Sammlung alter Musikinstrumente
Sammlung alter Musikinstrumente
4.5
10:00 – 18:00
Montag
10:00 - 18:00
Dienstag
10:00 - 21:00
Donnerstag
10:00 - 18:00
Freitag
10:00 - 18:00
Samstag
10:00 - 18:00
Sonntag
10:00 - 18:00
Informationen
Die Sammlung alter Musikinstrumente verfügt über den weltweit bedeutendsten Bestand an Renaissance- und Barockinstrumenten. Darüber hinaus verwahrt, pflegt und präsentiert sie zahlreiche Instrumente, die von berühmten Musikern und Komponisten gespielt wurden. Zu den besonderen Sammlungsschwerpunkten zählen die einzigartigen Bestände der Wiener Hammerklaviere, der Streichinstrumente Jacob Stainers und der Holzblasinstrumente der Renaissance. Die Klangwelt der Komponisten der Wiener Klassik lässt sich anhand der Objekte der Sammlung alter Musikinstrumente lückenlos nachvollziehen.
Vorgeschl. Aufenthaltsdauer
Unter 1 Stunde
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Touren und Erlebnisse
Sehen Sie sich verschiedene Möglichkeiten an, diesen Ort zu erleben.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren

Die besten Möglichkeiten, die Sehenswürdigkeit Sammlung alter Musikinstrumente und ähnliche Highlights in der Umgebung zu erleben

Das Gebiet
Adresse
Stadtviertel: Innere Stadt
Anfahrtsbeschreibung
  • Museumsquartier • 5 Min. zu Fuß
  • Volkstheater • 6 Min. zu Fuß
Treten Sie einfach direkt in Kontakt

Wir prüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien
4.5
55 Bewertungen
Ausgezeichnet
25
Sehr gut
23
Befriedigend
6
Mangelhaft
0
Ungenügend
1

Diese Bewertungen wurden automatisch aus dem Englischen übersetzt
Der Text enthält möglicherweise von Google bereitgestellte Übersetzungen. Google gibt keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien für die Übersetzungen. Dies gilt auch in Bezug auf die Genauigkeit, Verlässlichkeit sowie für stillschweigende Garantien für die Gebrauchstauglichkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck und Fälschungsfreiheit.

Hocico
Frankfurt am Main, Deutschland21 293 Beiträge
Nov. 2022
Vor allem interessant, um mal die unterschiedlichen Klänge von Musikinstrumenten kennenzulernen, die man heute nicht mehr allzu häufig hört. Alles schön vorgestellt und erklärt - hat Spaß gemacht, hier durchzugehen und zu hören und zu sehen.
Verfasst am 13. November 2022
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Chris T
Zürich, Schweiz1 366 Beiträge
Juli 2021 • Paare
Die Exponate sind einzigartig uns sehr schön ausgestellt. Jedes Instrument hat seinen würdigen Platz. Mit dem Audio-Guide (an der Kasse erhältlich) kann man die Information abrufen. Wo eine Nummer mit Musiknote zu sehen ist, hört man ein Lied mit dem Instrument spielen. Das ist ein tolles Erlebnis.
Verfasst am 11. Juli 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Jae L
Long Island, NY5 904 Beiträge
Sep. 2019
Dieses Museum ist unser Lieblingsmuseum in Wien, und der Besuch dieses Museums ist auch eine hervorragende Möglichkeit, die schönen Prunkräume und Flure des majestätischen Palastgebäudes zu bewundern. Als wir im vergangenen September dieses Museum besuchten, betraten wir das Palastgebäude durch den Haupteingang hinter der Statue von Prinz Eugen von Savoyen auf seinem Pferd. Beim Betreten des Palastgebäudes bogen wir rechts ab und gingen einige Stufen zum Raum mit transparenten Glastüren hinauf, wo wir die Eintrittskarten für das Museum kauften und den Kassettenrecorder abholten. Wir gingen dann zu den Musikinstrumentenräumen. Es gab einen Aufzug in der Nähe des Ticketschalters für diejenigen, die es brauchten. In den Räumen der Sammlung historischer Musikinstrumente wurden wertvolle Musikinstrumente einschließlich der Sammlungen aus der Renaissance und der von W. A. Mozart, Franz Liszt, Gustav Mahler und Clara Schumann gespielten Instrumente ausgestellt. Besucher konnten interaktive Terminals für zusätzliche Informationen nutzen und einige der spielbaren Kopien der historischen Instrumente abspielen. Sehr beeindruckend waren auch die Rüstungssammlungen des Museums in den Räumen und im Flur. Das Museum war mit den Ausstellungsräumen für Sammlungen aus Ephesos und Ethnologie verbunden. Aber wir haben dieses Mal ungefähr 2 Stunden in den Ausstellungsbereichen historischer Musikinstrumente und Rüstungen verbracht. Dieses Museum ist zusammen mit dem Kunsthistorischen Museum ein Muss für einen Besuch in den Wiener Schlossmuseen.
Google
Verfasst am 28. Jänner 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

