Spiaggia Laconella

Spiaggia Laconella, Capoliveri

Spiaggia Laconella
3
Das sagen Reisende
Laconella: private beach?
Juli 2018
Bis heute ist die einzige Möglichkeit, vom Festland aus auf die Insel zu kommen: Es gibt drei Reedereien, alle mit hohen Preisen. Schon in Piombino angekommen, spürt man, was Sie erwartet: das Industriegebiet ist öde. Desolation und verlassene Gebäude auch in Portoferraio: baufällige Gebäude, die Sie in den neuen Hafen begrüßen. Plötzlich und Unordnung überall. Die alten historischen Gebäude, ein echtes Erbe, aufgegeben zu Nachlässigkeit. Schlechte Straßen und keine Beschilderung. Die Einheimischen konkurrieren gegeneinander um diejenigen, die den höchsten Preis machen: Der Tourist ist unbewusst und ohne Kräfte, weil er im Urlaub und nicht über alles diskutieren will, ausgeraubt wird. Kein kostenloser Service, der die Strände verbindet, so dass Sie das Auto nicht benutzen; einige von ihnen haben keine Körbe, die geeignet sind, die von den Touristen und von den Einwohnern, die sie häufen, produzierten Abfälle zu enthalten. Das Gefühl ist das einer Insel, die von Institutionen verlassen wird. Rede getrennt für die Stadtpolizei, die im Gegenteil sehr gut arbeitet. Lokale Bürgermeister haben eine unfehlbare Methode gefunden, um die Kassen der Gemeinden zu bereichern: Parkverbote überall, kostenlose Parkplätze nicht angezeigt und unzureichend oder gebührenpflichtige Parkplätze. So dass die Verkehrspolizisten Bargeld vom Strand von Laconella abholen! Beachtung! 28 €. 70, wenn an Ort und Stelle bezahlt. Aber mehr Isola d'Elba! Neben einigen Restaurants und zwei Eisdielen, nächstes Jahr werden wir auf die Balearen gehen: hohe Preise und. . . ausgezeichnete Dienstleistungen!

Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Touren und Tickets
Das Gebiet
Das Beste in der Umgebung
Bei der Bestimmung dieser Bestenliste wird die Entfernung der Restaurants und Sehenswürdigkeiten zum betreffenden Standort gegen die Bewertungen unserer Mitglieder zu diesen Restaurants und Sehenswürdigkeiten aufgerechnet.
Restaurants
41 im Umkreis von 5 Kilometern
Sehenswürdigkeiten
18 im Umkreis von 5 Kilometern

3.0
146 Bewertungen
Ausgezeichnet
34
Sehr gut
37
Befriedigend
33
Mangelhaft
8
Ungenügend
34

Diese Bewertungen wurden automatisch aus dem Englischen übersetzt
Der Text enthält möglicherweise von Google bereitgestellte Übersetzungen. Google gibt keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien für die Übersetzungen. Dies gilt auch in Bezug auf die Genauigkeit, Verlässlichkeit sowie für stillschweigende Garantien für die Gebrauchstauglichkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck und Fälschungsfreiheit.

0urmand
10 Beiträge
Laconella: Privatstrand?
Juli 2018 • Freunde
Bis heute ist die einzige Möglichkeit, vom Festland aus auf die Insel zu kommen: Es gibt drei Reedereien, alle mit hohen Preisen.
Schon in Piombino angekommen, spürt man, was Sie erwartet: das Industriegebiet ist öde.
Desolation und verlassene Gebäude auch in Portoferraio: baufällige Gebäude, die Sie in den neuen Hafen begrüßen. Plötzlich und Unordnung überall.
Die alten historischen Gebäude, ein echtes Erbe, aufgegeben zu Nachlässigkeit.
Schlechte Straßen und keine Beschilderung.
Die Einheimischen konkurrieren gegeneinander um diejenigen, die den höchsten Preis machen: Der Tourist ist unbewusst und ohne Kräfte, weil er im Urlaub und nicht über alles diskutieren will, ausgeraubt wird. Kein kostenloser Service, der die Strände verbindet, so dass Sie das Auto nicht benutzen; einige von ihnen haben keine Körbe, die geeignet sind, die von den Touristen und von den Einwohnern, die sie häufen, produzierten Abfälle zu enthalten.
Das Gefühl ist das einer Insel, die von Institutionen verlassen wird.
Rede getrennt für die Stadtpolizei, die im Gegenteil sehr gut arbeitet. Lokale Bürgermeister haben eine unfehlbare Methode gefunden, um die Kassen der Gemeinden zu bereichern: Parkverbote überall, kostenlose Parkplätze nicht angezeigt und unzureichend oder gebührenpflichtige Parkplätze.
So dass die Verkehrspolizisten Bargeld vom Strand von Laconella abholen! Beachtung! 28 €. 70, wenn an Ort und Stelle bezahlt.
Aber mehr Isola d'Elba! Neben einigen Restaurants und zwei Eisdielen, nächstes Jahr werden wir auf die Balearen gehen: hohe Preise und. . . ausgezeichnete Dienstleistungen!
Google
Verfasst am 18. Juli 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern