7 Bewertungen
2,09 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Ringkoebing Museum.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien