Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Teilen
Highlights aus Bewertungen
Traumhaft!

Die Lage des Hauses ist einmalig, das Zimmer sauber mit einem wunderschönen Bad. Die grandiose ... mehr lesen

Bewertet am 10. Oktober 2017
Elvira W
Einfache, aber auch etwas eintönige Wanderung

Ehrlich gesagt kann ich den Hype, der um die Antica Strada Valeriana betrieben wird nicht ganz ... mehr lesen

Bewertet am 21. April 2017
Thom-baer80
,
München, Deutschland
Alle 117 Bewertungen lesen
108
Alle Fotos (108)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet53 %
  • Sehr gut40 %
  • Befriedigend 5 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
16°
Okt
10°
Nov
Dez
Kontakt
P.za Cittadini Pilzone di Iseo, Iseo, Italien
Webseite
Bewertungen (117)
Bewertungen filtern
15 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
11
4
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
11
4
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 15 Bewertungen
Bewertet 10. Oktober 2017

Die Lage des Hauses ist einmalig, das Zimmer sauber mit einem wunderschönen Bad. Die grandiose Aussicht von der Terrasse und dem großen Garten machen den Urlaub genauso unvergesslich wie die sympathischen Gastgeber, die immer hilfsbereit und zuvorkommend sind. Wer einen familiären Aufenthalt sucht, bei dem...Mehr

Danke, Elvira W!
Bewertet 21. April 2017

Ehrlich gesagt kann ich den Hype, der um die Antica Strada Valeriana betrieben wird nicht ganz nachvollziehen. Die etwa 2-tägige Wanderung verläuft entlang des Sees von Pilzone nach Pisogne, zumeist auf Fahr- und Pflasterwegen - und nur teilweise auf schönen Wanderwegen. Blicke auf den See...Mehr

Danke, Thom-baer80!
Bewertet 4. November 2016

Der Weg teilt sich in zwei sehr unterschiedliche Etappen. Die eine von Pilzone bis Marone verläuft unter mäßigem Auf und Ab in etwa gleicher Höhe dahin. Es geht durch Dörfer, Olivenhaine und ein paar mal auf der Straße dahin. Mehrere interessante Kirchen am Weg, leider...Mehr

Danke, Carlo_J!
Bewertet 5. September 2016

Die Antica Strada Valeriana ist ein wunderbarer Halbhöhenwanderweg, der die mit wunderbaren Blicken auf den See belohnt, die sich auf den Weg machen!

Danke, hartkorng!
Bewertet 24. August 2016 über Mobile-Apps

Ab Pilzone ein herrlicher Aufstieg. Der Weg ist gut, die Aussicht an vielen Stellen atemberaubend. Nette Dörfchen. Allerdings ist der Abstieg nach Sulzano unangenehm, stets auf der Straße ohne Bürgersteig.

Danke, MimiSissi!
Bewertet 22. Juni 2016

Der Landschaftlich herrliche Wanderweg und noch nicht so überlaufenen. Nur sollte man sich vorher nach dem Wetter erkundigen. In den Bergen kann sich das sehr schnell ändern und dann im Regen und Sturm macht es keinen Spass

Danke, 70771afla!
Bewertet 19. Juli 2015

Die Antica Strada Valeriana ist ein Wanderweg der sich über mehrere Kilometer erstreckt. Wir sind in Pilzone eingestiegen und ein Stück in Richtung Sale Marasino gelaufen. Schöner Weg , mit Blick auf den See, teilweise im Schatten.

1  Danke, Harald Z!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 5. September 2018

Wir parkten in Pilzone in der Loipe, die für die Benutzer des Weges bestimmt war, und gingen die ersten beiden Abschnitte des Weges von Pilzone nach Dosso. Die Wanderung war sehr schön, mit einer herrlichen Aussicht auf den See. Die Dörfer und Kirchen auf dem...Weg waren ebenfalls ausgezeichnet. Es gibt viel Wasser entlang des Weges. Am anderen Ende fuhren wir nach Sale Marisino zum Mittagessen am See und nahmen den Zug zurück zu unserem Auto. Ein paar Wächter: Die Züge fahren nur etwa alle zwei Stunden, also überprüfen Sie die Fahrpläne, bevor Sie losfahren. Es gibt auch keine Restaurants oder Lokale entlang der Route, also bringen Sie das Mittagessen mit und genießen Sie es entlang der Strecke.Mehr

Bewertet 10. August 2018 über Mobile-Apps

Wir fuhren nach Marone, parkten (in einer Freizone) direkt über dem Bahnhof. Dann gingen wir in Richtung Vesto über die "Hauptstraße". Dort stießen wir auf ein Schild in Richtung Antica Valeriana. Wir brauchten 2 Stunden um nach Tassano, dem Dorf am Ende unserer zweiten Etappe,...zu laufen. Der Tag war etwas weniger warm als andere und wir wären gerne noch eine Stunde weiter nach Pilzone gegangen. Aber. . . Ich hatte ein tolles Restaurant in Sulzano gefunden. Und in Pilzone gibt es nicht viel. Wenn wir den Zugfahrplan betrachten, da wir den Zug zurück nach Marone nehmen müssten, entschieden wir uns, zu unserem Restaurant zu fahren. Der Spaziergang war wunderschön! Auf und ab durch die schönen alten Wege und Olivenbäume mit herrlicher Aussicht auf den See. Von Tassano gingen wir 20 Minuten zu dem Restaurant, das ich entdeckt hatte: Trattoria Cacciatore. Yummy ist eine Untertreibung. Mit Liebe zubereitete lokale Produkte, begleitet von köstlichem lokalen Wein und einem herrlichen Blick über den See. Wir hoffen es gefällt euch genauso wie wir!Mehr

Bewertet 17. Juli 2017

Dies war eine Gelegenheit, die wir nicht verpassen sollten, um die Antica Strada Valeriana entlang zu gehen. Die Strecke erstreckt sich auf der östlichen Seite des Iseosees von Pilzone d'Iseo im Süden bis Pisogne im Norden, die Gesamtlänge der Strecke beträgt 24 km. 3 Kilometer...und es dauert schätzungsweise neun Stunden, natürlich kann der Weg auch in Abschnitten zurückgelegt werden. Ein guter Teil meiner Vorweihnachtszeit verbrachte ich mit der Planung unserer Wanderung. Eine detaillierte Wanderkarte für die Antica Strada Valeriana online zu finden, war ein großer Durchbruch. Als wir in Sale - Marasino waren, nahmen wir den Weg oberhalb der Stadt und fuhren nach Norden nach Pisogne. Die Strecke ist eine Mischung aus Oberflächen, versiegelten Pfaden und Straßen, aber die Strecke besteht hauptsächlich aus Dreck und Steinen. Es gibt viele, die Wir früh morgens aufbrechen, bevor die Sonne die Seite der Berge trifft, damit wir uns so lange wie möglich abkühlen . Die Tage erreichten 34 Grad Celsius, als wir diesen Mai auf dem See waren. Wir packen viel Wasser und Essen für unseren geschätzten sechsstündigen Tag, es gibt Möglichkeiten auf dem Weg zu trinken und Flaschen aus Wasserfontänen in den Dörfern zu füllen. Es ist wichtig, sich angemessen zu kleiden, geeignete Schuhe zu tragen, Vorräte mitzunehmen, einschließlich Sonnencreme und Hut. Die Wanderung ist anspruchsvoll, manchmal intensiv, ziemlich steil und erfordert eine gute Kondition und Schuhwerk. Die Oberfläche des Pfades ändert sich ständig, meistens ein rauer Pfad, obwohl es Abschnitte von versiegelten Pfaden und Straßen zum Laufen gibt. Wir trafen nur sehr wenige Menschen auf dem Weg und sahen nur wenige Einheimische in den Dörfern, durch die wir kamen. Die Höhepunkte des Tages waren Wanderungen in der Einsamkeit, umgeben von der Natur, atemberaubende Ausblicke auf den See, unsere morgendliche Pause mit dem Blick auf die Piramidi in der Zone, vorbei an Dinosaurier Fußabdrücken kurz vor Passo Croce di Zone, eine Mittagspause am Weg zu dem steilen und felsigen Aufstieg führen. Bartolomeo nach Pisogne. Der Weg ist gut ausgeschildert und ausgeschildert, wir haben den ganzen Tag lang nach dem gelben und braunen "V" -Symbol auf Bäumen, Felsen und Mauern Ausschau gehalten, manchmal war es etwas schwierig zu sehen, aber wir haben uns nie verlaufen und uns immer sicher gefühlt . Es war eine willkommene Erleichterung, endlich nach sechs Stunden in Pisogne angekommen zu sein, davon waren ungefähr fünf Stunden wandern und eine Stunde Mittagspause. Wir hatten großes Glück, perfektes Wetter, blauen Himmel und Sonnenschein zu haben, der Weg wäre im Regen ziemlich herausfordernd. Von Pisogne haben wir den Zug zurück nach Sale - Marasino genommen (kaufen Sie Fahrkarten im Café / Bar neben dem Bahnhof). Hoffentlich kehren wir in Zukunft zum Iseosee zurück und wandern den Restabschnitt von Sale - Marasino nach Pilzone d'Iseo.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 14 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Araba Fenice
356 Bewertungen
0,59 km Entfernung
Relais I Due Roccoli
396 Bewertungen
1,19 km Entfernung
Hotel Rivalago
415 Bewertungen
2,18 km Entfernung
Albergo Ristorante La Foresta
71 Bewertungen
2,29 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 135 Restaurants in der Umgebung anzeigen
ristorante Bella Iseo
394 Bewertungen
0,6 km Entfernung
La Perla
160 Bewertungen
0,15 km Entfernung
I due Roccoli
294 Bewertungen
1,18 km Entfernung
Locanda La Pernice
126 Bewertungen
1,5 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 31 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Navigazione Lago d'Iseo
90 Bewertungen
2,43 km Entfernung
Centro Storico di Monte Isola
612 Bewertungen
3,31 km Entfernung
Giardino Marilago
122 Bewertungen
1,5 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Antica Strada Valeriana.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien