Auer von Welsbach Museum

Auer von Welsbach Museum, Althofen

Auer von Welsbach Museum
4.5
10:00 – 17:00
Donnerstag
10:00 - 17:00
Freitag
10:00 - 17:00
Samstag
10:00 - 17:00
Sonntag
10:00 - 17:00
Informationen
Sie entdecken in der einzigartigen Ausstellung von weltweit einmaligen Exponaten die ersten Metallfadenlampen, eine beeindruckende Sammlung seltener Feuerzeuge und früheste Gasglühlicht-Beleuchtungskörper. Besucher finden auch das mit originalen Einrichtungen und Geräten ausgestattete Laboratorium dieses bedeutendsten österreichischen Entdeckers und Erfinders vor. Das Auer-von-Welsbach Museum zeichnet auch die Entdeckung von vier Elementen mit Hilfe der Spektralanalyse nach. Das Taschenspektroskop, mit dem die Elemente Neodym und Praseodym. Weitere Themen im Auer-von-Welsbach-Museum sind die Geschichte der Menschheit anhand der Beleuchtungstechnik oder die Entwicklung der Feuerzeuge. Ein PC präsentiert Fotos von Carl Auer von Welsbach, der Stadt Althofen und der umliegenden Mittelkärntner Region.
Vorgeschl. Aufenthaltsdauer
1-2 Stunden
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern

Die besten Möglichkeiten, Sehenswürdigkeiten in der Umgebung zu erleben

Das Gebiet
Adresse
Das Beste in der Umgebung
Bei der Bestimmung dieser Bestenliste wird die Entfernung der Restaurants und Sehenswürdigkeiten zum betreffenden Standort gegen die Bewertungen unserer Mitglieder zu diesen Restaurants und Sehenswürdigkeiten aufgerechnet.
Restaurants
11 im Umkreis von 5 Kilometern
Sehenswürdigkeiten
16 im Umkreis von 10 Kilometern

4.5
22 Bewertungen
Ausgezeichnet
16
Sehr gut
6
Befriedigend
0
Mangelhaft
0
Ungenügend
0

Maria
Salzburg, Österreich2 Beiträge
Okt. 2020
Das Museum ist hochinteressant Die Dame, die das Museum betreut, erklärt auch ohne Führung bereits beim Eingang das Wichtigste und weist aus interessante Details hin. Sie gab uns auch Informationsblatt über die wichtigsten Ausstellungsgegenstände mit und einen Prospekt. Letzthin konnten wir behalten. Die Kustodin zeigte uns den einzigen noch erhaltenen Glüchstrumpf, den die Mutter von Auer von Welsbach selbst gestrickt hatte. Sie schaltete extra für uns den sehr informativen Kurzfilm ein. Besonders beeindruckt hat uns das Laboratorium, das mit Originalen in der Zeit eingerichtet ist. Könnte man auch heiraten. Schade, dass das für uns nicht mehr geht – wir sind schon verheiratet!
Es ist wirklich sehenswert und die Betreuung höchst persönlich, danke dafür
Verfasst am 9. Oktober 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Brigitte P
5 Beiträge
Aug. 2019
Eine sehr interessante, informative, liebevoll gestaltete, gut gemachte Ausstellung! Die vielen Persönlichkeitsaspekte - sowohl des Wissenschaftlers als auch des Privatmannes - des Physikers Dr. Carl Auer von Welsbach werden sehr ansprechend dargestellt. Auch die vielen ausgestellten Exponate sind sehr interessant, liebevoll und gut gepflegt präsentiert und gut beschrieben. Beim Verlassen der Ausstellung hat man viel über einen vielseitigen, genialen, sozialen, aufgeschlossenen, manchmal wohl auch ein bisschen schrulligen Menschen gelernt. Unbedingt empfehlenswert!!
Verfasst am 16. August 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Alex
1 Beitrag
Juni 2019 • Geschäftlich
Was ich sehr empfehlen kann ist die Führung. Der Professor hat ein sehr großes Wissen und es ist echt erstaunlich was alles erfunden wurde. Es zahlt sich sehr aus, auch ein kleines Souvenier (Treibacher Feuer) geht sich aus und ist ein gutes Mitgift.
Verfasst am 23. Juni 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Peter G
Wien, Österreich1 Beitrag
Mai 2019 • Paare
Sehr schöne Ausstellung und auch sehr gute Präsentation der Exponate! Sehr informativ! Daher auch sehr zu empfehlen!
Verfasst am 19. Mai 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Dietmar W
Innsbruck, Österreich356 Beiträge
Juni 2018
Etwas versteckt, aber wunderschön und vor allem sehr interessant, da man ja über Auer von Welsbach nicht so viel weiss, aber er war ein echtes Genie.
Verfasst am 7. Jänner 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Klaus
Österreich149 Beiträge
Nov. 2018 • Freunde
Selten einen so fundierte und interessante Führung genossen. Recht herzlichen Dank an Professor Adunka. Auch abseits des Vortrages wurden interessante Geschichten erzählt und auf Fragen fundiert geantwortet. So sollte das Genie Auer von Welsbach in allen Schulen präsentiert werden. Gratulation!
Verfasst am 28. November 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Monika Wart
Backnang, Deutschland3 571 Beiträge
Sep. 2018 • Paare
Bei der Besichtigung der Altstadt, kamen wir zu diesem Museum. Leider waren wir zu spät und es war schon geschlossen. Im Schaukasten Info zu dem Museum. Es hat uns sehr erstaunt, was dieser Mann alles erfunden hat. Uns war er nicht bekannt, aber wir haben nun einiges nach gelesen.
Verfasst am 1. Oktober 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Gourmet Europe
Villach, Österreich77 Beiträge
Mai 2018 • Freunde
Ein Super Führung, sehr interessant Geschichte unglaublich war der Leiter von Museum hat so gut durchgeführt und alles erklärt über Auer von Welsbach und seine Erfindungen. Es ist ein muss für jeden Bürger diesem Museum zu besuchen.👌
Verfasst am 8. Mai 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Johann H
Guttaring, Österreich5 Beiträge
Juli 2017 • Freunde
Weltweite Forschungsarbeiten, Feuerzeuge, alle Lebensabschnitte von Karl Auer von Welsbach Erfinder u.a. des Gasglühstrumpfes und der Glühlampe.
Verfasst am 18. September 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Marian A
Tirol, Österreich104 Beiträge
März 2017 • Paare
Wer ist schon Edison?

Diese Frage stellt man sich wenn man dieses Museum besucht hat.
Viele alltägliche Dinge die man inzwischen für selbstverständlich hält, wurden von Carl Auer von Welsbach erfunden.
Eine ausführliche Beschreibung würde den Rahmen sprengen.

Die Führung ist ein Muss!!
Verfasst am 24. März 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 19 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Häufig gestellte Fragen zu Auer von Welsbach Museum

Das sind die Öffnungszeiten für Auer von Welsbach Museum:
  • Do - So 10:00 - 17:00