R@chel
19 Beiträge
Aug. 2019 • Paare
Wir besuchten das Museum als zwei begeisterte Musiker und freuten uns, Mozarts berühmtes Klavier zu sehen. Während der Hochsaison war die Hälfte der Ausstellung geschlossen und kein Klavier zu sehen. Es war ein wenig irritierend, dass wir an der Rezeption nicht vor diesem schwerwiegenden Rückschlag gewarnt wurden und uns zu diesem Zeitpunkt bereits von unserem Geld getrennt hatten. Trotzdem war die musikalische Ausstellung unglaublich interessant und ihre Sammlung war breit und aufregend.
Google
Verfasst am 10. August 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Hi Rachel, sorry to hear that you came during the closing for the restauration of the Collection of Historic Musical Instruments. We always put the information about closings on our website and advice the reception staff to inform guests, but it seems that this was forgotten when you came by. I hope you enjoyed the rest of the museum. If you want to visit again please feel free to check our website. We inform about the closing times online. Best regards Michael
Verfasst am 10. Oktober 2019
Diese Antwort stellt die subjektive Meinung des Managementvertreters dar, jedoch nicht die von Tripadvisor LLC.

Robert L
Amherst, MA1 569 Beiträge
Mai 2019 • Paare
Wir haben einen halben Tag damit verbracht, dieses Museum zu erkunden. Der Instrumententeil hat einige sehr unterschiedliche Instrumente, obwohl Paris und Berlin größere Sammlungen haben.
Ich war sehr beeindruckt von der Rüstungsausstellung. . . Viele intakte Rüstungsanzüge sind gut ausgestellt. Ein paar Soldaten in Rüstung waren auf Pferden montiert - wow.
Empfohlen.
Google
Verfasst am 25. Mai 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

William H
Victoria, Kanada28 Beiträge
Mai 2019 • Familie
Für den Eintritt in diese Sammlung von Musikinstrumenten und die Waffenkammer haben wir eine Eintrittskarte für das Weltmuseum gekauft. Einige Zimmer sind wegen Renovierungsarbeiten geschlossen. Die Sammlung ist faszinierend für alle, die sich für klassische Musik interessieren, da es viele Instrumente gibt, die nicht mehr gespielt werden, und einige haben sehr bizarre Designs. Die englischen Erklärungen zu den Instrumenten sind sehr hilfreich.
Google
Verfasst am 12. Mai 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Shatiel
Belfast, UK747 Beiträge
Dez. 2018 • Paare
Schöne Sammlung von historischen Musikinstrumenten, von denen einige wirklich bizarr und faszinierend sind. Es ist Teil der Neuen Burg Museen und mit einem einzigen Ticket haben Sie Zugang zu den drei
Google
Verfasst am 3. Jänner 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Milen D
Sofia, Bulgarien2 959 Beiträge
Dez. 2016 • Freunde
Es gibt viel zu sehen in diesem Museum - Pianos, Geigen und selten Instrumente usw. einige gehört zum weltberühmten Musiker und Komponisten. Einige der Instrumente in der Ausstellung sind von der Renaissance, andere vom Barock. Dies ist ein Muss für alle Liebhaber klassischer Musik!
Language Weaver
Verfasst am 30. November 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

mainesmith
Raleigh, NC9 Beiträge
Sep. 2017 • Paare
Die Sammlung Antiker Instrumente war ein Ort, den wir besuchen wollten, da mein Mann Musiker und Klavierstimmer ist. Im ersten Stock des Bibliotheksgebäudes in der Hofburg untergebracht, war es nicht leicht zu finden, aber die Zeit, die wir verbrachten, war mehr als wert. Die autonome Audiotour beginnt mit Exponaten primitiver Musikinstrumente und führt zu Kisten voller Streichinstrumente, Holzbläser und Perkussionsinstrumente, Raum für Raum, Raum für Klaviere, Orgeln, Cembalos und alle Arten von ähnlichen Tasteninstrumenten aus früheren Zeiten. Was für eine unglaubliche Sammlung! Nicht alle Instrumente sind jedoch in das englische Audiohandgerät nummeriert, und wenn Sie nicht Deutsch lesen, können Sie die Informationen über sie nicht vollständig verstehen. Leider habe ich gerade im Internet gesehen, dass die Antikensammlung ab Oktober geschlossen sein wird. 2, 2017 bis Sommer 2018, also bin ich dankbar, dass wir Mitte September dort sein konnten, aber wenn Sie Musik, vor allem Klaviere, mögen und eine Reise nach Wien im Sommer 2018 oder danach planen, Verpassen Sie nicht diese großartige Ausstellung zu sehen!
Google
Verfasst am 3. Oktober 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Stuart M
Glasgow, UK96 Beiträge
Feb. 2017 • Paare
Das Museum enthält eine exzellente Sammlung von Musikinstrumenten, ich habe noch nie solch eine einzigartige Sammlung vor.
Language Weaver
Verfasst am 19. August 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 20 angezeigt.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Ist dies Ihr Tripadvisor-Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Eintrag beanspruchen

Sammlung alter Musikinstrumente (Wien) - Lohnt es sich? Aktuell für 2023 (Mit fotos)

Häufig gestellte Fragen zu Sammlung alter Musikinstrumente