Santuario Santa Maria di Macereto

Santuario Santa Maria di Macereto, Visso

Santuario Santa Maria di Macereto
4.5
Historische Stätten • Religiöse Stätten
Mehr lesen

4.5
89 Bewertungen
Ausgezeichnet
46
Sehr gut
36
Befriedigend
6
Mangelhaft
1
Ungenügend
0

Diese Bewertungen wurden automatisch aus dem Englischen übersetzt
Der Text enthält möglicherweise von Google bereitgestellte Übersetzungen. Google gibt keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien für die Übersetzungen. Dies gilt auch in Bezug auf die Genauigkeit, Verlässlichkeit sowie für stillschweigende Garantien für die Gebrauchstauglichkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck und Fälschungsfreiheit.

MariaDax
Glonn, Deutschland46 Beiträge
Juni 2019 • Allein/Single
Das Santuario ist leider Stand heute abgesperrt, vermutlich als Folge der Erdbeben. Die weitläufige Anlage wirkt insgesamt freundlich und einladend, ebenso der achteckige Tempel. Eine Kombination mit dem nahegelegenen Santuario della Madonna dell'Ambro ist für einen Ausflug günstig.
Verfasst am 29. Juni 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Christine A
19 Beiträge
Mai 2016 • Paare
Nicht zu übersehen und trotzdem nur zufällig zu finden. Auf unserem gewollten Umweg nach Visso, sind wir hier vorbeigekommen. Ein iposanter Bau und sehr gut erhalten und gepflegt. Leider ist nicht gross ersichtlich, ob hier noch Aktivitäten stattfinden. Das Gebäude sieht etwas leer und unbenutzt aus? Ein Aufenthalt wert. Die Strecke von Fiastra über die Berge nach Visso.
Verfasst am 20. August 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Elena R
London41 Beiträge
Aug. 2015 • Familie
Es ist sehr, sehr vielseitige Discovery auf der Spitze eines Berges, kaum beschreiben in jeder Karte. Ein sehr komplexer und makellos gepflegten religiösen Komplex, nicht ausgiebig beschrieben auf jeden Touristen anzeigen, es ist eine beeindruckende Architektur. Die Kirche schließt um 12 e30 Uhr so Sie dort in der Zeit zu bekommen, und so hat der kleine Laden, wo man kann Ihnen einen Führer kaufen
Language Weaver
Verfasst am 5. August 2015
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Benson149
Rom, Italien101 Beiträge
Nov. 2014 • Paare
Obwohl von einer erstklassigen Road zu erreichen ( Visso-fiastra ) dass schlängelt sich durch spektakuläre Berglandschaft, scheint der Heiligtum selten besucht von non-Italian Touristen. Das ist wirklich schade, denn diese abgelegene religiöse Gebäude eine unglaubliche Geschichte und bemerkenswerte Atmosphäre hat. Seine Herkunft, es wird gesagt, stammt aus 12. August im Jahre 1356 als einen Esel einen Wagon eine Statue der Madonna und Unterbringung des Buchwertes schwerem plötzlich und weiter zu gehen Daten verweigern. Es wurde dann beschlossen, dass der Madonna hatte der Ort ausgewählt wo ihr Statue sollte errichtet werden. Eine kleine Kirche war zum Haus es erbaut und wird bald ein Entspannungszyklus mit wunderbaren heilungen gab es protokolliert und von 1486 hatte es werden Sie ein offizieller Halt auf der Camino Loreto. In der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts, war der heutige sanctuary gebaut mit zusätzlichen Unterkunft für Priester und Pilger. Viele Menschen besuchen im Sommer aber nur wenige im Herbst machen kann, wenn die umliegenden Bäume Golden und die Abzweigung wunderschön gepflegt Gebäude leuchten in das abendliche Sonnenlicht. Ein faszinierender Ort - ohne Ticket-Verkäufer oder verzweifelt Händler von kitschige Souveniers zu sein.
Language Weaver
Verfasst am 9. November 2014
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Häufig gestellte Fragen zu Santuario Santa Maria di Macereto