Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Teilen
Highlights aus Bewertungen
Kloster zu besichtigen--sehenswert

Wenn man in Bad Wörishofen ist, ist es ein Muß das Kloster zu besichtigen-sehr ... mehr lesen

Bewertet am 13. September 2016
Joachim S
,
Arnstadt, Deutschland
Kurzurlaub in Bad Wörishofen / kurz mal zu Kneip

Sehr gut erhalten und noch bewirtschaftet Museum und Kloster sind eine sehr informative ... mehr lesen

Bewertet am 12. April 2016
claudiafeix
,
Baden-Württemberg, Deutschland
Alle 11 Bewertungen lesen
2
Alle Fotos (2)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet64 %
  • Sehr gut36 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
10°
Okt
Nov
-2°
Dez
Kontakt
Klosterhof 1, 86825 Bad Wörishofen, Bayern, Deutschland
Webseite
+49 8247 3040
Anrufen
Bewertungen (11)
Bewertungen filtern
7 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
5
2
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
5
2
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet 13. September 2016

Wenn man in Bad Wörishofen ist, ist es ein Muß das Kloster zu besichtigen-sehr interessant.Übernachtungen werden mit Behandlungen --Wassergüsse usw. Angeboten---habe nur Besichtigt.

1  Danke, Joachim S!
Bewertet 12. April 2016

Sehr gut erhalten und noch bewirtschaftet Museum und Kloster sind eine sehr informative Sehenswürdigkeit und zeigen das Wirken von Pfarrer Kneip

1  Danke, claudiafeix!
Bewertet 21. November 2015

Entspannung vs. Stress in der Kuroase im Kloster. Wers mal genossen hat kommt gerne wieder. So wie wir!!

Danke, Günter F!
Bewertet 11. Juli 2015

Die Führung durch eine Dominikaner- Schwester mit Namen Marina ist ein Erlebnis der damaligen schweren Zeiten und auch Höhepunkte der Klöster speziell in Bayern. Das Kloster verfügt über moderne Zimmer auch mit Pension und alle Anwendungen nach Sebastian Kneipp für Kurgäste von weit und fern.

1  Danke, Kampf15!
Bewertet 17. Mai 2011

das ehemalige kloster bad wörishofen wo der pfarrer kneip lebte und arbeitete ist als tolles hotel umgebaut. es gibt immernoch den teil fuer klosterschwestern. das essen ist vorzüglich ebenso der service. nachmittags gibts im kaffee einen tollen kuchen. im kloster ist auch eine auf jedenfall...Mehr

6  Danke, hawaiihi!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 12. Oktober 2017

Das Kloster ist atemberaubend schön mit prächtigen Malereien und Holzarbeiten. Es gibt ein Gefühl der Antike und man kann fast die Stille hören. Die Orgel ist auch ein Highlight. Das Kloster ist auch für Nicht-Geschichtsinteressierte einen Besuch wert.

Bewertet 26. Juli 2016

Wir konnten nicht das Kloster zu besuchen, aber wir waren dort die Kirche angeschlossen und ich war sehr beeindruckt. Sehr hübsch und Kunstwerken dekoriert Altar und uns umgehauen.

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 41 Hotels in der Umgebung anzeigen
KurOase im Kloster
9 Bewertungen
0,05 km Entfernung
Hotel Luitpold
18 Bewertungen
0,22 km Entfernung
Kurhotel Roswitha
13 Bewertungen
0,24 km Entfernung
Sebastianeum Kneipp & Gesundheitsresort
13 Bewertungen
0,26 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 57 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Neue Sonne
70 Bewertungen
0,13 km Entfernung
Hotel-Gasthof Adler
172 Bewertungen
0,08 km Entfernung
Gasthof Rössle
131 Bewertungen
0,29 km Entfernung
Bad Wörishofer Löwenbräu
126 Bewertungen
0,31 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 23 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Kurpark Bad Wörishofen
123 Bewertungen
0,74 km Entfernung
Bad Wörishofen Stadtpark
33 Bewertungen
0,23 km Entfernung
Kneippmuseum
13 Bewertungen
0 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Kloster der Dominikanerinnen.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien