Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

Amethyst Welt Maissau

Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Horner Straße 36, Maissau 3712, Österreich
Telefonnummer:
+43 2958 84840
Webseite
Heute
10:00 - 17:00
Jetzt geschlossen
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
So - Sa 10:00 - 17:00
Beschreibung:

Die Erlebniswelt für die ganze Familie!

Tauchen Sie ein in die zauberhafte...

Die Erlebniswelt für die ganze Familie!

Tauchen Sie ein in die zauberhafte Welt der edlen Steine und sehen Sie die größte freigelegte Amethystader der Welt!

Es glitzert, funkelt und glänzt: Kaum eine Auto-Stunde von Wien entfernt liegt einer der spannendsten Edelstein-Fundorte der Welt. Dieser ganz besondere Schatz ist in der kleinen niederösterreichischen Stadt Maissau zu bewundern. Denn genau am Übergang vom Wein- zum Waldviertel wurde vor rund 150 Jahren erstmals Amethyst gefunden.

 

Amethyst Stollen

Heute gilt die Fundstelle in Maissau als Europas größtes Amethyst-Vorkommen. Rund um dieses einzigartige Naturwunder wurde in den vergangenen beiden Jahrzehnten eine faszinierende Erlebnis-Welt zum Thema Edelsteine geschaffen: die Amethyst Welt Maissau.

Der Maissauer Amethyst ist eine echte Rarität, ein so genannter Bänder-Amethyst, der nicht nur mit seiner Größe überzeugt, sondern mit seinem unvergleichlichen Violett auch eine magische Aura ausstrahlt. Herzstück der Amethyst-Welt ist der weltweit einzigartige Schaustollen. Rund 40 Meter des Amethyst-Verlaufes wurden aufgeschlossen und sind in diesem Schaustollen zu bewundern.

Edelsteinhaus

Zum Gesamterlebnis in Maissau gehört aber auch das neue Edelsteinhaus. Hier sehen Sie einzigartig schöne Mineralien und Edelsteine, ihre Entwicklung vom Rohstein bis zum fertigen Schmuckstück. Eine weitere Attraktion im Edelsteinhaus ist der Meteoritenraum, in dem sich diese Botschafter aus dem All in zahlreichen Varianten bewundern lassen. Abgerundet wird diese Schau durch sensationelle Ausstellungsstücke von ausgesuchter Schönheit und Einzigartigkeit, wie sie noch nie gezeigt wurden. Jährlich wechselnde Sonderausstellungen können hier bewundert werden.

 

Schatzgräberfeld & Amethyst Park

Auf dem großen Areal der Amethyst Welt stellt das Schatzgräberfeld ein weiteres Highlight insbesondere für Familien dar. Große und kleine Besucher der Amethyst-Welt können hier selbst ihr Glück beim Schürfen versuchen. Mit Fleiß und ein bisschen Glück wird der Schatzsucher hier mit einem besonders schönen Fundstück belohnt. Damit die Schatzsuche nicht mit einer Enttäuschung endet, gibt es die Schürfgarantie. All jene, die nicht selbst fündig geworden sind, erhalten gratis einen Roh-Amethyst aus der Schatzkiste.

Der Amethyst Park – mit großzügig angelegten Themengärten gilt als ein besonderer Kraftplatz und als Energietankstelle.

mehr lesen

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle 42 Bewertungen lesen
Besucherwertung
  • 14
    Ausgezeichnet
  • 13
    Sehr gut
  • 6
    Befriedigend
  • 1
    Mangelhaft
  • 1
    Ungenügend
Für Kinder auf jeden Fall etwas.

Man kann ungeschaut einen ganzen Tag hier verbringen und den Kindern wird nicht langweilig. Nur die Kantine bzw das Kaffehaus ist sehr langsam. Wenn viel los ist geht da gar nix ... mehr lesen

Bewertet vor 2 Wochen
Cascadeur1973
,
Vienna
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

42 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Gefiltert nach: Deutsch
Gänserndorf, Österreich
Beitragender der Stufe 
8 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet vor einer Woche

Die Ausstellungsräume interessant hergerichtet und die dieversen Stücke sehr schön und kostbar. Interessant zu sehen wie die diversen Färbungen bei bestimmten Lichteinfall zur Geltung kommen

Hilfreich?
Danke, Gerald G!
Vienna
Beitragender der Stufe 
10 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet vor 2 Wochen

Man kann ungeschaut einen ganzen Tag hier verbringen und den Kindern wird nicht langweilig. Nur die Kantine bzw das Kaffehaus ist sehr langsam. Wenn viel los ist geht da gar nix weiter....

Hilfreich?
Danke, Cascadeur1973!
Beitragender der Stufe 
18 Bewertungen
14 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertet am 1. Dezember 2016

..diese könnte bis zur Diendorfer Störung verlaufen. Im Schaustollen wird das eindrucksvoll Veranschaulicht. Das Edelsteinhaus bestückt mit glänzenden Stücken. Besonders die fluoreszierenden Edelsteine sind sehenswert.

Hilfreich?
Danke, Stefan R!
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
174 Bewertungen
81 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 425 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 30. Oktober 2016

Wir haben ein paar Tage im Waldviertel verbracht und unter anderem einen Ausflug nach Maissau in die Amethyst Welt gemacht. Man bekommt einen Plan der Anlage und kann verschiedene Stationen erkunden. Wir hatten eine Führung in den Schau-Stollen und haben viel Interessantes über den Bänderamethyst gehört. Dann haben wir verschiedene Stationen im Garten angeschaut. Für Kinder gäbe es dann noch... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Monique-Devienne!
Linz, Österreich
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 19. September 2016

Für das, was geboten wird, ist die "Amethyst Welt" [sic] völlig überteuert. Für Kinder ist vielleicht die Möglichkeit interessant, nach Amethysten zu "schürfen". Mit den Ausstellungen sind sie überfordert, was bei unserem Besuch einige durch störendes Geschrei "verkündeten". Es gibt zwei Führungen (Amethyst-Stollen und Edelsteinhaus), wir haben beide besucht. Als wir dann aus dem Amethyst-Stollen herauskamen und zum Edelsteinhaus gingen,... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Frank_yfgag!
Beitragender der Stufe 
18 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 13. September 2016

Vor allem für Familien mit Kindern ein kurzweiliges Vergnügen. Auch das Suchen nach Amethysten begeistert jung und alt. Eher mehr Spaß als Wissenschaft, preislich etwas zu hoch, vor allem der Kindereintritt

Hilfreich?
Danke, Karl P!
Baden, Österreich
Beitragender der Stufe 
12 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 26. August 2016

Sowohl der Amethysten Schaustollen als auch die "Leuchtenden Steine" sind populärwissenschaftlich verständlich präsentiert sodaß vom Kleinkind bis zum Opa alles reinpasst! Hoimar von Ditfurt hätte seine Freude mit der beeindruckenden Ausstellung. Die Gartenanlage rundherum ist erlebenswert, die Kids können vergrabene Steine wiederum ausbuddeln. Für Action ist gesorgt. Der Chakrenweg kann auch plastisch erlebt werden, die Yogalehrer werden ihre Freude damit... Mehr 

Hilfreich?
Danke, Franz G!
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
107 Bewertungen
37 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 38 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 23. August 2016

Sehr interessantes Schaubergwerk, Führungen möglich und zu empfehlen, immer wieder mit speziellen Sonderausstellungen. Wunderschöner Park zum Spazieren und Meditieren. Mit eigenem Schürfgebiet, in welchem nach Amethysten gebuddelt werden kann - vor allem für Kinder ein großer Spaß. Mit umfangreichem Shop, der vieles zum Verkauf hat, aber leider völlig überteuert ist und im Prinzip Massenware anbietet. Wie schon geschildert kein billiges... Mehr 

Hilfreich?
Danke, FrankMacRoberts!
Neunkirchen, Österreich
Beitragender der Stufe 
12 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
Bewertet am 22. August 2016

Ja, Sie werden diese sehen (aber voraussichtlich nur noch im heurigen Jahr). Dies deshalb da die leuchtenden Steine (welche mittels Bestrahlung von UV-Licht zum Leuchten gebracht werden) im Rahmen der jährlich wechselnden Sonderausstellung ausgestellt worden sind und danach - da es sich größtenteils um Leihgaben handelt - wiederum an die Besitzer rückgestellt werden müssen. Aber auch das Schaubergwerk (bzw. der... Mehr 

Hilfreich?
Danke, gerhardpusterhofer!
Sooß, Österreich
Beitragender der Stufe 
86 Bewertungen
55 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 14 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 16. August 2016

Wir waren gestern am Feiertag in Maissau. Dieses mal gab es die Sonderausstellung Das Geheimniss leuchtender Steine. Ist sehr sehenswert. Man kann auch ohne Probleme Fotos machen. Auch für Kinder geeignet, man kann den ganzen Tag dort verbringen. Es gibt einen Schaustllen den wir mit einer Führung besucht haben. Danach auch mit Führung das Edelsteinhaus. Wo die Sonderausstellung war. Zuerst... Mehr 

Hilfreich?
Danke, gaho1958!

Reisende, die sich Amethyst Welt Maissau angesehen haben, interessierten sich auch für:

Rosenburg, Niederösterreich
Eggenburg, Niederösterreich
 
Schönberg im Stubaital, Niederösterreich

Sie waren bereits im Amethyst Welt Maissau? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Amethyst Welt Maissau sowie von anderen Besuchern.
1 Frage
Frage stellen

Alle Fragen ansehen (1)

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Amethyst Welt Maissau.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?