Bundeskanzleramt Oesterreich

Bundeskanzleramt Oesterreich, Wien

Bundeskanzleramt Oesterreich
4
Wahrzeichen & Sehenswürdigkeiten
07:30 – 19:00
Montag
07:30 - 19:00
Dienstag
07:30 - 19:00
Mittwoch
07:30 - 19:00
Donnerstag
07:30 - 19:00
Freitag
07:30 - 19:00

Die besten Möglichkeiten, Bundeskanzleramt Oesterreich und ähnliche Sehenswürdigkeiten zu erleben

Das Gebiet
Adresse
Stadtviertel: Innere Stadt
Anfahrtsbeschreibung
  • Herrengasse • 3 Min. zu Fuß
  • Stephansplatz • 8 Min. zu Fuß
Das Beste in der Umgebung
Bei der Bestimmung dieser Bestenliste wird die Entfernung der Restaurants und Sehenswürdigkeiten zum betreffenden Standort gegen die Bewertungen unserer Mitglieder zu diesen Restaurants und Sehenswürdigkeiten aufgerechnet.
Restaurants
3 904 im Umkreis von 5 Kilometern
Sehenswürdigkeiten
819 im Umkreis von 10 Kilometern

4.0
36 Bewertungen
Ausgezeichnet
7
Sehr gut
18
Befriedigend
11
Mangelhaft
0
Ungenügend
0

Diese Bewertungen wurden automatisch aus dem Englischen übersetzt
Der Text enthält möglicherweise von Google bereitgestellte Übersetzungen. Google gibt keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien für die Übersetzungen. Dies gilt auch in Bezug auf die Genauigkeit, Verlässlichkeit sowie für stillschweigende Garantien für die Gebrauchstauglichkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck und Fälschungsfreiheit.

Schnuffel
Germersheim, Deutschland117 Beiträge
Schön anzusehen.
Sep. 2021
Schön mal anzusehen. Momentan ist vieles in Renovierung und daher verhüllt. Zu Fuß gut machbar, aber auch mit dem Rad.
Die Gebäude sehen schon toll aus von Ihrem Stil her.
Verfasst am 12. Oktober 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Hocico
Frankfurt am Main, Deutschland15 658 Beiträge
Prächtiger Amtssitz
Nov. 2018 • Geschäftlich
Das Bundeskanzleramt in Wien ist ein wirklich prachtvoller Amtssitz. Leider kann man es nur von außen besichtigen - eine Einladung hatte ich leider nicht. Aber auch der Anblick der Fassade lohnt sich.
Verfasst am 14. November 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Hiv7
Kalsdorf bei Graz, Österreich495 Beiträge
Super, historisch, Tag der offenen Tür 26.10
Okt. 2018 • Paare
Waren zum Tag der offenen Tür im BKA. Das Gebäude verbiegt ein eigenes Flair, historische Mauern und der Tag top organisiert und alles super geklappt. Muss man einmal gesehen haben.
Verfasst am 27. Oktober 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Axel K
Stendal, Deutschland60 767 Beiträge
Der Amtssitz des Regierungschefs
Juni 2018 • Paare
Das Bundeskanzleramt Österreich steht am östlichen Rand des Volksgartens in unmittelbarer Nähe zum Minoritenplatz. Vom Heldenplatz aus ist man zu Fuss in weniger als zwei Minuten hier.

Das Gebäude wurde von 1717 bis 1719 von Johann Lukas von Hildebrandt als Geheime Hofkanzlei erbaut. Heute regiert hier der jüngste Bundeskanzler in der Geschichte des Landes.

Verständlicherweise kann man als Besucher nicht einfach in das Gebäude hinein. Von aussen ist es aber nicht mehr als eines von vielen wunderbar sanierten Häusern in der Wiener Innenstadt und kein wirkliches Highlight. Wir haben es jetzt gesehen und damit gut.
Verfasst am 3. Juni 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

rumabo
Berlin, Deutschland24 584 Beiträge
In alter Pracht
Feb. 2018 • Allein/Single
Das Amt ist ja wohl in verschiedenen Gebäuden untergebracht, ich habe einige davon im Hofburg-Ensemble gesehen. Alles sehr repräsentativ und gediegen, österreichisch halt, genau richtig für den jüngsten Kanzler aller Zeiten.
Verfasst am 12. Februar 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

dieterjankovec
Wien, Österreich68 Beiträge
Ein sehr repräsentatives Bundeskanzleramt !
Dez. 2016 • Paare
Sehr geehrte Damen und Herren,
das Bundeskanzleramt ist ein sehr repräsentatives Gebäude, das baumeisterlich sehr gelungen ist.

Es ist sehr schade, dass man es aktuell nicht von innen besichtigen kann. Die Büroräume, Treppen, Gewölbe us.w., die ganze Architektur zu erleben, wäre sicherlich interessant und schön.

Aber auch die Außenfassade gibt viel her und dafür lohnt es sich schon einmal vorbeizuschauen.

Mit freundlichen Grüßen
Dieter Jankovec
Verfasst am 25. Dezember 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

0664wienat
Wien, Österreich684 Beiträge
Ausstellung Wiener Kongress mit Weltdokumentenerbe
Okt. 2015 • Paare
Das Bundeskanzleramt am Ballhausplatz (Sitz des Bundeskanzlers der Republik Österreich) in unmittelbarer Nähe der Hofburg wurde anfangs des 18. Jahrhunderts im Auftrag von Kaiser Karl VI. als „Staatskanzlei“ durch den berühmten Architekten Johann Lukas von Hildebrandt erbaut. Es ist – außer man hat dienstlich dort zu tun! – nur im Rahmen von Führungen bzw. an Tagen der offenen Tür (wie jährlich am 26.10., dem österreichischen Nationalfeiertag) zugänglich.
Derzeit wird in Wien – nur noch bis Ende Oktober 2015 – an historischen Originalschauplätzen (Hofburg, Hofburgkapelle und eben auch Bundeskanzleramt) die Ausstellung „Idee Europa – 200 Jahre Wiener Kongress“ durchgeführt. Die meisten der Stationen der Ausstellung sind frei zugänglich, der Ausstellungsteil im Bundeskanzleramt ist nur mit einer Führung zu besuchen.
Von außen beeindruckt an dem Gebäude die (nach Schäden im 2. Weltkrieg wieder hergestellte) barocke Fassade, im Inneren sind die Prunkstiege, der Steinsaal und der Kongresssaal besonders sehenswert. Im Kongresssaal hat 1814 und 1815 der Wiener Kongress getagt. Anlässlich der Ausstellung „Idee Europa – 200 Jahre Wiener Kongress“ werden in diesem Saal unter anderem die Schlussakte des Wiener Kongresses ausgestellt (ansonsten im Österreichischen Staatsarchiv aufbewahrt), die seit 1997 im Register „Memory of the World“ der UNESCO als Weltdokumentenerbe enthalten sind. Es war ein beeindruckendes Erleben, vor dem Original eines Dokumentes zu stehen, durch das damals eine neue Ordnung in Europa hergestellt und für einige Zeit auch Friede in Europa geschaffen wurde!
Verfasst am 13. Oktober 2015
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Rene S
Wien, Österreich88 Beiträge
Tag der offen Tür
Okt. 2014 • Freunde
Im Bundeskanzleramt wird man am Anfang beim Eingang kontrolliert. Dann kann man die Tour durch das Gebäude antreten. Hinauf die Treppe Richtung Büroräume und in den Raum wo der Bundeskanzler und sein Vize die Ansprachen vor der Kamera halten. Dann kann man noch ins Kreisky Zimmer und in verschiedene Ausstellungsräume des Gebäudes. Hierzu benötigt man mindestens 2 Stunden um alles zu sehen.
Verfasst am 8. November 2014
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Regina Schwenke
Berlin, Deutschland298 Beiträge
Eine Top Adresse für die Verleihung des Erasmus EuroMedia Awards 2014, wo der Wiener Kongress tanzte!
Okt. 2014 • Geschäftlich
An dieser schicksalsträchtigen Adresse befindet sich der Sitz des österreichischen Bundeskanzlers.
Dieses BKA befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zur Wiener Hofburg, der ehemaligen
Winterresidenz der österreichischen Kaiser.
Das Gebäude wurde 1717-1719 von Johann Lukas von Hildebrandt als Geheime Hofkanzlei erbaut. Der Ballhausplatz war der Tagungsort des Wiener Kongresses 1814/1815.
Nach der Übernahme Österreichs durch Hitler war hier der Reichsgau Wien bzw. der Reichsstatthalter - Gauleiter untergebracht. Ab April 1945 war der Spuk vorbei und die Rote Armee eroberte das Gebäude.
Nun wurden wir zur Verleihung der Erasmus EuroMedia Awards 2014 hierher eingeladen. Das war natürlich eine tolle Adresse, wunderschöne Räume und eine ganz, ganz tolle Verleihungsfeier durch die Universität Wien, Herrn Prof. Dr. Thomas Bauer.
Die Berliner Unterwelten und der Butterfly-Verlag Berlin haben für Ihren Beitrag "Mama, was ist ein Bunker?" auch eine solche Auszeichnung erhalten.
Regina Schwenke/Berlin
Verfasst am 12. Oktober 2014
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Neil K
Liverpool, UK609 117 Beiträge
Schön aussehendes Gebäude.
Juni 2019 • Freunde
Das Bundeskanzleramt Oesterreich am Ballhausplatz ist ein schönes Kanzleramt, das ein hervorragendes Beispiel für die Architektur im historischen Zentrum von Wien darstellt.
Mein Zwillingsbruder Stephen und ich waren auf dem Weg zum Minoritenplatz, um uns die wunderschöne Kirche auf diesem Platz anzusehen, und kamen an diesem wunderschönen Kanzleramt vorbei. Die wundervolle Fassade ist fantastisch und bietet einige großartige Möglichkeiten zum Fotografieren der Stadt so eine Freude, herumzulaufen.
Einfach am Ballhausplatz zu finden und auf jeden Fall einen Besuch wert, wenn Sie in der Gegend sind.
Google
Verfasst am 29. Juni 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 14 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Häufig gestellte Fragen zu Bundeskanzleramt Oesterreich

Das sind die Öffnungszeiten für Bundeskanzleramt Oesterreich:
  • Mo - Fr 07:30 - 19:00
Kaufen Sie Tickets im Voraus auf Tripadvisor. Bei der Buchung auf Tripadvisor erhalten Sie eine vollständige Rückerstattung, wenn Sie mindestens 24 Stunden vor dem Startdatum der Tour stornieren.

Wir empfehlen Ihnen, Touren für Bundeskanzleramt Oesterreich frühzeitig zu buchen, um sich einen Platz zu sichern. Wenn Sie auf Tripadvisor buchen, können Sie bis zu 24 Stunden vor Beginn der Tour gegen vollständige Rückerstattung stornieren. Sehen Sie sich alle 2 Touren für Bundeskanzleramt Oesterreich auf Tripadvisor an.


Restaurants in der Nähe von Bundeskanzleramt Oesterreich: Sehen Sie sich alle Restaurants in der Nähe von Bundeskanzleramt Oesterreich auf Tripadvisor an.