Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Teilen
Highlights aus Bewertungen
Schönes Kloster ....

Nicht lediglich ein schönes Fotomotiv. Wirklich lohnenswerte Anlage mit einem sensationellen Blick ... mehr lesen

Bewertet am 23. Juli 2017
Udo R
,
Bad Breisig
Eine Sehenswürdigkeit am Ahrwanderweg

Das Kloster ist eine imposante Erscheinung wenn man den Ahrwanderweg lang läuft. Sehenswert auf ... mehr lesen

Bewertet am 29. November 2016
Axel K
,
mönchengladbach, Germany
Alle 11 Bewertungen lesen
25
Alle Fotos (25)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet46 %
  • Sehr gut36 %
  • Befriedigend 18 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 2-3 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
13°
Okt
Nov
Dez
Kontakt
Kalvarienbergstr. 50, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Bewertungen (11)
Bewertungen filtern
7 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2
3
2
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
2
3
2
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet 23. Juli 2017

Nicht lediglich ein schönes Fotomotiv. Wirklich lohnenswerte Anlage mit einem sensationellen Blick über die Stadt.

Danke, Udo R!
Bewertet 6. Februar 2017

Gewaltig erhebt sich das Kloster, welches von weitem einem Schloß ähnelt, von Wein umgeben inmitten des Ahrtales. Wer Sakralbauten von ausufernden Dimensionen mag ist hier richtig.

2  Danke, vinophilesculinarium!
Bewertet 29. November 2016

Das Kloster ist eine imposante Erscheinung wenn man den Ahrwanderweg lang läuft. Sehenswert auf alle Fälle, aber kein unbedingtes Muss.

Danke, Axel K!
Bewertet 17. Juli 2016

DasKloster liegt in den Weinbergen von Ahrweiler und lädt zu einem Abstecher ein, bei der Wanderung rund um den romantischen Kalvarienberg.

1  Danke, Martina A!
Bewertet 14. März 2016

Auf unserer Fahrrad - Tour zur Ahr - Mündung, sind wir auch am Kloster Kalvarienberg vorbeigekommen. Das haben wir uns natürlich angeschaut. Imposant, thront dieses Kloster, mitten in den Weinbergen, von weiten betrachtet, dachten wir, es wäre ein Schloss, es ist aber ein Kloster. Steile...Mehr

1  Danke, Peter H!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 17. September 2017

Es ist nur ein kurzer Spaziergang zwischen dem Weinfeld und dem Calvarienberg, auf dem diese Kirche und Klosteranlage errichtet wurde. Auf dem Weg von der Stadt sind die vielen weiß bemalten Stuckstatuen des Stadions mit einem kurzen erläuternden Text.

Bewertet 16. August 2015

Kloster mit einer wunderschönen Aussicht auf Bad Neuenahr-Ahrweiler . In der Eingangshalle gibt es eine schöne Skulptur von Jesus Christus. müssen Sie sehen!

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 30 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Rodderhof
50 Bewertungen
0,57 km Entfernung
Hotel Restaurant Hohenzollern
56 Bewertungen
0,67 km Entfernung
Hotel am Weißen Turm
29 Bewertungen
0,7 km Entfernung
Hotel garni Schützenhof
35 Bewertungen
0,73 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 130 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Ahr Vinum
103 Bewertungen
0,73 km Entfernung
Prümer Gang
71 Bewertungen
0,84 km Entfernung
Winzerhof Körtgen
85 Bewertungen
0,69 km Entfernung
La Perla
87 Bewertungen
0,83 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 28 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Dokumentationsstätte Regierungsbunker
245 Bewertungen
1,04 km Entfernung
Museum Roemervilla
86 Bewertungen
0,62 km Entfernung
Laurentius Kirche
34 Bewertungen
0,82 km Entfernung
St. Laurentius Ahrweiler
8 Bewertungen
0,82 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Kloster Kalvarienberg.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien