Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Teilen
Highlights aus Bewertungen
Von Außen unscheinbar

Innen ein Erlebnis. Groß, Mit Vorhalle und anschließender Kirche. Mit wunderbaren Bildern. Mit ... mehr lesen

Bewertet am 8. September 2018
JHBl
,
Lahr, Deutschland
Imposante Basilika

Der Bau dieser Basilika begann 1495. Sie ist eines der wichtigsten religiösen Symbole in Pistoia ... mehr lesen

Bewertet am 16. Mai 2017
Gustav H
,
De Panne, Belgien
Alle 60 Bewertungen lesen
106
Alle Fotos (106)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet36 %
  • Sehr gut54 %
  • Befriedigend 10 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Kontakt
via della Madonna, Pistoia, Italien
Webseite
+39 0573 22045
Anrufen
Bewertungen (60)
Bewertungen filtern
8 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
5
3
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
5
3
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 8. September 2018

Innen ein Erlebnis. Groß, Mit Vorhalle und anschließender Kirche. Mit wunderbaren Bildern. Mit guten Informationen in allen Sprachen.

Danke, JHBl!
Bewertet am 16. Mai 2017

Der Bau dieser Basilika begann 1495. Sie ist eines der wichtigsten religiösen Symbole in Pistoia. Neben den großen Fresken in der Vorhalle ist vor allem das Gnadenbild der Madonna dell' Umilta mit dem Jesuskind eine laengere Betrachtung wert. Maria, auf einem Kissen sitzend stillt das...Mehr

Danke, Gustav H!
Bewertet am 27. September 2012

Eine der Kirchen, die man ansehen kann. Wenn man wie wir aber viele Kirchen besucht, nicht besonders herausragend.

Danke, Julia233!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 4 Wochen

Zu den interessantesten Sakralbauten in der Toskana gehört die Basilika Unserer Lieben Frau der Demut. Die wunderschöne sechzig Meter hohe Kuppel stammt von Giorgio Vasari aus dem 16. Jahrhundert. Die Kirche hat einen achteckigen Grundriss und ist von einem schönen Vorraum umgeben, der von einem...Tonnengewölbe bedeckt ist. Es ist das wichtigste Renaissancebau in der Stadt, das die schönen Dekorationen und einige schöne Gemälde in seinem Inneren enthält. Verpassen Sie dieses nicht, es ist ein echtes Juwel der Stadt!Mehr

Bewertet am 2. Mai 2018 über Mobile-Apps

Im Urlaub mit drei Teenagern kann es zu einer Tortur kommen. Die einzige Zeit, in der sie wahrscheinlich still sind, ist, wenn sie essen oder einen Bildschirm vor ihren Gesichtern haben. Oder. . . wenn Sie in die Basilica della Madonna dell'Umit gehen. Zumindest ist...uns das passiert. Das Gebäude ist wirklich beeindruckend. Du trittst durch ein Vestibül ein, das dich durch seine schiere Größe erniedrigt. An der Wand sind acht Fresken, teilweise darüber, warum dieses Gebäude gebaut wurde. Sie finden die Erklärung auf einem Blatt auf dem Tisch zwischen dem Vorraum und dem großen Raum. Durch die Größe der Vorhalle gedemütigt, betreten Sie den Hauptraum. Hier fühlt man sich unter einer 63 Meter hohen Kuppel wie Ameisen. Einige sehr schöne Gemälde auf allen Seiten und schließlich, was wir zu sehen bekommen. Das wunderschöne Fresko der Madonna dell'Umit. Ich könnte vom Drama des Gebäudes mitgerissen werden, aber was für eine Kirche! Am wichtigsten war, dass die Kinder eine Viertelstunde lang still blieben und keine obligatorische Eintrittsgebühr zu entrichten war.Mehr

Bewertet am 28. September 2017

Pistoia, früher eine autonome Gemeinde, verlor bald (seit Anfang des 14. Jahrhunderts) seine Unabhängigkeit, weil die große nahe gelegene Stadt Florenz; die Pracht der mittelalterlichen Architektur kontrastiert mit dem Mangel an Renaissancearchitekturen: in der Renaissance (15. Jahrhundert und danach) ist sie vollständig von Florenz abhängig...und davon abhängig. Diese Basilika ist jedoch eine Ausnahme in dem Sinne, dass sie die wichtigste Renaissance-Architektur in Pistoia ist. Wenn Sie in das Atrium der Kirche eintreten, können Sie in ein typisches, elegantes Interieur der ersten florentinischen Renaissance mit dunklen Bögen, die sich in weißen Gewölben abzeichnen, versetzt werden. Das Gefühl stimmt: Der Atriumdesigner (wenn nicht der Baumeister) ist der berühmte Giuliano der Sangallo. Der Kirchenkern, das Achteck, in dem sich die Kuppel befindet, ähnelt keiner der bekanntesten Renaissancearchitekturen, die ich kenne: Sie besteht aus drei sich überschneidenden Orden, die immer einen eleganten weißen / dunklen Bicrom tragen, der eine Kuppel imitiert einer der Kathedrale von Florenz. Die Kuppel ist jedoch in diesem Fall Giorgio Vasari und dann Bartolomeo Ammannati (daher stammt sie aus der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts). Ich habe bemerkt, dass die Kuppel scheinbar statische Probleme hat, weil sie an ihrer Basis mit mehreren Stahlseilen gewoben ist, um die Tendenz zu überwinden, dass sie unter ihrem eigenen Gewicht zusammenbrechen muss. Je mehr Sie Brunelleschis Genie schätzen können, wer hat die Kuppel von Florenz diese Probleme gemieden.Mehr

Bewertet am 9. August 2015

der erste Wunder geschehen ist als der Madonna auf der unter freiem Himmel auf der Wand (Tränen aus ihren Augen kommen gesehen zu haben waren, wie in Medjugorie-gruppe gefördert haben geweint diese Tage). Das zweite Wunder ist, dass die Tränen nicht geradeaus weiter, aber es...machte in einer Kurve zu vermeiden die Abbildung des heiligen Jesus. Das Ergebnis ist, dass, wie die Berliner Mauer, sie nahm ein grosser Teil der Wand aus und legte es auf der Hauptstraße Altar! Das ist der Freien Sie heute auf den Altar sehen, eine unbedeutenden Madonna auf dem Boden sitzend und stillen Baby Jesus. Der "Popolo" (gewöhnliche Folk) gefiel dieses Bild, da bescheidenes Volk konnte mit bescheidenen Madonna zu identifizieren.Mehr

Bewertet am 29. Juli 2015

Wenn Sie in Pistoia sind, ist dies eine Reise wert. Der Eingang sieht sehr bescheiden, aber von innen ist es ein wenig wie die Medici Kapelle in Florenz. Es ist ein großes, achteckigen Basilika, der drittgrößte in der ganzen Welt nach unserem Guide an der...Kathedrale Tour. Es gibt die üblichen riesigen Gemälden und die reich verzierten Dekorationen erwartet man in einer katholischen Kapelle und es ist alles sehr beeindruckend. Die Madonna persönlich ist das charmante Herzstück der Basilika befindet. Ich würde 20 Minuten für den Besuch erlauben.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 11 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Patria
385 Bewertungen
0,27 km Entfernung
Residence Artemura
28 Bewertungen
0,32 km Entfernung
Hotel Piccolo Ritz
146 Bewertungen
0,36 km Entfernung
Hotel Milano
159 Bewertungen
0,36 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 401 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Magno Gaudio
192 Bewertungen
0,16 km Entfernung
Trattoria dell'Abbondanza
514 Bewertungen
0,2 km Entfernung
Fiaschetteria La Pace
246 Bewertungen
0,22 km Entfernung
Pasticceria Armando
78 Bewertungen
0,22 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 132 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
San Giovanni Fuoricivitas
94 Bewertungen
0,25 km Entfernung
Pozzo del Leoncino
37 Bewertungen
0,26 km Entfernung
Chiesa di Sant Ignazio di Loyola
21 Bewertungen
0,26 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Basilica della Madonna dell'Umilta Pistoia.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien