Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Blu Navy Cruise & Tour
Buchung auf Tripadvisor nicht möglich

Sind Sie an anderen Sehenswürdigkeiten interessiert, die Sie sofort buchen können?
190Bewertungen6Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 75
  • 44
  • 26
  • 14
  • 31
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
JuristenEmil hat im Sep. 2018 eine Bewertung geschrieben.
Schweich, Deutschland14 Beiträge12 "Hilfreich"-Wertungen
Wir reservierten über unser Hotel ("Riva del Sole") eine Bootsfahrt von Castiglione della Pescaia zur Insel Elba. Ein Shuttle von BluNavy holte uns pünktlich um 09.00 Uhr am Hotel ab und brachte uns zum Hafen, von wo aus wir um 09.45 Uhr mit dem Boot starteten. Die Überfahrt bei herrlichem Wetter war ebenso erstklassig wie der gesamte Service. In Porto Azzurro kamen wir gegen 11.30 Uhr an und konnten dort den Tag nach unserer freien Verfügung bis zur Rückfahrt um 17.30 Uhr verbringen. Ein Shuttle brachte uns dann wieder vom Hafen in Castiglione zurück zum Hotel. Alles lief perfekt. Und der Preis von insgesamt 52 Euro für 2 Personen ist m.E. unschlagbar günstig.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: September 2018
Hilfreich
Senden
NICO3366 hat im Aug. 2017 eine Bewertung geschrieben.
Basel, Schweiz39 Beiträge21 "Hilfreich"-Wertungen
Giannutri kann man sich wie einige Vorredner bereits gesagt haben, in der Tat sparen. Hat zwar einige schöne Buchten aber die gibt es auf Giglio auch. Lieber den ganzen Tag nach Giglio fahren - da hat man mehr davon. Am Morgen los am Abend zurück. Tagsüber kann man direkt am Hafen in Giglio selber ein Boot mieten (ca. 20 PS, auch ohne Prüfung erhältlich) oder ,ebenfalls am Hafen, einen Roller. Mit den Rollern lohnt es sich auf die Burg (Castello) hoch zu fahren und durch das kleine Bergdorf zu schlendern und sich einen Kaffee auf der Piazza zu gönnen - und ganz einfach die super Aussicht zu geniessen. Es macht wirklich Spass die Insel so zu erkunden und die kleinen Bergstrassen ohne viel Verkehr zu entdecken . Mit den Booten lohnt es sich 1x um die Insel zu fahren und die verschiedenen kleinen Buchten abzufahren, es empfiehlt sich den Schnorchel von zu Hause mitzunehmen, ein klareres Wasser wird man selten finden :-) Mittagessen in Campese!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: September 2016
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
schwarzbueb hat im Mai 2017 eine Bewertung geschrieben.
1 Beitrag
Ein- und Ausschiffen mit einem grösserem Camper ist schwierig, weil die Auffahrtsrampe steil ist. AUTO Ist mehrfach aufgesessen bis das faule Personal endlich ihre vorhandenen Hilfsmittel eingesetzt hat. Besser eine andere Fähre wählen für Camper etc.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: April 2017
Hilfreich
Senden
Antwort von irene969, Responsabile relazioni con la clientela im Blu Navy Cruise & Tour
Beantwortet: 8. Mai 2017
Entschdigen Sie, aber leider hat unser Schiff die Garage für die Autos nicht. Es ist unmöglich, dass Sie mit uns gereist sind. Wir sind der Blunavy Minicrociere von Castiglione della Pescaia. Sie haben verwechselt, weil Sie mit der Fähre von Piombino gereist sind.
Mehr lesen
Alexander R hat im Aug. 2016 eine Bewertung geschrieben.
27 Beiträge5 "Hilfreich"-Wertungen
Egal wie früh man sich anstellt, als deutsches Fahrzeug muss msn damit rechnen, als letztes in die Fähre einzufahren. Ausserdem hatte unser schiff gleich zweimal deutliche Verspätung. Da es noch andere alternativen richtubg elba gibt, sollte man einen anderen Anbieter versuchen.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2016
Hilfreich
Senden
Familyswitzerland4 hat im Aug. 2016 eine Bewertung geschrieben.
Basel21 Beiträge7 "Hilfreich"-Wertungen
Wir hatten die Rundfahrt nach Giannutri und Giglio am Samstag für den Sonntag durch die Reception unseres Hotels in Talamone buchen lassen. Als wir dann am Sonntagmorgen pünktlich am Hafen von Talamone auf das Boot warteten, kam es nicht. Nach telefonischer Rückfrage wurde uns mitgeteilt, das Boot fahre heute nicht ab Talamone, Blunavy habe versucht, die Reception des Hotels anzurufen, sei aber nicht durchgekommen. Morgen würden sie aber via Talamone fahren. Der nächste Morgen spielte sich gleich ab. Dieses Mal war der Grund, dass von Castiglione eine grosse Gruppe gebucht habe und sie deshalb keinen Platz mehr hätten, um uns abzuholen. Morgen würde es sicher klappen. Am nächsten Morgen erhielt ich 40min vor der geplanten Abfahrt in Talamone einen Anruf von Blunavy, dass sie heute nicht fahren würden, da das Meer zu unruhig sei. Ob das wirklich so war, kann ich nicht beurteilen, in Talamone war es jedenfalls wunderschönes Wetter. Da es ab dem nächsten Tag Hochsaison sein würde und Blunavy uns anbot, dass wir trotzdem zum Niedertarif fahren könnten, versuchten wir es nochmals mit einer Buchung für den nächsten Tag. Dies hat dann geklappt. Die Rundfahrt war gut, leider wurden die interessanten Infos über die Inseln nur auf italienisch gegeben. Auf dem Rückweg war die Musik drinnen und oben so laut, dass wir aufs Vorderdeck flüchten mussten, um unsere Kinder vor einem Gehörschaden zu schützen.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2016
Hilfreich
Senden
Zurück
12