Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Wiener Naschmarkt

Gehört Ihnen dieses Unternehmen?
Kettenbrueckengasse | Kettenbrückengasse, Wien 1040, Österreich
+43 1 6486258
Webseite
Speichern
Im Voraus buchen
Weitere Infos
$ 48,02*
oder mehr
Wiener Naschmarkt, kulinarische Tour
Weitere Infos
$ 41,25*
oder mehr
Kulinarische Führung in kleiner Gruppe über den Naschmarkt in Wien
Weitere Infos
$ 22,81*
oder mehr
2-hour Kick Bike Tour Through Vienna with Locals
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Stadtviertel
Stadtviertel
Übersicht
Mehr
Eine Reise um die Welt dauert am Wiener Naschmarkt nicht 80 Tage, sondern ist locker in vier Minuten zu schaffen. Zumindest kulinarisch.
  • Ausgezeichnet41 %
  • Sehr gut36 %
  • Befriedigend 16 %
  • Mangelhaft5 %
  • Ungenügend2 %
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 2-3 Stunden
ORT
Kettenbrueckengasse | Kettenbrückengasse, Wien 1040, Österreich
Margareten
KONTAKT
Webseite
+43 1 6486258
Bewertung schreiben
Bewertungen (2 445)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

1 - 10 von 1 251 Bewertungen

Bewertet am gestern

Die Bewertung der Wiener Naschmarktes ist sehr schwierig, weil schon soviel darüber geschrieben wurde. Wir gehen gerne hin wegen der Spezialitäten aus dem Umland und der Essigmanufaktur Gegenbauer.

Danke, hubert c!
Bewertet am gestern

Der Wiener Naschmarkt ist eine alte Tradition wo es möglich ist bäuerlichen Produkte hier zu kaufen. Inzwischen ist auch dieser Markt Multikulti und ich sehe darin auch eine Bereicherung für diesen Markt. Was man im Geschäft nicht bekommt, kann man hier kaufen.

Danke, Karl D!
Bewertet am vor 2 Tagen über Mobile-Apps

Heute das erste mal auf dem naschmarkt gewesen, eine Menge Trubel aber es hat trotzdem Spaß gemacht. Nette Stände mit allerhand an schönen Sachen, die sich aber auch gerne mal bzw. des öfteren Wiederholen. Der ein oder andere Verkäufer ist evtl. mit zu viel Elan...Mehr

Danke, Erik M!
Bewertet am vor einer Woche über Mobile-Apps

Der Naschmarkt ist einfach überbewertet. Alle 3 Stände kommen die selben Läden mit nervigen Verkäufern die dir keine Ruhe lassen. Rauchen an der Fleischtheke usw. kommt auch immer gut beim möglichen Kunden an....

Danke, Butscho!
Bewertet am vor einer Woche

Er ist zwar sehr touristisch, aber trotzdem einen Besuch wert. Klar, es gibt viele Stände, die in türkischer Hand sind mit Falafel, Baklava und Oliven. Aber es gibt auch viele Stände mit Obst, Gemüse, Gewürze, Käse, Wein - und unbedingt einen Besuch wert: Erwin Gegenbauer...Mehr

Danke, MarionSch71!
Bewertet am vor 2 Wochen über Mobile-Apps

Wer sich durch das Gedränge nicht abschrecken lässt kann einen durchaus interessanten Ausflug durch allerlei Waren und Geschmäcker machen. Ps. Unbedingt die Pirogen und Salzgurken probieren!!

Danke, Harald W!
Bewertet am vor 2 Wochen

Seine sortenreinen Balsam-, Wein- und Fruchtessige werden von zahlreichen internationalen Spitzenköchen verwendet. Dies trug zu einer zunehmenden Hochschätzung des früher eher gering geschätzten Würzmittels Essig bei. Gegenbauers Essige haben einen milden Geschmack und zeichnen sich durch eine feine Säure und Süße aus, die Aromen entstammen...Mehr

Danke, Meggenrieder!
Bewertet am vor 2 Wochen

Die besten Jahre sind hier wohl vorbei. Für mich war der Besuch des Naschmarktes doch sehr enttäuschend. Der obere Teil fest in der Hand von Nuss- und Olivenverkäufer mit identischem Angebot, die einen ständig zum probieren auffordern und dann recht unfreundlich reagieren.

Danke, Monika G!
Bewertet am vor 3 Wochen über Mobile-Apps

Der Naschmarkt bietet eine Vielzahl an Gewürzstände mit exotischen und lokalen Produkten an. Leider schließen viele kleine Familienbetrieb und grosse Restaurantketten mieten sich ein. Mittlerweile sind mehr Restaurants und Esstände als Geschäfte.

Danke, Elisabeth M!
Bewertet am vor 4 Wochen

Die meisten Stände auf dem Markt haben noch ihren Charme erhalten und bieten ein vielfältiges Angebot - von Obst und Gemüse, über süßem Naschwerk, Gewürzen aus aller Welt bis hin zu Imbiss-Ständen und kleinen Restaurants. Manchmal unangenehm können die "Aufreisser" vor manchen Restaurants sein -...Mehr

Danke, HGM006!
In der Umgebung
Restaurants in Ihrer Nähe
Bangkok-Vienna
478 Bewertungen
0,17 km Entfernung
Apadana
51 Bewertungen
0,16 km Entfernung
ON Market
235 Bewertungen
0,14 km Entfernung
Kuishimbo
117 Bewertungen
0,02 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer Nähe
Dritte Mann Museum
464 Bewertungen
0,24 km Entfernung
Mariahilfer Straße
419 Bewertungen
0,44 km Entfernung
Alte Donau
114 Bewertungen
0,31 km Entfernung
Frage stellen
Fragen & Antworten
Frau K
5. März 2015|
AntwortenAlle 10 Antworten anzeigen
Antwort von Inge V | hat dieses Unternehmen bewertet |
Hallo Laura, am Wochenende würde ich von diesem Besuch abraten, aber unter der Woche entweder sehr früh oder am Nachmittag sollte es möglich sein. Kann ich für eure Gruppe durchaus empfehlen, da nicht alles nur teuer ... Mehr
0
 Wertungen