Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

7 Travel

Nr. 64 von 384 Touren in Wien
Wien, Österreich
Mehr
Informationen zu 7 Travel
7 TRAVEL Reisebüro liegt direkt in Zentrum von Wien und spezialisiert sich auf geführte Touren und Transfers. Unsere langjährige Erfahrung, professionelles Team, eigene Flotte von neuen Mercedes Autos und vor allem die bunte Palette von verschiedenen interessanten und natürlich günstigen Angeboten wird sicher ihre Erwartung erfüllen. Unsere Hauptleistungen – tägliche und individuelle Ausflüge in meist angefragten Sprachen zu beliebtesten Sehenswürdigkeiten rund um Wien.
Mehr lesen
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 09:00 - 21:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
123Bewertungen0Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 76
  • 19
  • 10
  • 6
  • 12
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Benjamin L hat im Okt. 2017 eine Bewertung geschrieben.
1 Beitrag1 "Hilfreich"-Wertung
Der Ausflug war gut organisiert, die Reisefüherin sehr nett, kompetent und umsichtig. Neben Hallstadt waren auch noch ein Besuch im Kloster Admont mit seiner schönen Bibliothek und ein Stop am Traunsee am Programm.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Oktober 2017
Hilfreich
Senden
Anastasia C hat im Juni 2017 eine Bewertung geschrieben.
1 Beitrag
Wir sind sehr zufrieden mit den Leistungen der Firma "7 Travel"! Alles war gut organisiert, nämlich der Transport;die Busse sind immer pünktlich angekommen; nette Mitarbeiter, die immer für uns da waren und unsere Probleme gleich gelöst haben. Ihre Guide Anna Romanova hat uns besonderes gut gefallen. Sie hat die Ausflüge immer faszinierend und interessant geführt. Herzlichen Dank!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juni 2017
Hilfreich
Senden
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
athoynilima hat im 10. Mai eine Bewertung geschrieben.
München, Deutschland5 Beiträge4 "Hilfreich"-Wertungen
Ausgangspunkt war die „Tourist Info“ am Albertinaplatz. Der Reiseveranstalter schickte uns am Vortag eine Nachricht mit einer detaillierten Beschreibung der Anfahrt. Es fing also gut an. Das Transportmittel war ein moderner Mikrobus mit bequemen, sauberen Sitzen und großen Fenstern. Die Reiseleiterin hat gute Arbeit geleistet, sie hat uns immer wieder Details zu den Orten gegeben, durch die der Bus gefahren ist, mit Mozarts klassischer Musik dazwischen. Schön gestaltet waren die Kaffeepausen innerhalb der Tour, bei zwei Landzeit-Filialen. Das erste hatte eine schöne Terrasse mit tollem Bergblick. Sie hatten sogar glutenfreie Snacks, also war es ein Plus für mich. Wir haben zuerst das Stift Admont besucht, mit Freikarten vom Reiseleiter (ich habe ehrlich gesagt nicht mit Freikarten gerechnet) . Ich hatte jedoch das Gefühl, dass 1,5 Stunden für eine gründliche Besichtigung des Ortes sehr wenig sind, und es war auch eine Mittagspause. Die Aufenthaltszeit sollte also für einen ordentlichen Besuch mindestens 2,5 Stunden betragen haben. Als nächstes starteten wir in Richtung Hallstatt. Der Audioguide des Reiseleiters ging weiter. Die landschaftliche Schönheit des Reiseweges ist mit Worten nicht zu beschreiben. Wir kamen nach 2 Uhr in Hallstatt an. 15 - isch. Wir hatten ungefähr 2 Stunden Zeit, um HallStatt zu besuchen. Da mein Freund und ich nicht früher zu Mittag essen konnten, brauchten wir eine Stunde, um am Seeufer zu sitzen und frisches Mittagessen zu essen. Es war jedoch ein schöner Nachmittag mit gegrilltem Fisch auf unserem Teller und entspannendem schönem Wetter. Auch hier würde ich sagen, dass die Zeit, die uns für die Rückkehr zum Mikrobus gegeben wurde, für eine tatsächliche Hallstatt-Tour sehr kurz war. Es würde mindestens 4 Stunden dauern, um eine schöne Tour zu machen, sogar einen entspannenden Spaziergang. Von Hallstatt wurden wir zu einem anderen Ort gebracht, wo wir nur 10 Minuten Zeit zum Fotografieren hatten. Auch das war wieder ein kleiner Zeitaufwand, denn die Schönheit des Ortes mit eigenen Augen zu erfassen und zu fotografieren geht nicht in der gleichen Zeit. Ich war am Ende etwas traurig, als ich aufgrund meines Gesundheitszustands anhielt, um etwas Wasser zu trinken (es war eine halbe Minute später als die Startzeit des Busses), und der Reiseleiter sich etwas unhöflich benahm und sagte: "Wir keine Zeit hast, du kannst im Bus Wasser trinken". Ich meine, Sie können die Touristen jederzeit beeilen, aber wenn sie Wasser trinken? Es war sehr unhöflich, und ich beschloss, dass ich in der nächsten Kaffeepause als erster zum Bus zurückkehre, und weißt du was? Ich war der erste, aber dieses Mal hat der Reiseleiter andere Touristen nicht angeschrien, die sich verspätet hatten (auch nicht mehr als ein paar Minuten). Beachten Sie, dass ich und mein Freund die "einzigen" südasiatischen Touristen auf der Reise waren. Obwohl unbewusst, könnte die Einstellung des Reiseleiters uns gegenüber von unserer ethnischen Zugehörigkeit beeinflusst werden, wer weiß? Am Ende war der Rückweg nach Wien viel zu lang. Als ich in Echtzeit in Google Map suchte, sah ich, dass der Bus leicht eine andere Route nehmen könnte, was 2 Stunden Fahrzeit einsparen könnte (aber die Straße benötigte "Maut"). Ich bin kein Experte für Routen, aber ich hatte das Gefühl, dass die Reisezeit viel länger war als die tatsächliche Reisezeit. Am Ende würde ich sagen, tschüss - weise war die Reise fair. Ich würde der Reise leicht 5 Sterne geben, aber aufgrund des unhöflichen Anschreiens des Reiseleiters, dass ich eine halbe Minute zu spät zum Trinkwasser komme, und der Wahl eines längeren Rückwegs nach Wien, würde ich dieser Tour 4 Sterne geben.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Mai 2022
Google
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Travellerji30 hat im 9. Mai eine Bewertung geschrieben.
6 Beiträge
Gut geführte Tour. Preisgünstig für das Gebotene. Unsere Reiseleiterin Sophia hielt die Tour mit ihren Geschichten aus der österreichischen Geschichte interessant und lebendig. Sie gab nützliche Tipps, was an den Haltestellen zu tun ist. Seilbahnfahrt und Skywalk sind in der Tour enthalten. Die Salzbergwerkstour ist nicht inbegriffen, dauert aber 90 Minuten und ist sich nicht sicher, ob man so viel Zeit in der 3-stündigen Pause verbringen sollte, die man in Halstatt bekommt. Ein Besuch im Dorf ist auch schön. House of Charnel (Schädel) ist ein Muss. Ein kleiner Eintrittspreis ist zu entrichten. Es liegt neben der katholischen Kirche. Halstatt bietet bei gutem Wetter viele Fotomotive. Die Tour führt Sie auch zum Schloss von Orr und einem weiteren Halt auf dem Rückweg, wo Sie schöne Fotos machen können. Sie machen auch 2 Haltestellen in Restaurants für Fahrerpausen. Der Halt auf dem Rückweg war mit 50 Minuten angesagt, wurde aber auf Wunsch der Gruppe auf 30 Minuten gekürzt. Der Fahrer war professionell und höflich. Bus gut gefahren. Wir saßen jedoch genau hinter ihm und konnten sehen, wie er während der Fahrt über das Telefon auf soziale Medien zugreift. Das fand ich ziemlich riskant.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Mai 2022
Google
Hilfreich
Senden
Luisa B hat im 6. Mai eine Bewertung geschrieben.
Scottsdale, Arizona4 Beiträge4 "Hilfreich"-Wertungen
Diese Reise ist wunderbar. Stift Admont ist großartig. Hallstatt ist eine wunderschöne malerische Stadt, in die Sie sich verlieben werden. Die Landschaft ist atemberaubend, sobald Sie in die Berge kommen, und der Führer erklärte die Geschichte dessen, was zu sehen war. Anf wies auf Sehenswürdigkeiten entlang des Weges hin. Unsere Reiseleiterin Katherine und unser Fahrer Marco waren beide großartig. Wir machten Stopps an sehr schönen Rastplätzen, wo wir Essen kaufen und die Toiletten benutzen konnten. Wenn Sie Zeit haben, während Sie Wien besuchen, kann ich Ihnen diese Reise nur wärmstens empfehlen.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Mai 2022
Google
Hilfreich
Senden
Zurück
123456