Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Haus des Meeres - Aqua Terra Zoo

Nr. 32 von 775 Aktivitäten in Wien
Jetzt geöffnet: 09:00 - 18:00
Heute geöffnet: 09:00 - 18:00
Teilen
EINTRITTSKARTEN (1)
Haus des Meeres Wien, Eintrittskarte
ab $ 21,22*
Warum Sie auf TripAdvisor buchen sollten?
  • Tour-Highlights und vollständiger Reiseplan
  • Einfache Online-Buchung
  • Niedrigster Preis garantiert
Weitere Informationen
EINTRITTSKARTEN (1)
Haus des Meeres Wien, Eintrittskarte
ab $ 21,22*
Warum Sie auf TripAdvisor buchen sollten?
  • Tour-Highlights und vollständiger Reiseplan
  • Einfache Online-Buchung
  • Niedrigster Preis garantiert
Weitere Informationen
1 416
Alle Fotos (1 416)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet61 %
  • Sehr gut27 %
  • Befriedigend 9 %
  • Mangelhaft2 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Der Haus des Meeres Aqua Terra Zoo ist in einem ehemaligen Flakturm aus dem 2. Weltkrieg untergebracht und aufgrund seiner Höhe von knapp 50 m besonders auffällig. Allerdings würde von seinem äußeren Erscheinungsbild kaum jemand darauf schließen ...mehr
Jetzt geöffnet
Öffnungszeiten heute: 09:00 - 18:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
Kontakt
Fritz-Grünbaum-Platz 1 | Esterhazypark / U-Bahn Linie 3, Station Neubaugasse, Wien 1060, Österreich
Mariahilf
Webseite
+43 1 5871417
Anrufen
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Wien
ab $ 42,40
Weitere Infos
ab $ 26,40
Weitere Infos
ab $ 22,90
Weitere Infos
ab $ 90,60
Weitere Infos
Bewertungen (1 270)
Bewertungen filtern
712 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
436
195
57
16
8
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
436
195
57
16
8
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 712 Bewertungen
Bewertet gestern

Was man aus einem alten FLAG-Turm so alles machen kann... Die Vielfalt an exotischen Tieren und Fischen ist enorm. Es empfiehlt sich aber, die Karten online zu kaufen, da man sich an einem verregneten Wochenende schon einmal länger anstellen muss.

Danke, Gourmet2630!
Bewertet vor 3 Tagen über Mobile-Apps

.... ich bin mir nicht sicher ob wirklich alle Tiere so artgerecht gehalten werden. Ich bin sicher kein Zoologe, aber wenn ich eine Anakonda von mehreren Metern in einem Raum sehe, der kürzer ist als sie selbst lang ist, bin ich skeptisch. Mag sein dass...Mehr

Danke, 335stephanm!
Bewertet vor 6 Tagen

Der alte Flakturm mit fast 50m Höhe wird sehr gut genützt und bietet für den Tierliebhaber sehr gute Einblicke in die Unterwasserwelt usw. Der absolute Traum ist der Blick von der Dachterrasse im 11. Stock über die Dächer von Wien. Absolut Sehenswert und das auch...Mehr

Danke, GuenterMuenchen!
Bewertet vor 6 Tagen über Mobile-Apps

Gut genutzte Fläche, Verwertung der Vergangenheit. Wie man sieht begeistert sie Jung und Alt, Inländer und Touristen. Puppi die Riesenschildkröte ist der Star. Die Affen und Fledermäuse im Tropenhaus sind ein Hit. Wichtig- kauft die Eintrittskarten online

Danke, 283andreax!
Bewertet vor einer Woche über Mobile-Apps

In den letzten 35 Jahren habe ich das Haus des Meeres mehrmals besucht. Es wurden im Laufe der Zeit immer wieder Adoptierungen vorgenommen und es ist immer wieder sehenswert.

Danke, Rujo1609!
Bewertet vor einer Woche

Wer immer die Idee hatte in der Mitte Wiens in einem alten Bunker ein Aquarium und Terrarium einzubauen, war genial. Zugegeben, das ein oder andere Sea Life hat größere Becken aber dafür gibt es auch ein 20m hohes Tropenhaus in dem man vom Boden bis...Mehr

1  Danke, holgerp655!
Bewertet vor einer Woche

Mein 6jähriger Sohn fand es toll, ich fand es nicht wirklich beeindruckend. Im Sealife gibt es größere Fische, größere Becken usw. Von den Hammerhaien waren wir sehr enttäuscht, denn das waren ganz kleine Fische! Die riesige Schildkröte "Puppy" war mit einigen Riesenzackenbarschen, Haien, riesigen Kugelfischen...Mehr

Danke, schneewittchen1976!
Bewertet vor 2 Wochen

Wenn man Aquarien und Terrarieren mag, ist dieses auf jeden Fall einen Besuch wert. Es ist in einem ehemaligen Flagbunker untergebracht und ist nicht wie andere Aquarien in einer Ebene, sondern auf mehrere Etagen verteilt bis hinauf zum Dachcafé mit tollem Blick über Wien verteilt

Danke, wusel7263!
Bewertet vor 2 Wochen

Das Haus des Meeres ist einzigartig in einem ehemaligen Flaggturm mitten in Wien untergebracht. Man sieht eine Unzahl an Reptilien von Spinnen, Schlangen, Fischen usw. Bemerkenswert das Aquarium mit Haien. Für Kinder ein Erlebnis

Danke, ChristianT3290!
Bewertet vor 3 Wochen

Ich kenne das haus des Meeres seit meiner Kindheit und es hat sich stark verändert. Als Kind, so erinnere ich mich, waren kleine Aquarien bzw. Terrarien im grauen Beton eingelassen und das war es auch schon. Mittlerweile hat es sich zu einer aquaristischen Erlebniswelt gemausert....Mehr

Danke, salinna2016!
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 361 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Pension Corvinus
174 Bewertungen
0,17 km Entfernung
Haydn Hotel Vienna
86 Bewertungen
0,17 km Entfernung
Hotel-Pension Continental
612 Bewertungen
0,2 km Entfernung
Pension Mariahilf
72 Bewertungen
0,23 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 4 768 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Brandauer Gerngroß
205 Bewertungen
0,23 km Entfernung
Bao Bar
43 Bewertungen
0,23 km Entfernung
Kaffemik
39 Bewertungen
0,21 km Entfernung
Soya Noodles
21 Bewertungen
0,2 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 1 507 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Flakturm
35 Bewertungen
0,01 km Entfernung
Mariahilfer Kirche
34 Bewertungen
0,15 km Entfernung
Raimundhof
7 Bewertungen
0,29 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Haus des Meeres - Aqua Terra Zoo.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien