Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Wiener Naschmarkt

Gehört Ihnen dieses Unternehmen?
Speichern
Teilen
Im Voraus buchen
2 192
Alle Fotos (2 192)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet39 %
  • Sehr gut36 %
  • Befriedigend 17 %
  • Mangelhaft6 %
  • Ungenügend2 %
Beschreibung
Eine Reise um die Welt dauert am Wiener Naschmarkt nicht 80 Tage, sondern ist locker in vier Minuten zu schaffen. Zumindest kulinarisch.
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 2-3 Stunden
Kontakt
Kettenbrueckengasse | Kettenbrückengasse, Wien 1040, Österreich
Margareten
Webseite
+43 1 6486258
Möglichkeiten, Wiener Naschmarkt zu erleben
ab $ 47,30
Weitere Infos
ab $ 35,50
Weitere Infos
ab $ 43,50
Weitere Infos
ab $ 36,70
Weitere Infos
Bewertungen (2 713)
Bewertungen filtern
1 320 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
500
457
226
96
41
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
500
457
226
96
41
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 1 320 Bewertungen
Bewertet heute

Wir haben uns einen ganzen Nachmittag die Zeit auf dem Naschmarkt vertrieben und uns die Bäuche mit Palatschinken (sehr zu empfehlen) vollgeschlagen. An einem anderen Abend haben wir Thailändisch gegessen und waren sehr zufrieden. Ganz toll, gibts diesen Naschmarkt!

Danke, Fliegfalter!
Bewertet gestern über Mobile-Apps

Wir fanden den Naschmarkt überragend. Es waren eine Menge Kulturen vertreten und die meisten Verkäufer boten stets etwas zum probieren an.

Danke, Paul H!
Bewertet vor 5 Tagen

kommt man hier zurück, obwohl es früher anders und schöner war. Speziell das Angebot an Obst und Gemüse ist nicht mehr das was es früher einmal war. Zu viele Stände mit den selben Angeboten (Gewürze, kandierte Füchte, Oliven usw.) Auch einige "moderne" Geschäfte und Anbieter...Mehr

1  Danke, yannis52!
Bewertet vor einer Woche

Der Wiener Naschmarkt bietet ein tolles Ambiente mit allerlei Leckereien zu einem besseren Preis-Leistungs-Verhältnis als gedacht.

Danke, animalstone2018!
Bewertet vor einer Woche

Vielfältiges gibt es hier, zum Shoppen incl. aller internationaler Lebensmittel und Verkaufsstände mit Kleidung. Genauso viele gute kleine Restaurants zwar meist auch eng, aber öft sehr gut gekocht!

Danke, Harald H!
Bewertet vor einer Woche über Mobile-Apps

Multi Kulti Angebote der verschiedensten Speisen und das beihnahe das ganze Jahr! Hier spürt man die Wurzeln Wiens in einem excellenten Angebot an verschiedensten Speisen!

Danke, Wellness6163!
Bewertet vor einer Woche

Wie der Name schon sagt, hatte ich Wiener Spezialitäten erwartet. Aber ich wurde zu tiefst enttäuscht. Lästige Verkäufer die nur darauf warten Ahnungslose Touristen über den Tisch zu ziehen. Reine Zeitverschwendung!

Danke, Kinki118!
Bewertet vor 4 Wochen über Mobile-Apps

Ein Spaziergang über den Naschmarkt sollte bei keinem Wien Besuch fehlen! Viele Gewürze und Schleckereien können erstanden werden.

1  Danke, Mathias W!
Bewertet vor 4 Wochen über Mobile-Apps

Sicherlich einer DER Klassiker in Wien den man mal gesehen haben sollte. Wenn man am Flohmarkt vorbei ist und sich von den Marktschreiern nicht irritieren lässt, findet man hier wirklich (fast) alles was das Herz Schlemmer-Herz begehrt.

Danke, suffix!
Bewertet vor 4 Wochen

Was früher einmal ein lebendiger Markt war mit Gemüse, Fleisch, Fisch und Obst - und nicht etwas Süßigkeiten, wie der Name fälschlich interpretiert werden könnte - ist heute zu einem Touristenghetto übler Sorte verkommen. Das beginnt mit dem Angeschrieen werden alle 3 Meter doch eine...Mehr

3  Danke, Reinhard H!
Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Frage stellen
Frau K
5. März 2015|
AntwortenAlle 10 Antworten anzeigen
Antwort von Inge V | hat dieses Unternehmen bewertet |
Hallo Laura, am Wochenende würde ich von diesem Besuch abraten, aber unter der Woche entweder sehr früh oder am Nachmittag sollte es möglich sein. Kann ich für eure Gruppe durchaus empfehlen, da nicht alles nur teuer ... Mehr
0
 Wertungen