Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Sam Phan Bok

123 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.

Sam Phan Bok

123 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.
Vollbild
Standort
Kontakt
Lao Ngam subdistrict, Pho Sai 34340 Thailand
Das Beste in der Umgebung
1Restaurantin einer Entfernung von maximal 10 km
0Weitere Sehenswürdigkeitenim Umkreis von 10 km
123Bewertungen11Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 82
  • 28
  • 12
  • 0
  • 1
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
FraukeS hat im Jän. 2020 eine Bewertung geschrieben.
6 Beiträge
Eine grandiose Landschaft, die auf jeden Fall einen Besuch wert ist. Am besten ab November, wenn das Wasser zwar sinkt, aber noch etwas in den Löchern und Spalten vorhanden ist. Wer mehr erfahren möchte: ich habe auf meiner Travelsite travelsneeker.com einen ausführlichen Artikel geschrieben mit ganz vielen tollen Fotos!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: November 2019
Hilfreich
Senden
Thaileben Jürg hat im Nov. 2018 eine Bewertung geschrieben.
108 Beiträge10 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Die beste Reisezeit ist meiner meinung nach ab November , wenn das Wasser gesunken ist. Auf meiner Seite thaileben.net habe ich einen Bericht mit vielen ildern und Video
Mehr lesen
Erlebnisdatum: November 2018
Hilfreich
Senden
Martin K hat im Feb. 2018 eine Bewertung geschrieben.
Wallisellen, Schweiz277 Beiträge51 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Am besten besucht man Sam Phan Bok am Abend oder am frühen Morgen (nur von Dezember bis Mai in der Trockenzeit möglich) Es lohnt sich ein Longtailboot zu mieten und eine 2 stündige Fahrt auf dem Fluss zu wagen. Vorbei an der engsten Stelle zwischen Laos und Thailand oder ein Stop auf einer kleinen Insel mit Mineralhaltigen Felsen oder kleinen Sanddünen. Der Mekong hat hier unglaubliches geleistet - Wasserlöcher in Mickey Mouse oder Herzform - tolle Canyons ausgeschliffen und fruchtbaren Schlamm für Gemüseanbau angeschwemmt. In Pho Sai unweit von Sam Phan Bok kann man relativ preiswert übernachten (grosser Bungalow mit AC, Warmwasser und F für ca. 1'000 Baht
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Jänner 2018
Hilfreich
Senden
msterker hat im Jän. 2018 eine Bewertung geschrieben.
Hainburg, Deutschland41 Beiträge4 "Hilfreich"-Wertungen
Die Stromschnellen kurz vor der Mündung des Mon in den Mekong sind nur mit dem Boot erreichbar. Der Fluss hat eine bizarre Felslandschaft geformt. Wer Badesachen mitnimmt kann sich auch an einen der vielen verborgenen Sandbuchten erfrischen.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Jänner 2018
Hilfreich
Senden
Lars-Oliver E hat im Apr. 2017 eine Bewertung geschrieben.
Hameln, Deutschland464 Beiträge48 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Landschaftlich sehr schön gelegen und interessant an zu schauen. Ansonsten nicht viel los und sehr abseits.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: April 2017
Hilfreich
Senden
Zurück