Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Stiftung Insel Hombroich

Nr. 1 von 56 Aktivitäten in Neuss
Jetzt geschlossen: 10:00 - 19:00
Heute geöffnet: 10:00 - 19:00
Speichern
Teilen
Im Voraus buchen
Warum Sie auf TripAdvisor buchen sollten?
  • Tour-Highlights und vollständiger Reiseplan
  • Einfache Online-Buchung
  • Niedrigster Preis garantiert
Weitere Informationen
152
Alle Fotos (152)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet61 %
  • Sehr gut28 %
  • Befriedigend 7 %
  • Mangelhaft3 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 10:00 - 19:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
18°
Sep
13°
Okt
Nov
Kontakt
Minkel 2, 41472 Neuss, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Webseite
+49 2182 8874000
Anrufen
Bewertungen (153)
Bewertungen filtern
99 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
59
29
7
3
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
59
29
7
3
1
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 99 Bewertungen
Bewertet vor einer Woche über Mobile-Apps

Eine schöne Anlage, minimalistisch aufgebaut. Gute Mischung aus Bewegung und Besichtigung. Leider war das Labyrinth geschlossen als wir dort waren. Nicht günstig, aber gerechtfertigt.

Danke, Sarah K!
Bewertet vor einer Woche

Wunderschöne Anlage, allerdings doch recht ungepflegt. Wahnsinnsidee von Herrn Müller, der sein Vermögen und seine Energie in dieses Projekt steckte. Allerdings wäre mal ein Einsatz von Gärtnern empfehlenswert, da z.T. die Gebäude gar nciht mehr sichtbar sind.

Danke, sushiDarmstadt!
Bewertet 8. August 2018

Die weitläufige Anlage lädt zum Verweilen und Flanieren ein. Immer wieder gibt es Kunstgegenstände zu begutachten. Einen kleinen Snack gibt es gege Spende

Danke, Fernwehhaberin!
Bewertet 7. August 2018 über Mobile-Apps

Eingebettet in einen wunderschönen Landschaftspark findet man immer kleine Gebäude mit Kunstwerken. In Eintrittspreis inbegriffen ist der Besuch der Cafeteria wo es Schmalzbrote oder Stuten mit Apfelkraut gibt. In der Nähe befinden sich weitere Museen, sodass man eventuell ein Kombiticket kaufen sollte.

Danke, 652helmut!
Bewertet 10. Juli 2018

Wir besuchten die Insel Hombroich mit einer kleinen Gruppe und hatten eine Führung. Die Kunstwerke auf der ganzen Insel verstreut fanden wir manchmal ungewöhnlich aber toll. Besonders Anatol mit seinem trockenen Humor gefiel uns sehr. Auch die wechselnden Ausstellungen sprechen einen sehr an - und...Mehr

Danke, juppi2!
Bewertet 9. Juli 2018 über Mobile-Apps

Die Museumsinsel ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Nicht nur die bildenden Künstler die dort tätig sind schaffen dort immer wieder neue Landschaften.

Danke, Kurt-Dieter P!
Bewertet 30. Mai 2018

Dieser Mystische Ort in der Nähe der Neusser Skihalle bietet jedes Mal wieder Zeit zum Durchatmen und entspannen. Die Skulpturen von Anatol sind wunderschön. Man kann den Künstler bei schönem Wetter in seinem offenen Garten besuchen und mit ihm reden. Es ist ein wirklich sehr...Mehr

Danke, brigitte445!
Bewertet 29. Mai 2018

Der Besuch ist ales andere als günstig, aber absolut seinen Preis wert. Ich kenne einige Menschen, die vor dem Eintrittspreis zurück schrecken, diese und alle kann ich beruhigen, es lohnt sich. Wer solche Gegenden liebt, in der Gegend wohnt und etwas Zeit hat, dem empfehle...Mehr

Danke, Barbara N!
Bewertet 25. Februar 2018

Das Museum Insel Hombroich ist in den Auen des Flüsschens Erft angelegt. In einem weitläufigen Areal treffen Installationen von Architektur und Kunst auf Natur. Dadurch ergeben sich besondere Momente und Möglichkeiten zur Entdeckung. Wir wollten schon seit Jahren mal dort vorbeischauen und hatten nun auch...Mehr

Danke, Carsten W!
Bewertet 9. Februar 2018

Eine Wanderung durch die Landschaft am Wasser mit Architekturen, vielen Kunstwerken und Überraschungen. Es gibt keine Erklärungen zu den Kunstwerken, der Stifter will sie durch das alleinige Dasein wirken lassen. Das erfordert Offenheit, doch nach einem erlebnisreichen Tag geht man versöhnt wieder hinaus. Gastronomie im...Mehr

Danke, Dieter M!
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 18 Hotels in Neuss anzeigen
Hotel Fire & Ice
147 Bewertungen
2,7 km Entfernung
Mercure Düsseldorf Neuss
714 Bewertungen
5,39 km Entfernung
Hotel Viktoria Neuss
66 Bewertungen
5,5 km Entfernung
Dorint Kongresshotel Düsseldorf/Neuss
372 Bewertungen
5,69 km Entfernung
Restaurants in Ihrer Nähe197 Restaurants in Neuss anzeigen
Drei Könige
54 Bewertungen
2,98 km Entfernung
Café Floral
17 Bewertungen
2,99 km Entfernung
Kleines Cafe Am Schloss
10 Bewertungen
2,6 km Entfernung
Landgasthaus Hages
13 Bewertungen
3,38 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer Nähe59 Sehenswürdigkeiten in Neuss anzeigen
Schloss Hulchrath
10 Bewertungen
2,67 km Entfernung
Langen Foundation
49 Bewertungen
1,23 km Entfernung
Clemens-Sels-Museum
16 Bewertungen
5,84 km Entfernung
Fragen & Antworten
Frage stellen
joseflenders
10. April 2018|
AntwortenAlle 4 Antworten anzeigen
Antwort von Dieter M | hat dieses Unternehmen bewertet |
Diese Frage müsste die Stiftung beantworten, denn das Ausstellungsgelände muss auch für den Rettungsdienst erreichbar sein. Auf der Website findet man diesen Hinweis: Bitte beachten Sie, dass das Museumsgelände nicht ... Mehr
0
 Wertungen