Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Alle Fotos (37)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet71 %
  • Sehr gut24 %
  • Befriedigend 5 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
27°
18°
Aug
22°
13°
Sep
17°
Okt
Kontakt
Rieti, Italien
328-863-5716-347-779-3999
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Rieti
ab $ 176,07
Weitere Infos
ab $ 111,74
Weitere Infos
ab $ 84,65
Weitere Infos
ab $ 55,30
Weitere Infos
Bewertungen (37)
Bewertungen filtern
7 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
5
2
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
5
2
0
0
0
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 21. September 2015

Wenn Sie Via Salaria aus Rom Drive down, bringt Sie direkt zum Rieti, durch die Hügel Della Sabina. Es ist nur ein gemächlicher 2 Stunde Fahrt wo man überall entlang der Straße halten zu kaufen lokalen Olivenöl, dass Sie nicht wohl in Supermärkte finden.

Erlebnisdatum: Mai 2015
Bewertet am 13. Juli 2015

Fara Sabina ist als die höchste Road Point in der Sabine Hills angegeben. Fabelhafte Aussicht auf zwei verschiedenen Täler und einem malerischen Ort. Straße schmal und windey aber es lohnt sich. Dann hinunter zum in Farfa. Wunderschön . Wir kamen als einen Kinder Event im...Flug und auch eine Hochzeit in der Abtei war. und lachten viel. Reizende Mahlzeit in der Trattoria mit einem großartigen Service. High Point - es war nicht mit Menschen geben uns die Möglichkeit, wirklich genießen Sie die Plätze voll. Um in Farfa gehen Sie durch das Dorf und auf dem Parkplatz die am Hügel ein wenig Weg auf der linken Seite. Auch einige Quint Geschäfte, in denen Souvenirs und Kunstwerke.Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2015
Bewertet am 6. Juli 2015

Diese Gegend im Zentrum von Italien hat nicht viel Touristen Aufmerksamkeit. Wunderschöne kleine Städte, wunderbares Essen, keine Überraschungen überall. Olivenöl aus dieser Stadtteil ist das Beste in Italien sein. Es ist eine kleine Stunde von Rom, die Leute pendeln aus der Gegend von Rom. Schauen...Sie sich das Palace in St. Pietro, Banaccorsa sind, ein einfaches Hotel mit großartigen Geschichten von den Familien, die dort wohnt. Das Restaurant im Keller hat ein spektakuläres Valley View und leckeres Essen. Das Dorf in den Palast Wände ist alt, dürfen keine Autos und voller Leben. Bestellen Sie eine Tour durch das Palace durch das sabine auf der Webseite.Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2015
Bewertet am 25. November 2013

Ich habe erst wissen über die Sabine Hills vor 15 Jahren, als mein Mann und ich würde dieser Region für Tagesausflüge aus Rom kommen. Ich war immer der Meinung, dass es einfach atemberaubend wie es so unberührt ist und landwirtschaftliche geblieben sind. Olivenhaine, Obstgärten, Hügeln...mit zahlreichen mittelalterlichen hilltop Dörfer 'dottted' über die Landschaft. Es ist so ruhig und grün, Evergreen wegen der 1.000 Jahre der Olivenhaine. Es ist ganz in der Nähe des Rom und doch fühlt man sich wie in einer anderen viel mehr friedliche Welt. Meine bevorzugten mittelalterliche Dörfer sind in Farfa (mit seiner prächtigen Kirche und Kloster), Poggio Mirteto, Fara Sabina, castelnuovo di in Farfa, Monteleone in Sabina, Casperia und Toffia. Wir waren begeistert von dieser Gegend so gut gefallen, dass wir zum Sabine Hills beschlossen hatten, zu leben. Mein Mann und ich lebe nun in die mittelalterliche Hügelstadt Toffia, einem wunderschönen Dorf umgeben von historischen Mauern und oberhalb der Klippen. Wir lieben es hier gefallen und wir würden nirgendwo anders nicht bewegen. Wenn Sie in der Gegend sind, würde ich empfehlen, ein Auto zu mieten, so dass Sie können durch die Gegend zu erkunden. Es gibt viele versteckte Schätze. Es gibt auch einige Firmen, die Küche Ferien- und Kochkurse plus olivenhaingebieten Touren geführt.Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2012
Bewertet am 21. April 2013

Wunderschön. Ich verbringe viel Zeit in Italien mit dem Auto um die Sabine Region. Ich möchte hier leben!

Erlebnisdatum: April 2013
Bewertet am 29. Juni 2012

Es ist immer noch ein unentdecktes Teil von Italien nur eine Stunde nördlich von Rom. Es ist unbeschreiblich schön, mit Hill Top Städte, die über Jahrhunderte standen, Olivenhaine und gewundenen Wege hinunter in den Hügeln. Es ist auf jeden Fall Konkurrenten der Toskana für natürliche...Vistas. Das Essen ist lokalen Küche, frische Zutaten und immer freundlichen Service, selbst wenn man nur 5 Worte Italienisch sprechen. Dies ist kein Rom und einige sprechen auch Englisch.Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2012
Bewertet am 11. Mai 2012

Alles ist in der Nähe und so kann man mit dem Auto um und sehen viele in sehr kurzer Zeit. Die Hügel sind voll von Olivenhainen und Weinbergen, die kleinen Läden mit Öl und hausgemachten Käse, Restaurants mit herrlichen Blick auf die Prärie unten

Erlebnisdatum: Mai 2012
Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Sabine Hills.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien