Real Escape Wien

Real Escape Wien

Fluchtspiele
Mehr lesen
Unseren Angaben zufolge ist dieses Unternehmen dauerhaft geschlossen.
Informationen
Indoor Abenteuer - Real-life Escape the Room Game Was: Unterhaltung mit Köpfchen! Für wen: Für dich und deine Freunde/Kollegen/Familie (2-6 Spieler). Wann: Jederzeit nach Terminvereinbarung! Wie lange: 60 Minuten.
Vorgeschl. Aufenthaltsdauer
1-2 Stunden
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Das Gebiet
Adresse
Stadtviertel: Penzing
Anfahrtsbeschreibung
  • Hietzing • 3 Min. zu Fuß
Das Beste in der Umgebung
Bei der Bestimmung dieser Bestenliste wird die Entfernung der Restaurants und Sehenswürdigkeiten zum betreffenden Standort gegen die Bewertungen unserer Mitglieder zu diesen Restaurants und Sehenswürdigkeiten aufgerechnet.
Restaurants
1 976 im Umkreis von 5 Kilometern
Sehenswürdigkeiten
815 im Umkreis von 10 Kilometern

5.0
163 Bewertungen
Ausgezeichnet
157
Sehr gut
6
Befriedigend
0
Mangelhaft
0
Ungenügend
0

Hannah H
Bonn109 Beiträge
Jän. 2019 • Paare
Wir haben „Klaustrophobie“ gespielt und sind restlos begeistert. Tolle Ideen, Rätsel, schöne Umsetzung. Das Spiel ist mal was anderes, auch für Escapegame-Erprobte!
Dank an Max für die gute Einführung. Wir hatten super Spaß und die Stunde verging wie im Flug!
Verfasst am 27. Jänner 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

It's a Vienna thing
Wien, Österreich46 Beiträge
Dez. 2018 • Freunde
Paar Minuten Fußweg von U4 Station Hietzing. Empfang war freundlich aber nicht besonders unterhaltsam. Wir mussten paar Minuten warten, da eine Gruppe vor uns noch zu Gange war. In der Zwischenzeit hat man uns Teilnahmeformulare gebracht und wir wurden aufgefordert unsere Handys in einer Kiste zu versperren. Der Spielleiter schien anfangs nicht sonderlich interessiert sich mit uns zu unterhalten (im Nachhinein wurde klar, dass er das laufende Spielgeschehen beobachten musste). Trotzdem hätte ich mir etwas mehr 'Gastfreundschaft' erwartet, eventuell ein Getränk für die Wartezeit? Oder zumindest den Hinweis, dass man die vereinzelt rumliegenden Requisiten für z.B. Schnappschüsse verwenden darf; das hätte das Warten sicherlich amüsanter gestaltet. (Ladies, wer die Toilette benützen möchte, sollte wissen dass es ein kleines, unverhülltes Fenster gibt, durch welches man direkt von der Straße vis-a-vis reinschauen kann, abends sicherlich ein 'Hingucker'). Kurz vor dem Start des Szenarios, hat sich der Spielleiter zu uns gesellt und die Spielregeln versucht zu erklären. Wahrscheinlich hat er seinen Job auch gut gemacht, aber durch den leichten Akzent und vorallem sehr leise Sprechweise, war es für uns (alle) leider etwas schwierig ihn durchgehend zu verstehen. Wir mussten uns in zwei 3er Gruppen aufteilen und wurden, in 2 angrenzenden Räumen, getrennt von einander für 1 Stunde eingesperrt. In den Räumen befinden sich Kameras und ein funktionierendes Telefon, über welches man mit dem Spielleiter im Falle einer Frage/eines Hinweises kommunizieren kann. Hinweise vom Spielleiter sind unbegrenzt und können jederzeit angefragt werden bzw. wird man proaktiv angerufen sobald man sich zu lange auf dem falschen Weg aufhält. Kommunikation zwischen den Räumen ist erlaubt bzw. erforderlich um die Rätsel lösen zu können. Der 'Befragungsraum' ist zwar nicht unwichtiger aber etwas unspektakulärer gestaltet als das 'Wachbüro'. Nach zig-Hinweisen und, ehrlicherweise, schlampiger Detektivarbeit unsererseits, haben wir es leider nicht geschafft in der vorgegebenen Zeit aus der Polizeistation zu entfliehen. Da wir aber scheinbar die letzten Kunden des Abends waren, und der Spielleiter wohl Mitleid mit uns hatte - vielen Dank, durften wir die Spielzeit etwas ausdehnen und haben kurze Zeit später, mit vereinten Kräften, den Ausbruch doch noch geschafft - yay, Teamwork! Im Großen und Ganzen eine nette Idee für Kleingruppen um in den Abend zu starten. Kleiner Tipp: nicht zu komplex denken, es ist banaler als man annimmt ;)
Verfasst am 14. Jänner 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Vera D
Wien, Österreich16 Beiträge
Aug. 2018 • Familie
Geniale Ideen auf so kleinen Räumen!

Beide Räume sind für 2 Spieler und mit sehr guten Rätseln. Obwohl ich bei Klaustrophobie anfangs Bedenken hatte wegen der Enge, war alles bestens. Trotz beschränktem Platz war genug Bewegungsfreiheit, um Panikattacken zu vermeiden ;-)
Die Rätsel in beiden Räumen sind nicht zu leicht und nicht zu schwer. Besonders gut hat mir gefallen, dass man wirklich eng zusammenarbeiten muss, um die Räume zu schaffen.

Dank der netten Einleitung und Erklärung von Max, klappte alles wunderbar; auch wenn mal kurz ein kleiner Tipp von Nöten war :-)

Wir werden sicher noch die Polizeistation und den White Room nach Beendigung der Umbauarbeiten machen.
Verfasst am 19. August 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Peta W
Wien, Österreich13 Beiträge
Aug. 2018 • Freunde
Den Raum den wir gemacht haben war gut durchdacht und schön eingerichtet. Der Spielleiter sehr freundlich und es war ein grosser Spass.
Verfasst am 12. August 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

georgbrenneroffice
Wien, Österreich1 Beitrag
Juni 2018 • Freunde
Super-nettes Team. Geniale Räume, machen alles selbst und sind wahnsinnig kreativ.
Wenn man auf Escapes steht, muss man dort gewesen sein! Alle Daumen hoch! Keine Abstriche!!
Verfasst am 23. Juni 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sabrina W
53 Beiträge
Mai 2018 • Familie
Sehr netter Empfang, jedoch leider erst kurz vor Beginn geöffnet.
Wir spielten zu sechst die Polizeistation - super Geschichte - toll aufgebaut - spannende Rätsel.
Wir haben alle zum Ersten Mal gespielt und brauchten echt oft Tipps - hoffentlich wirds mit der Zeit von der Logik her besser. Es machte auf jeden Fall bei uns Allen Lust auf Mehr.
Verfasst am 20. Mai 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

hoshi42
München, Deutschland194 Beiträge
Mai 2018
... sind alles drei coole Räume, die uns großen Spaß gemacht haben.

Fixiert (Chained) und Klaustrophobie (Claustrophobia) sind spannende 2-Personen-Spiele der besonderen Art, bei denen man sich mit viel Teamwork aus einer misslichen Lage befreien muss.

Bei der Polizeistation geht es darum einen korrupten Polizisten, der uns etwas anhängen will, das Handwerk zu legen. Spannende Kriminalfall mit realistischer Szenerie und schönen Rätseln

Verfasst am 13. Mai 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

tejfoel1992
Mondsee, Österreich46 Beiträge
März 2018 • Paare
Wir waren am 9.3. bei Real Escape Wien zu Gast. Ein Toller Escape Room! Wir haben den Raum "Klaustrophobie" gespielt und sind durch und durch begeistert! Es ist mal was ganz anderes und richtig spannend! Klaustrophobie war unser Rekordraum bis jetzt - wir haben es innerhalb von 41 Minuten, ohne einen Tipp geschafft - mit gaaaanz viel Konzentration :D Wir sind begeistert von dieser super Idee! Paul - der Betreiber ist auch ein sehr netter Kerl! Er war dann so lieb und hat uns ermöglicht, im Anschluss noch seinen White Room zu machen, bevor er umgebaut wird. Auch der hat uns richtig umgehauen! Super Idee - super Ausführung. Mit ein bisschen Hilfe haben wir es dann ganz knapp vor schluss raus geschafft. :) Ein durch und durch empfehlenswerter Escape Room. Wir freuen uns auf jeden Fall schon sehr aufs nächste mal! :) DANKE!
Verfasst am 3. Mai 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Ludmilla L
4 Beiträge
Apr. 2018 • Familie
Ich wurde von meinen Kindern mitgenommen und war zuerst skeptisch, aber schon nach ein paar Minuten war ich ganz in die Geschichte vertieft und war ganz überrascht als wir unter der Zeit aus der Polizeistation wieder herauskamen. Es war ein recht ungewöhliche Portion Adrenalin.
Verfasst am 1. Mai 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Marijana V
2 Beiträge
März 2018 • Freunde
Für mich war es das erste Mal, dass ich bei einem Escape Spiel mitgemacht habe. Ich hatte etwas bedenken, dass ich keine Ahnung haben werde wie's abläuft, aber vor dem Spiel hat uns der Mitarbeiter eine gute Anleitung gegeben. Das ganze Spiel läuft sehr spannend und lustig ab, es sind viele Rätsel und Denkaufgaben dabei, man muss viel Denken und Überlegen, ist dabei anfangs angekettet, ist aber absolut lösbar das Ganze (kann aber länger dauern :D), alles in allem wirklich sehr lustig, wir hatten viel Spaß und wollen auf jeden Fall die anderen Räume auch probieren, absolut empfehlenswert!
Verfasst am 26. März 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 134 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern