Heimatmuseum Dykhus

Heimatmuseum Dykhus, Borkum

Heimatmuseum Dykhus
4.5
Das Gebiet
Adresse
Das Beste in der Umgebung
Bei der Bestimmung dieser Bestenliste wird die Entfernung der Restaurants und Sehenswürdigkeiten zum betreffenden Standort gegen die Bewertungen unserer Mitglieder zu diesen Restaurants und Sehenswürdigkeiten aufgerechnet.
Restaurants
84 im Umkreis von 5 Kilometern
Sehenswürdigkeiten
13 im Umkreis von 10 Kilometern

4.5
82 Bewertungen
Ausgezeichnet
55
Sehr gut
20
Befriedigend
7
Mangelhaft
0
Ungenügend
0

Rudi_Kipp
56 Beiträge
Okt. 2021
Ich schließe mich sehr gerne den positiven Bewertungen vieler anderer Besucher dieses Museums an. Hier haben zahlreiche engagierte Menschen ein sehr sehenswertes Museum gestaltet. Die Ausstellungsobjekte sind in einem 300 Jahre alten typisch norddeutschem Gulfhaus in der Nähe des alten Leuchtturms, eigentlich Landmarke, wie ich bei unserem Besuch gelernt habe, erst später wurde dort ein Leuchtfeuer eingerichtet, untergebracht. Sehr vielfältig ausgestattet, da nicht nur das Leben der Borkumer Seeleute gezeigt wird. Schiffsmodelle, Strandfundstücke und viele außerordentliche naturhistorische Objekte bereichern den Rundgang. In der großen Walhalle wird das 15 Meter lange Skelett eines Pottwals, der 1998 in Schleswig-Holstein verendete, gezeigt. Auch wenn Pottwale, die zu den Zahnwalen gehören, nicht die bevorzugte Beute der Borkumer Walfänger waren, die ja eher die zu den Bartenwalen zählenden Grönlandwale und Nordkaper bejagden, finde ich es sehr gut, dass das Skelett des Pottwals hier als Ausstellungsobjekt gezeigt wird. Die riesigen Kinnladenknochen eines Grönladwals sind im Museum im Original zu sehen. Ganz in der Nähe des Museums finden sich übrigens zwei Häuser, bei denen Fragmente der Walknochen als Grundstücksbegrenzung genutzt wurden. Für 50 Cent gibt es vom Heimatverein an der Eintrittskasse einen empfehlenswerten kleinen Museumsführer. Ich hätte auch sehr gerne mehr für einen ausführlichen Museumsführer mit mehr Details zu den Ausstellungsobjekten bezahlt (hier kann man gerne Texte, die bereits in den Vitrinen auslegen, als Grundlage nutzen). Ich möchte außerdem erwähnen, dass meine Frau und ich uns sehr nett mit dem kompetenten und sehr freundlichen Herrn am Eintrittssschalter unterhalten haben. Unser Gespräch über Leuchttürme, Leuchtfeuer, Unter- und Oberfeuer bleibt mir in positiver Erinnerung. Ich habe viel gelernt. Der Eintritt beträgt nur 5 Euro (Herbst 2021).
Verfasst am 23. November 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Ute R
Hamburg, Germany103 Beiträge
Aug. 2021
Liebevoll eingerichtetes Museum, das mehr Exponate aus unterschiedlichen Bereichen (Leben, Wohnen, Natur) bietet, als man es dem kleinen Haus zumutet. Besonders imposant ist das Walskelett im Hauptraum, aber auch die vielen kleinen Sammlerstücke geben interessante Einblicke in die Borkumer Vergangenheit. Schade, dass auf die Kehrseiten des Walfangs und der Kriegszeit nicht etwas kritischer eingegangen wird.
Verfasst am 12. August 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Chris S.
Bremen, Deutschland124 Beiträge
Okt. 2020 • Familie
Ein sehr schönes Heimatmuseum mit überraschend vielen Exponaten. Von außen wirkt es recht klein, aber innen wurde jedes Plätzchen ausgenutzt.
Ein spannender kurzweiliger Rundgang mit Heimatgeschichte und den Themen Seefahrt, Küste, Fauna und Walfang.
Besonders interessant für die Kleinen war das Riesenwalskelett.

Insgesamt empfiehlt sich ein Besuch, auch mit Schulkinder.
Verfasst am 18. Oktober 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

oct69
Krefeld, Deutschland46 Beiträge
Aug. 2020
Ein sehr schönes Museum mit einer ganz großen Bandbreite. Das Leben früher, Walfang, Militärgeschichte, Biologie.... herrlich. Muss man gesehen haben, wenn man die Insel besucht
Verfasst am 30. August 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

TurboGitti
Düsseldorf, Deutschland40 Beiträge
Juli 2020
Das Museum ist ein fantastisches Ausflugsziel- nicht nur für Schlechtwettertage. Eine liebevoll zusammengestellte Sammlung bringt dem Besucher die Borkumer Geschichte, die Seefahrt, den Walfang und das Inselleben näher. Das sicherlich imposanteste Exponat ist das Walskelett, dass sich über einen ganzen Ausstellungsraum erstreckt. Aber auch die Sammlung der Borkumer Tiere oder die Sandproben aus aller Welt lassen die Besucher staunen.
Verfasst am 26. August 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

misscalifornia1
Oberfranken170 Beiträge
Aug. 2020 • Paare
Ein sehr schönes Museum mit vielen Details zu entdecken (eigentlich mag ich Museen nicht!).
Mich hat besonders die Geschichte der Annamaria berührt (Schiffsunglück).
War einen Besuch wert. Wurden am Eingang nett empfangen.
Corona Maßnahmen wie überall.
Bilder lieber nicht, selbst gucken ;-)
4 Euro mit Besucherkarte absolut okay.
Verfasst am 26. August 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Martin_x7
Anonym39 Beiträge
Aug. 2020
Man glaubt nicht, was in diesem, "kleinen Häuschen" steckt. Es erwartet einen eine völlig andere Welt ... zurückversetzt in eine andere Zeit erhält man einen sehr tiefen Einblick in das Leben und die Geschichte von Borkum.
Am besten mit Führung, die man ruhig öfter anbieten könnte. Gerade die Erzählungen, Geschichten und Anekdoten der ehrenamtlichen Führer sind unbezahlbar ...
UNBEDINGT anschauen!!!
Verfasst am 25. August 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Markus
Wettenberg, Deutschland123 Beiträge
Juli 2020 • Paare
Klein aber fein, viele interessante Ausstellungsstücke... Und das Skelett vom Potwal ist schon imposant. 4 Euro Eintritt die sich lohnen...
Verfasst am 26. Juli 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Guenter Z
Köln, Deutschland4 Beiträge
Sep. 2019
kleines aber feines Museum mit einem echten Walskelett und vielen interessanten sachen aus vergangenen zeiten .
Verfasst am 12. Mai 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Ulrich E
Dortmund, Deutschland90 Beiträge
Dez. 2019
An einem nebligen Dezembertag sind wir dort per Fahrrad gelandet und waren überrascht - ein modern ausgestattetes, aber heimeliges Museum mit weit mehr Ausstellungsstücken als nur der Inselgeschichte - etwa eine Sandsammlung aus aller Welt, ein Pottwal-Skelett von 15 m Länge und anschauliche Infotafeln über die nicht immer angenehme Geschichte der Insel in den Kriegen und bei Sturmfluten. Unbedingt besuchen, es lohnt sich!
Verfasst am 8. Jänner 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 77 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Häufig gestellte Fragen zu Heimatmuseum Dykhus


Restaurants in der Nähe von Heimatmuseum Dykhus: Sehen Sie sich alle Restaurants in der Nähe von Heimatmuseum Dykhus auf Tripadvisor an.