Karlskirche

Karlskirche, Wien

Historische Stätten • Religiöse Stätten
08:30 – 17:30
Montag
08:30 - 17:30
Dienstag
08:30 - 17:30
Mittwoch
08:30 - 17:30
Donnerstag
08:30 - 17:30
Freitag
08:30 - 17:30
Samstag
08:30 - 17:30
Sonntag
08:30 - 17:30
Informationen
Vorgeschl. Aufenthaltsdauer
1-2 Stunden
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Touren und Erlebnisse
Sehen Sie sich verschiedene Möglichkeiten an, diesen Ort zu erleben.
Was ist Travellers' Choice?
Tripadvisor verleiht Unterkünften, Attraktionen und Restaurants, die regelmäßig tolle Reisebewertungen erhalten und zu den Top 10 % der Unternehmen auf Tripadvisor zählen, einen Travellers' Choice Award.
Planen Sie Ihren Besuch
Das Gebiet
Adresse
Stadtviertel: Wieden
Anfahrtsbeschreibung
  • Karlsplatz • 5 Min. zu Fuß
  • Karlsplatz • 6 Min. zu Fuß
Das Beste in der Umgebung
Bei der Bestimmung dieser Bestenliste wird die Entfernung der Restaurants und Sehenswürdigkeiten zum betreffenden Standort gegen die Bewertungen unserer Mitglieder zu diesen Restaurants und Sehenswürdigkeiten aufgerechnet.
Restaurants
3 828 im Umkreis von 5 Kilometern
Sehenswürdigkeiten
821 im Umkreis von 10 Kilometern

4.0
2 565 Bewertungen
Ausgezeichnet
1 284
Sehr gut
863
Befriedigend
265
Mangelhaft
81
Ungenügend
72

Peter M.
Wien, Österreich1 902 Beiträge
Aug. 2021
Die Wiener Karlskirche, eine Votivkirche, gehört zu den bedeutendsten Barockkirchen jenseits der Alpen. Am 22. Oktober 1713, während der letzten großen Pestepidemie, die auch Wien heimsuchte, gelobte Kaiser Karl VI. im Stephansdom, eine Kirche bauen zu lassen. Sie sollte seinem Namenspatron, Karl Borromäus, geweiht sein, der auch als Pestheiliger gilt. Durch das kaiserliche Versprechen sollte die Seuche beendet werden. Die Pest war 1714 erloschen, und Kaiser hielt sich an sein Gelübte. Der bekrönende Adler stammt von Lorenzo Mattielli. Die Säulen bestehen aus Reliefs aus dem Leben Karl Borromäus. Die Deckenfresken stammen zum Teil vom J.M. Rottmayr. Die Kirche mit dem Teich davor sowie der Resselpark sind erholsam und sehenswert. Beim Teich finden immer wieder Veranstaltungen statt.
Verfasst am 2. September 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

HeikoIssing
Barreiro, Portugal31 Beiträge
Sep. 2020
Ich habe die Kirche nicht von innen gesehen, aber ihr Äusseres ist sehr schön und eindrucksvoll. Der Bau fügt sich traumhaft ins Stadtbild ein. Auf dem Platz vor der Kirche tut sich auch einiges...
Verfasst am 30. August 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

sportdoc
Österreich619 Beiträge
Okt. 2020 • Paare
Über die Karlskirche als ein Wahrzeichen Wiens und die Schönheit des Baus braucht man nichts schreiben, aber derzeit ist die Besichtigung ein Genuss :wenig Leute, die Kunstinstallation in der Kirche mit den optischen Eindrücken des Innenraums durch schwebende riesige reflektierende Ballons ist schon toll, dazu noch die Möglichkeit, mit dem Lift bis unter das Kuppelgemälde zu gelangen und es genau betrachten zu können, ist absolute Extraklasse!
Verfasst am 17. Oktober 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Severin
Wiener Neustadt, Österreich24 Beiträge
Aug. 2020
Die Karlskirche ist nicht nur ein Hauptwerk des österreichischen Barock, sondern zählt auch zu den bedeutendsten Kuppelkirchen Europas.

Sie ist berühmt für ihre markante Schaufassade, die sich aus verschiedensten Architekturelementen zusammensetzt. Ein Hauch von römischer Barockarchitektur liegt über dem gesamten Gebäude.

Neben den kolossalen Säulen und dem zentralen Portikus, ist aber das dominierende Motiv der Karlskirche die mehr als 70 Meter hohe Kuppe der Kirche, welche auch prägend für den Innenraum der Karlskirche ist.

Wer mehr über die Karlskirche und viele andere Kirchen in Wien erfahren möchte, dem kann ich den Audioguide "Die schönsten Kirchen Wiens" von Hearonymus wärmstens empfehlen.
Verfasst am 27. August 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Schorsch Matussek
Leichlingen, Deutschland4 Beiträge
Nov. 2019
Sehr eindrucksvolles Erlebnis von außen und innen! Obwohl der Eintrittspreis ohne Vergünstigung ziemlich happig für eine Kirche ist, bekam man trotzdem einiges geboten. Die Fahrt ins "Obergeschoss" ist nix für schwache Nerven! Es lohnt sich aber, denn von oben kann man die Kuppelmalerei und den Ausblick nach draußen absolut genießen.
Verfasst am 23. Juli 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Julia
Nürnberg, Deutschland29 Beiträge
Juli 2020
Eine ganz besondere Kirche. Alles andere als gewöhnlich - und das macht sie so interessant. Sie wirkt wirklich Prachtvoll. Ein absolutes Sightseen Muss !!
Verfasst am 20. Juli 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Travelfox
Salzburg, Österreich1 269 Beiträge
Juli 2020 • Familie
Für mich die schönste Kirche Wiens. Mit den Aufzug kann man bis in die Kuppel hochfahren und die beeindruckenden Malerei bewundern und einen Blick aus der Kirche ⛪️ auf die Stadt werfen.
Verfasst am 18. Juli 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

wildfox55
Walchsee, Österreich1 021 Beiträge
Juli 2020
Die Karlskirche, von Kaiser Karl VI im Jahr 1714 als Dank für die Rettung Wiens vor der Pest gestiftet und von Fischer von Erlach geplant, präsentiert sich im abendlichen Licht mit majestätischer Pracht. Der Vorplatz ist seit der Neugestaltung 2006 durch Jakob Fina zu einem Treffpunkt für Jung und Alt geworden. Die unrühmlichen Zeiten als Umschlagplatz für Drogen aller Art sind längst vorbei (so hoffe ich!). Inzwischen zaubern Palmen, die rund um den Teich platziert sind, für italienisches Flair. Und wenn die Sonne richtig steht, jetzt im Juli um ca 18 h, dann schlägt das Fotografenherz höher und höher. Wir waren begeistert und hofften, dass die Zeit stehen bliebe. Umsonst ("no na", wie der Wiener sagt), aber wir kommen wieder. Danke Wien.
Verfasst am 17. Juli 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

ChristlCarinthia
Wien, Österreich222 Beiträge
Juni 2020 • Familie
Erfreulich wenige Besucher wegen Coronabeschränkungen. Wir konnten den gesamten Kuppelraum ausgiebig und alleine betrachten und fotografieren.
Verfasst am 16. Juli 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Chris T
Zürich, Schweiz1 200 Beiträge
Juli 2020 • Paare
Die Kirch ist überwältigend. Mit dem Lift gelangst man nach oben und hat einen Gesamtrüberblick über Wien.
Verfasst am 12. Juli 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 807 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Häufig gestellte Fragen zu Karlskirche

Das sind die Öffnungszeiten für Karlskirche:
  • So - Sa 08:30 - 17:30
Kaufen Sie Tickets im Voraus auf Tripadvisor. Bei der Buchung auf Tripadvisor erhalten Sie eine vollständige Rückerstattung, wenn Sie mindestens 24 Stunden vor dem Startdatum der Tour stornieren.

Wir empfehlen Ihnen, Touren für Karlskirche frühzeitig zu buchen, um sich einen Platz zu sichern. Wenn Sie auf Tripadvisor buchen, können Sie bis zu 24 Stunden vor Beginn der Tour gegen vollständige Rückerstattung stornieren. Sehen Sie sich alle 21 Touren für Karlskirche auf Tripadvisor an.