Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Ban Khun Samut Chin Museum

5 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.

Ban Khun Samut Chin Museum

5 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.
5Bewertungen0Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 3
  • 1
  • 1
  • 0
  • 0
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
pierremichelshanghai hat im Aug. 2015 eine Bewertung geschrieben.
Bangkok, Thailand1 242 Beiträge116 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Ban Khun Samut Chin ( phonetik manchmal auch Jiin ) ist ein kleines Fischerdorf liegt an einer Mangroven Halbinsel. Es können nur erreicht werden bu Boot Taxi. Das Dorf ist ständig Erosion Kämpfe. Einmal aßen das Wassertaxi setzt Seebrücke, müssen Sie im März 500 m geradeaus zum Dorfzentrum. ( Ich glaube ca. 100 inhabutants ) In dem Dorf finden Sie eine kleine, etwas landläufige aber höchst interessantes Musuem, mit viel alte thailändischen und chinesischen Keramik. ( war Samut chin ursprünglich gegründet von chinesischen Händler. ) Das Musuem hat keine festen Öffnungszeiten, aber der Mayor wohnen neben wird es gerne geöffnet für Sie. Vom Museum ist es einen weiteren Kilometer zu Fuß der Wat Khun Samut. Auf dem Weg zum Tempel durch den Mangrovenwald Sie einheimische Fauna wie Wander hygiensich dort sehen, eingezogen eines Krabben, Vögel, Monitor Eidechsen und Flora typisch für diese Gegend. Der Tempel Wat Khun Samut unterhalb des Meeresspiegels liegt, geschützt durch kürzlich errichtet Flut Wände. es liegt in der Mitte eines wunderschönen Landschaft von Meer und Mangroven.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Februar 2015
Language Weaver
Hilfreich
Senden