Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Schönes Tor

Ich habe sie mir alles angesehen. Das ist von mir ausgesehen eines der schönsten. Gut erhalten. Ein ... mehr lesen

Bewertet am 20. August 2018
Florentinerli
,
Basel, Schweiz
Schönes Stadttor

Nach der Porta Napoli das wohl schönste Stadttor in Lecce. Aber vielleicht mögen wir das auch ... mehr lesen

Bewertet am 6. April 2018
COeTraveller
,
Mühlhausen, Deutschland
Alle 155 Bewertungen lesen
38
Alle Fotos (38)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet53 %
  • Sehr gut36 %
  • Befriedigend 10 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Unter 1 Stunde
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
12°
Dez
11°
Jän
11°
Feb
Kontakt
Via Adua, incrocio Via G. Libertini, 73100, Lecce, Italien
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Lecce
ab $ 5,80
Weitere Infos
ab $ 203,00
Weitere Infos
ab $ 203,00
Weitere Infos
Bewertungen (155)
Bewertungen filtern
13 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
4
6
3
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
4
6
3
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 13 Bewertungen
Bewertet am 20. August 2018

Ich habe sie mir alles angesehen. Das ist von mir ausgesehen eines der schönsten. Gut erhalten. Ein Umweg dorthin lohnt sich allemal.

Erlebnisdatum: Juli 2018
Danke, Florentinerli!
Bewertet am 6. April 2018

Nach der Porta Napoli das wohl schönste Stadttor in Lecce. Aber vielleicht mögen wir das auch deswegen, weil es linker Hand ein unscheinbares Cafe mit Außenplätzen im Garten gibt, wo man toll frühstücken kann und das auch noch für wirklich "kleines Geld". Manchmal stehen dort...Mehr

Erlebnisdatum: April 2018
Danke, COeTraveller!
Bewertet am 12. Mai 2017

Wenn man von der Via di Leuca kommt, ist das Tor die 1. Sehenwürdigkeit und das Entree in die Altstadt!

Erlebnisdatum: April 2017
Danke, Gisela G!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 1. November 2018

Porta Rudiae ist ein gut erhaltenes Tor, das in das Centro Storico führt. Es ist das älteste Tor von Lecce. Das ursprüngliche Tor brach zusammen und wurde 1703 von Prospero Lubelli wieder aufgebaut. Es besteht aus einem einzigen Bogen mit Doppelspalten. Ein Fries enthält die...Büsten der mythischen Gründer der Stadt Euippa, Malennio, Dauno und Idomeneo. Auf der Spitze stehen die Statuen der Straße Irene, der Straße Orontius und des Heiligen Dominikus.Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet am 2. Juni 2017

Dies ist ein weiteres beeindruckend Eingang in die Stadt laufen und dies hier ist das älteste behauptete. In seiner Fassade hat es eine Statue von Straße zu belss inteneded Oronzo, diejenigen, die Menge der Stadt.

Erlebnisdatum: Juni 2017
Bewertet am 8. Jänner 2017

aus den Start von 18. Jahrhundert, Porta Rudiae ist eines der drei Toren von alt Lecce. erhielt ihren Namen nach der antiken Stadt Rudiae gebaut und wurde auf den Ruinen der älter Gate, callapsed. Sant'Oronzo - die Stadt Patron - spitze das Tor.

Erlebnisdatum: Oktober 2016
Bewertet am 13. Juli 2016

durch diesen Toren und machen Sie einen Spaziergang zu den Massen Kirchen vorbei, Straßenverkäufer, Cafes, Pizzerias, Snack Bars, Restaurants, Geschäften. Mincle mit der Massen,, und genießen Sie ein Eis oder einen Snack. Ein Hauch von Geschichte, wenn Sie zu Fuß in der Gegenwart.

Erlebnisdatum: Mai 2016
Bewertet am 9. Juni 2016

Abgesehen davon, dass es ein wunderbares Punkt der Eintritt in die wunderschöne Altstadt (Centro Storico) von Lecce, es ist das, was hinter dieser Tür, die wirklich Brennstoffe die Fantasie an. Lecce Altstadt ist ein wirklich schönes, barocken Treasure House. Schlendern Sie durch die schmalen mittelalterlichen...Gassen und entdecken Sie das zauberhafte Kirchen, Plätzen und vieles mehr. Es gibt auch viele Restaurants, Bars und Cafés zu kitzelt einen Besonderes. Nur das Beste für einen wirklich romantisch City Break.Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2016
Bewertet am 7. Juni 2016

1610 standen immer noch unter den drei Stadttoren. Es ist das äußerst günstig geschlossen auf die barocken Sehenswürdigkeiten in Lecce und viele Bars/Restaurants in den Straßen um.

Erlebnisdatum: Dezember 2015
Bewertet am 22. März 2016

Mieten Sie ein Appartement für einen Monat in Lecce, war diese Stadt Tor eines der Wahrzeichen, das uns stets half die Stadt navigieren. Es ist an der Hauptstraße durch die Stadt und so haben wir in und aus diesem Tor mehrmals während unserer Reise waren....Alle Toren der Stadt sind wunderschön, aber dieses mit der Kirche nur von innen ist besonders schön. Eines meiner Ziele ist zu besuchen Sie alle die Tore in der Innenstadt.Mehr

Erlebnisdatum: März 2016
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 21 Hotels in der Umgebung anzeigen
Le Club Boutique Hotel
122 Bewertungen
0,28 km Entfernung
Santa Chiara Suite Hotel
356 Bewertungen
0,42 km Entfernung
Risorgimento Resort
913 Bewertungen
0,44 km Entfernung
Hotel Cappello
94 Bewertungen
0,51 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 666 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Pizza&Co
1 526 Bewertungen
0,09 km Entfernung
Prendici Gusto
284 Bewertungen
0,2 km Entfernung
La Prelibatezza G&C
603 Bewertungen
0,05 km Entfernung
La Bottega del Corso
143 Bewertungen
0,07 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 241 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Piazza del Duomo
851 Bewertungen
0,2 km Entfernung
Duomo di Lecce
2 275 Bewertungen
0,2 km Entfernung
Basilica di S. Giovanni Battista al Rosario
64 Bewertungen
0,03 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Porta Rudiae.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien