Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Im Voraus buchen
202
Alle Fotos (202)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet86 %
  • Sehr gut12 %
  • Befriedigend 1 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Über 3 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
16°
Nov
12°
Dez
11°
Jan
Kontakt
Walk Between Nocelle And Bomerano, Positano, Italien
Webseite
übersetzt von Google
Möglichkeiten, Walk of the Gods zu erleben
ab $ 18,60
Weitere Infos
ab $ 619,20
Weitere Infos
Bewertungen (211)
Bewertungen filtern
133 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
107
20
2
4
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
107
20
2
4
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 133 Bewertungen
Bewertet am 14. September 2018 über Mobile-Apps

Von Positano ein Stück die Straße hinauf befindet sich der Einstieg nach Tocello. Viele Stufen später kann man in dem kleinen Ort den Pfad Path of the gods laufen. Einfach super, der Ausblick ist traumhaft über die Amalfiküste. Ist allerdings auch anstrengend. Wir sind von...Mehr

Danke, Olaf G!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 4 Wochen über Mobile-Apps

Meine Frau und ich begannen den Spaziergang in Agerola und wanderten zurück nach Positano, wo wir wohnten. Nahm uns ungefähr 2 Stunden, um zu beenden. Die Aussicht war großartig! Die Anreise war die größte Herausforderung. Busse nach Bomerano von Amalfi sind wir stündlich an einem...Sonntag. Wir beschlossen, die Fähre von Positano zu nehmen, was der schnellste Weg war; dauerte noch ca. 2 1/2 Stunden Reisezeit bis zum Beginn der Wanderung. Der Mittag im Oktober war in Ordnung, wir waren kaum im Schwitzen (viele schattige Plätze auf dem Weg und Plätze für einen Snack). Bereiten Sie sich auf die Treppe am Ende vor, wenn Sie zurück nach Positano fahren. Sie sind machbar, nur nervig!Mehr

Bewertet am 11. Oktober 2018 über Mobile-Apps

Das war eine tolle Erfahrung, allerdings nicht "einfach" wie mancher gesagt hat (und ich bin relativ fit). Beginnt mit ein paar langsamen Steigungen, wahnsinnigen Aussichten, aber auf halbem Wege gibt es einen heiklen Rock-Clombing-Teil, aber es ist machbar. Dann viele schöne schattige Teile unter den...Bäumen. Ein paar schöne Orte, um zu Mittag zu essen. Wir nahmen den Bus von Amalfi nach Bomerano, was ich empfehlen würde. Fragen Sie den Fahrer, wo er Walk of Gods fahren soll. In Bomerano gibt es Anzeichen dafür, wo man anfangen soll und es ist relativ einfach. Wir haben den Spaziergang in Nocelle, die eine sehr ruhige Stadt ist, beendet und sind gerade in den Bus zurück nach Positano gesprungen. Es lohnt sich für die Aussicht!Mehr

Bewertet am 10. Oktober 2018 über Mobile-Apps

Wir waren letzte Woche auf einer G Adventures "local living" Tour. Wir waren in Furore und es war ca. 39 Minuten zu Fuß nach Agerola, wo diese Wanderung begann. Bekam Koffein und Snacks in der Stadt und begann. Dieser Weg hat Wurzeln und Felsen, er...ist uneben, aber durchaus machbar. Ich habe Höhenangst, also bin ich mir nicht wirklich sicher, warum ich überhaupt daran gedacht habe diese Wanderung zu machen, aber ich tat es und es war wunderschön. Wir hielten oft an, um Fotos zu machen und in dem Moment zu leben und fanden das + 15 Grad Wetter perfekt. Einmal in der Stadt, wo der Weg endet (ich kann mich nicht an den Namen erinnern!), Teilten wir unsere Sandwiches mit zwei streunenden Katzen und genossen ein gefrorenes Getränk von einem Kiosk. Aus irgendeinem Grund haben wir uns entschieden, die Stufen (2000 + / -) runter nach Positano zu nehmen, anstatt mit dem Bus und meine Knie sind immer noch nicht glücklich. Ich bin froh, dass wir das gemacht haben, obwohl es eine der beliebtesten Wanderungen war (was bedeutet, dass sich mehr Wanderer auf der Strecke trafen), die wir machten.Mehr

Bewertet am 9. Oktober 2018

Wir begannen die Wanderung von Praiano aus mit der Absicht, nur bis zum Kloster San Domenico (580 m) zu gehen. Die Aussicht war so fabelhaft, dass wir dazu verlockt wurden, den Weg der Götter bis nach Positano zu vollenden! Sie haben einen herrlichen Blick nach...Positano und darüber hinaus nach Capri und zurück über Praiano. Es ist ein relativ einfacher Weg für solch lohnende Aussicht. . . . Walking Boots sind nicht notwendig, aber gute Trainer mit vernünftigen Knöchel Unterstützung sind meiner Meinung nach in Ordnung. Es gibt einige leicht herausfordernde Bits, die eine kleine Menge an Scrambling erfordern. . . . Aber wenn Sie sich Zeit nehmen, ist es möglich. Ich würde dir auch empfehlen, Wasser zu nehmen. Wir haben in Nocelle für Erfrischungen angehalten. . . es gibt einen Stand, der frisch gepresste Orange / Zitrone oder einen guten alten Slushie verkauft! Es gibt auch einen Wasserbrunnen, der sich bei Bedarf füllt. Nachdem wir Positano erreicht hatten, schauten wir uns kurz ein Gelato an und nahmen dann den Bus zurück nach Praiano für 1 €. 30 jeder. . . Bedenken Sie, dass Sie keine Tickets im Bus kaufen können und sie in einem Geschäft kaufen müssen. . . . Alles in allem ein toller Spaziergang mit herrlicher Aussicht.Mehr

Bewertet am 3. Oktober 2018 über Mobile-Apps

Es lohnt sich. Wir begannen in Positano und gingen die Treppe hinauf nach Nocelle. Es ist ein schwieriger Aufstieg und ich kann sehen, warum viele empfehlen, das andere Ende zu beginnen und zurückzugehen. . . Das heißt, wenn Sie fit sind und die Herausforderung mögen,...werden Sie keine Probleme haben. Wir haben das Wetter vor unserer Abreise überprüft, sind aber in ein Gewitter geraten. . Ich würde empfehlen, für alle Fälle einen Plastikponcho mitzunehmen. Beachten Sie, dass während der Woche alle 2 Stunden Busse von Bomerano nach Amalfi fahren. . Sie müssen also den Stundenplan überprüfen. Wir fanden eine fantastische Pizzeria in Bomerano, um die Zeit zu töten, die man "crazy burger" nannte - der Besitzer verwendete frische Zutaten aus dem Garten - gab uns Trauben und Feigen aus seinem Garten kostenlos. Der Bus zurück nach Amalfi ist ein Erlebnis - ich bin froh, dass ich nicht gefahren bin und der Busfahrer ist erfahren! Die Rückfahrt nach Positano ist immer großartigMehr

Bewertet am 1. Oktober 2018 über Mobile-Apps

Toller Spaziergang. Der Weg ging in beide Richtungen, da wir einen Mietwagen hatten und an einem Ende parkten. Tolle Aussicht auf die Küste; sehr empfehlenswert! !

Bewertet am 27. August 2018 über Mobile-Apps

Wir starteten von Priano und gingen zurück nach Positano. Eine erstaunliche Erfahrung! Im Kloster verkauft ein Typ Getränke und gab uns Feigen zum Essen. Wir haben kein anderes Wasser gesehen. Also bring viel mit. Der Hauptweg ist ziemlich beschäftigt. Es ist sehr gut markiert Trage...gute Schuhe. Du solltest wirklich ein moderates Fitnessniveau haben. Viele Leute kämpfen mit einem Mangel daran oder dem falschen Schuhwerk. Die Aussicht ist unglaublich. Fange nicht von Positano an, es sei denn, du willst 1500 Stufen, bevor du den Weg erreichst.Mehr

Bewertet am 13. August 2018

Wir sind eine vierköpfige Familie (16 und 17 Jahre alten Jungen) alle Athletic. Wir haben eindeutig auch nicht so richtig wandern. Wir begannen in Nocela und zu Fuß (oder runtergeht, ich sollte sagen) zum Kloster, das führte zu einer Stadt (Name fällt mir jetzt) ....Die Wanderung war weit schwieriger als angekündigt, überfüllt und eng in vielen Stellen. Die " einfach Ausfahrt " in Richtung der Konvent war nirgendwo in der Nähe wie angekündigt. Wir haben in vielen unglaublich wanderten Hotels der Welt und liebe eine Herausforderung. Wir waren nur unvorbereitet hier so hart. Uns wurde gesagt, dass es nicht wirklich eine Wanderung - mehr ein Pfad hoch. Glauben Sie mir, es war eine Wanderung. Es war auch schrecklich heiß, was auch nicht sehr hilfreich war. Die Rundfahrt dauerte 4 Stunden des Tages. Einige die Aussicht war wunderschön, aber ich kann wirklich meinen Recherchen was Teil der Pfad zu tun. Fahren Sie weiter durch den Konvent nicht! Uns wurde gesagt, dass es waren süß Orte zum Essen an der Strecke. als dem, in dem sehr beginnen, wir sahen nichts davon.Mehr

Bewertet am 10. August 2018 über Mobile-Apps

Ich war unschlüssig über versuchen, weil dies der Pfad andere Kritiken gelesen - wir dachten, dass wir vielleicht nicht auf den Weg machen es sehr lebendig! Wir haben eine Stunde abgeschlossen und dann zurück zum und vom Bomerano. Wir parkten auf der Straße neben dem...Prince Resort (sicher und kostenlos) mit Beginn der Trail ca. 10 Minuten zu Fuß vom Hotel entfernt - wenn Sie gehen Sie geradeaus in die Marktplatz der Trail ist ausgeschildert. Der Weg ist deutlich gekennzeichnet mit roten Farbe wo Sie sich eigentlich nichts falsch machen. Während unsere Stunde verzichteten wir 3 Springbrunnen und das Gelände ist mehr als zugänglich mit Trainer und vernünftig Fitness. Das lohnt sich - auch wenn es nur ein kurzer und zurück.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 38 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Pellegrino
837 Bewertungen
0,53 km Entfernung
Grand Hotel Tritone
812 Bewertungen
0,67 km Entfernung
Casa Angelina
903 Bewertungen
0,75 km Entfernung
Hotel Smeraldo
167 Bewertungen
0,79 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 92 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Il Pino
817 Bewertungen
1,17 km Entfernung
Voce 'e Notte Grill & Sunset Bar
148 Bewertungen
0,88 km Entfernung
Serafina Agriturismo
94 Bewertungen
1,27 km Entfernung
La Taverna del Leone
786 Bewertungen
1,39 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 140 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Parrocchia Di San Gennaro
169 Bewertungen
0,93 km Entfernung
Monte Tre Calli
33 Bewertungen
1,17 km Entfernung
IL Presepe nella Roccia
39 Bewertungen
0,78 km Entfernung
Parocchia di San Luca Evangelista
23 Bewertungen
1,35 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Walk of the Gods.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien