Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Quellfisch Fischteich Schwendt

Schwendt, Österreich
Mehr
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 08:00 - 18:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen

Quellfisch Fischteich Schwendt
Buchung auf Tripadvisor nicht möglich

Sind Sie an anderen Sehenswürdigkeiten interessiert, die Sie sofort buchen können?
35Bewertungen2Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 26
  • 6
  • 1
  • 0
  • 2
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Bastian W hat im Sep. 2021 eine Bewertung geschrieben.
Kulmain, Deutschland1 Beitrag
Super tolle Anlage. Nette Angestellte! Die Ausrüstung kann man vor Ort ausleihen. Die Preise sind für den Umfang der Anlage sehr fair. Fang garantiert 👍🏻 Man kann den Fisch vor Ort entnehmen, vakuumieren, einfrieren oder auch gleich zubereiten lassen. Als wir da waren, waren nicht so viele Leute da, was sehr angenehm war. Die Kulisse mit dem Kaisergebirge ist malerisch (alleine dafür ist der „Eintrittspreis“ gerechtfertigt). Auch das Personal im Restaurant ist nett und zuvorkommend.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: September 2021
Hilfreich
Senden
Reiselust112 hat im Juni 2021 eine Bewertung geschrieben.
Freiburg, Deutschland1696 Beiträge591 "Hilfreich"-Wertungen
Das Quellfisch Resort – Schwendt besteht aus einem großen Angelteich, abgetrennt für Fliegenfischer, normale Fischer und einen Familienbereich. Dort tummeln sich Saiblinge, Regenbogen-, Lachs-, Bach-, See- und Goldforellen. Wir gehen schon lange hierher zum Angeln, wenn wir auf unsere Hütte fahren. Die Anlage liegt im Grünen mitten in der Natur und das Quellwasser ist glasklar. Wir kamen zum Fliegenfischen. Es gilt FFP2 Maskenpflicht und die Masken kann man beim Fischen ausziehen. Die Fische sind gut zu sehen und daher exakt anvisierbar. Es dauert nicht lange, bis man einen Erfolg hat. Die Angelkarte kostet 6 €, keine Fische inbegriffen, und eine Begleitperson zahlt 3 €, die jedoch beim Getränkeverzehr im Restaurant verrechnet werden. Die Kilopreise liegen pro KG bei Regenbogenforelle € 12,90, Lachsforellen € 13,90, Saibling € 16,90 (unabhängig von der Größe), Gold-, See- und Bachforellen:€ 18,90 (Stand: Mai 2021). Ich finde die Fischpreise ziemlich teuer- wenn ich hierzu die Schwarzwaldforellenpreise vom Wochenmarkt hiermit vergleiche. Auf der Terrasse am Teich sitzt man nett unter Sonnenschirmen und kann etwas essen und trinken und dabei den Fischern beim Fischen zusehen. Dort hatte ich einen Erdbeer-Lillet, der jedoch aus gefrorenen Beerenfrüchten bestand, nach einer Erdbeere hatte man zur Erdbeerzeit erfolglos gesucht. Das fand ich schade! Die Bedienung war freundlich und wir wurden gefragt, ob wir geimpft, genesen und getestet seien. Impfbescheinigung und Test wollte man jedoch nicht sehen. Man glaubte uns. Es war der erste Tag seit des Corona-Lockdowns, dass das Restaurant wieder offen war. Räucherfisch und sonstigen Fisch kann man auch käuflich erwerben. Ein Angelschein ist nicht Pflicht!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Mai 2021
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Martin S hat im Juli 2020 eine Bewertung geschrieben.
Berikon, Schweiz21 Beiträge35 "Hilfreich"-Wertungen
Es war toll! Danke Sabine (und Team) für den schönen Nachmittag und die herzliche sowie humorvolle Bedienung! Sicher kommen wir wieder! Liebe Grüsse, H&M
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juli 2020
2 "Hilfreich"-Wertungen
Hilfreich
Senden
Werner O hat im Juni 2020 eine Bewertung geschrieben.
Mutlangen, Deutschland235 Beiträge93 "Hilfreich"-Wertungen
Man betrachte das angefügte Foto: Da geht einem doch schon beim Anblick das Herz auf. Und dann natürlich der Geschmack der "Dreierlei Filets" - sensationell. Leider liegen zwischen unserem Wohnort und dem Quellfisch ca. 350 km, sonst wären wir hier Stammgäste. Vielleicht noch zu erwähnen die herzliche Art der Bedienung und der Chefin.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juni 2020
Hilfreich
Senden
mxc hat im Juni 2019 eine Bewertung geschrieben.
2 Beiträge8 "Hilfreich"-Wertungen
Erst einmal muss man Eintritt bezahlen - auch für die Begleitperson - da ist man schon mal 9 Euro los. Dann wird geangelt - jeder Wurf ein Biss bzw. Fang - und das nicht im Familienteich. Das macht keinen Spaß und hat nichts - aber auch gar nichts - mit Sportfischen zu tun ! Dann geht es ans bezahlen - 4 Fische ( 3 Saiblinge - 1 Regenbogenforelle) kosten etwa 40 Euro 🤨 Für die Begleitung gibt es Gratisgetränk - 1 Kaffee für 2,16 €. Immerhin. Positiv allein - die Anlage ist insgesamt sehr gepflegt. Fazit: Wenn Papa oder Opa mal mit Sohn/Enkel einen Fisch angeln will, der kann das hier tun. Mit richtigem Angeln hat das nichts zu tun !! Spassfaktor gleich Null für etwa eine Stunde zu 50 €. Man fühlt sich ausgenommen wie eine Forelle !
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juni 2019
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Antwort von Quellfisch-Tirol, Inhaber im Quellfisch Fischteich Schwendt
Beantwortet: 14. Juni 2019
Lieber Mxcreisen, Wir nehmen jede Kritik ernst. Ihre ist leider unsachlich und oberflächlich. Wir informieren unsere Gäste am Eingang und am Empfang über unsere Leistungen und unsere Preise und daß wir ein Resort sind, wo du dich entspannen, dein Essen angeln und die Gastronomie genießen kannst. Du hast Eintritt bezahlt, weil wir 10 Mitarbeiter beschäftigen, die laufend geschult werden und wir die Anlage in Stand halten müssen. Für 40 € hast du ca. 2,5 kg Fisch bekommen. Heute war ich zufällig bei Lidl in Kiefersfelden - dort kostet die Regenbogenforelle ausgenommen 12,99 per kg. Du siehst daraus, daß wir mit unserer frischen Ware aus reinem Quellwasser mit einem Preis von 12,30 per kg bei Regenbogenforellen billiger sind. Wenn du Sportangeln abseits des Mainstream willst musst du dir eine Geländekarte an einem Fluss kaufen, einen Parkplatz suchen und dich dann in die Natur begeben. Die Kosten kennst du sicher. Wir bieten dir alle Annehmlichkeiten vom betreuten Gelände, Fische diverser Arten und Größen, ein Restaurant, WC Anlagen, behindertengerechte Ausstattung, eine Seeterrasse mit herrlichem Blick auf den Wilden Kaiser, eine Radl-Stromtankstelle gratis und einen Kinderspielplatz. Du hättest genügend Alternativen "billigen" Fisch zu kriegen, wenn dir unsere Preise nicht gefallen hätten. Zur Verfügung stehen dir 1) Fischen am Bach oder See 2) du könntest deinen Fisch aber auch im Laden aus Aquakultur (meistens Italien) zum gleichen Preis kaufen 3) oder im Grossmarkt mit den 3 Tannen aus der Türkei. Du hast dich für uns und die Annehmlichkeiten entschieden und € 42,72 für 2,50 kg frischen Fisch + Ausnehmen bezahlt das sind 8 Abendessen à 300 g! Ich kann aus deiner Bewertung nichts lernen, weil unser System auf fairen Löhnen beruht und uns dies laufend positiv bestätigt wird, außer deine so hingeschmissene unsachliche unvollständige Aussage. Unser Personal würde gerne einmal mit dir reden - aber es ist eben heutzutage so einfach sich hinter einem Nikname wie Mxcreisen und einem verschwommenem Bild zu verstecken .....
Mehr lesen
Zurück