Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Teilen
Im Voraus buchen
213
Alle Fotos (213)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet70 %
  • Sehr gut28 %
  • Befriedigend 2 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Kontakt
4, Bang Riang sub-district, Thap Put, Thailand
Möglichkeiten, Wat Bang Riang zu erleben
ab $ 260,50
Weitere Infos
Bewertungen (50)
Bewertungen filtern
15 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
12
3
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
12
3
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 15 Bewertungen
Bewertet am 9. April 2018

Eine wunderschöne Tempelanlage auf dem Bergrücken. Etwas abseits gelegen, daher zu unserer Zeit (trotz Osterferien) überhaupt nichts los...Ein absolutes Muss für alle die in der Region unterwegs sind.

Danke, chris k!
Bewertet am 25. Dezember 2017 über Mobile-Apps

Die Tempelanlage ist sehr schön und bietet zu dem noch einen tollen Ausblick auf eine riesen Buddha Statue und eine chinesische Statue. Die Malereien im Inneren des Tempels sind wunderschön und der Tempel ist sehr detailreich gestaltet. Toll!

Danke, KarinaKatze!
Bewertet am 22. Jänner 2017

Wer Tempel interessiert ist und die Provinz Phang Nga besucht, abseits von James Bond, der sollte sich Wat Bang Riang anschauen Das ganze Tempelgelände ist riesig gross. Sehr ruhig. Grossartige Aussicht auf die umliegenden Hügel. Hier trifft man nebenbei gesagt auch auf die scheuen Languraffen....Mehr

Danke, kurtnickitobler!
Bewertet am 16. Jänner 2016 über Mobile-Apps

Wir haben diesen Tempel im Zuge eines Tagesausflugs von Krabi ausgehend besucht und waren beeindruckt! Der Tempel ist wunderschön und sehr detailreich gestaltet. Es waren wenige Touristen vor Ort, weshalb wir die lange Fahrt (ca 90 Minuten) gerne auf uns genommen haben! Man hat einen...Mehr

Danke, cgn_stfn!
Bewertet am 5. März 2014

Im Rahmen einer Tempel-Tour haben wir diesen sehenswerten Tempel besucht und waren wirklich beeindruckt!

1  Danke, Michaela H!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 16. Juli 2017

Nur kurz von 5 Sterne für Mine (aber nicht viel) . Hoch oben auf einem kleinen Berg und bietet tolle Blick zurück in Richtung Phang Nga Delta. Sehr ruhig während unseres Besuches und extrem friedlich. Dies ist so weit wie Hauptwats gehen Standard Messe aber...in sehr gutem Zustand und die extreme Ruhe macht es ein absolutes Muss. Kaffeesorte etwas durchschnittlich - 60 Baht für ein unter - Größe dienen und in der Tat nicht so gut.Mehr

Bewertet am 29. Mai 2017 über Mobile-Apps

Dies ist eines der schöneren Tempel von Southern Thailand. Es ist nur mit dem Auto erreichbar. Einige Teile sind nicht gut gepflegt und gut Fitness ist erforderlich, wenn Sie alles zu sehen ist, da es dort einige anstrengend zu Fuß.

Bewertet am 14. März 2017

Dieser Ort ist wunderschön! Stellen Sie sicher, dass Sie eine Haltestelle an der Schiff Tempel vor gehen Sie zu den wichtigsten Tempel. Es ist traumhaft! Die Tempel sind wunderschön, jedes Detail so komplizierten, der main Tempel selbst ist sehr schön und die Mönche strenge durchzusetzen...ein Dress Code, so stellen Sie sicher, dass Sie kleiden, obwohl Sie erwerben kann bevor Sie in das Kleidung zu tragen Tempel. Bitte seien Sie respektvoll. Die Aussichten sind spektakulär, ebenso die Schnitzereien und Details. Stellen Sie sicher, dass Sie viel Zeit zum entspannen und genießen Sie die Ruhe. Ich war begeistert von der Göttin der Mitgefühl Statue, sie ist so wunderschön und der Blick ist atemberaubend, Sie anzusehen. Wir kommen in 16 Tagen : )Mehr

Bewertet am 21. August 2015

Der Tempel ist schön! Im unteren Teil ist ein Tempel in der Form von einem Boot. Wenn Sie Sie drei Statuen Pass, weiter ist ein Parkplatz. Von hier aus können Sie zu der Gegend gehen: wunderschöne Tempel, Buddha-Relikte von innen! Die Aussicht auf den Plantagen...ist schön, man kann auch ein Big Buddha Statue und einen chinesischen Göttin sehen. Von dem Punkt gelegen, wo man sie sehen kann, kann man zu Fuß nach unten näher. Es gibt nicht so viele Leute, dass dieser Tempel sehen, nie überfüllt. Kaffee in einem kleinen Laden im Parkplatz zu trinken. Eintritt 20 Baht. Öffentliche Verkehrsmittel: Sie müssen Ihre eigenen Transportmittel oder fragen können zu einem Ausflug. (An-Kette Manora Garten können sie) Zeit: leicht 1-2 Stunden.Mehr

Bewertet am 1. Juli 2015

Sehr ruhig, dieser Tempel abseits der ausgetretenen Touristenpfade liegt. Die einzigen Leute, die wir gesehen haben, waren 2 Mönche im Tempel Eingang. eine Fantastische Aussicht und Strukturen, erstaunlich, wie dies könnte geschaffen haben. Steile Treppen, aber es lohnt sich den Weg runter. Ich glaube, dass...ich zählte 139! Die Schönheit dieses Ortes war überwältigend.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle Hotels in der Umgebung anzeigen
The Kib Resort & Spa
99 Bewertungen
23,6 km Entfernung
Phang Nga Bay Resort Hotel
36 Bewertungen
27,59 km Entfernung
Phunga Hotel
9 Bewertungen
27,63 km Entfernung
Kapong Garden Resort
3 Bewertungen
30,82 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 2 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Tasai Seafood
26 Bewertungen
16,8 km Entfernung
Balcony Hill Cafe&Restaurant
32 Bewertungen
21,3 km Entfernung
The 99 km. Coffee House Khao Sok
34 Bewertungen
35,98 km Entfernung
Khao Sok Bistro & Bar
103 Bewertungen
38,77 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 3 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Elephant Retirement Park Phang Nga
5 Bewertungen
20,16 km Entfernung
Krabi Elephant Sanctuary
103 Bewertungen
22,98 km Entfernung
Phang Nga Elephant Park
704 Bewertungen
24,91 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Wat Bang Riang.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien