Alpbach

Alpbach, Tirol

Ski- & Snowboardgebiete • Skilanglaufgebiete
Informationen
Alpbach wurde Dank dem einheitlichen Holzbaustil als schönstes Dorf Österreichs ausgezeichnet. Zudem erhielt es die Auszeichnung als schönstes Blumendorf Europas. Das Bergdorf liegt auf rund 1.000 m Seehöhe, liegt direkt am Skigebiet Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau mit 145 km Pisten (109 km Falllinie), im Sommer beliebt für Wanderungen direkt in den Kitzbüheler Alpen. Das Dorf besticht durch die wunderschönen Bauernhäuser und vielen privaten Ferienwohnungen. Direkt im Zentrum befindet sich auch das Congress Zentrum Alpbach, welches als Tagungsort weltweit bekannt ist. Vom Romantikhotel bis zum Kinderhotel und Wellnesshotel wird seiten der Hotellerie in Alpbach auch alles geboten.
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Touren und Tickets
Das Gebiet
Das Beste in der Umgebung
Bei der Bestimmung dieser Bestenliste wird die Entfernung der Restaurants und Sehenswürdigkeiten zum betreffenden Standort gegen die Bewertungen unserer Mitglieder zu diesen Restaurants und Sehenswürdigkeiten aufgerechnet.
Restaurants
27 im Umkreis von 5 Kilometern
Sehenswürdigkeiten
15 im Umkreis von 5 Kilometern

4.5
72 Bewertungen
Ausgezeichnet
42
Sehr gut
18
Befriedigend
9
Mangelhaft
2
Ungenügend
1

Diese Bewertungen wurden automatisch aus dem Englischen übersetzt
Der Text enthält möglicherweise von Google bereitgestellte Übersetzungen. Google gibt keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien für die Übersetzungen. Dies gilt auch in Bezug auf die Genauigkeit, Verlässlichkeit sowie für stillschweigende Garantien für die Gebrauchstauglichkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck und Fälschungsfreiheit.

Silvi
Karlsbad, Deutschland1 766 Beiträge
Wunderschön
Sep. 2019 • Geschäftlich
Was für ein schönes Dorf mit traumhafter Aussicht, hier lässt es sich gut leben und auch arbeiten. Ein Besuch in Alpbach lohnt alle Mal. Schöne, gepflegte Häuschen mit bunter Bepflanzung. Ein echter Hingucker!
Verfasst am 16. September 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

chrigra78
22 Beiträge
Entspannung vor dem Weihnachtsrummel
Nov. 2018 • Paare
Auch im Spätherbst wunderschön und sehr erholsam. Tolle Wanderwege! Wir haben schon Schnee gerochen. Auf den Bergen ringsum ist auch schon ein wenig davon zu sehen. Nachdem jetzt Nebensaison ist, haben viele Betriebe zu, aber das stört nicht, man muss sich halt im Vorfeld informieren, falls man irgendwo einkehren möchte.
Verfasst am 1. November 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Petr Kašpárek
Zlin, Tschechien9 Beiträge
Ehh..
Dez. 2017 • Freunde
Ein ziemlich großes Skigebiet. Gar nicht teuer und nicht so weit von Wien. Wetter konnte aber besser sein 9/10 Tage wolkig😞 Und das schlechteste Minus ist... Überhaupt kein Fürsorge für die Pisten!!
Verfasst am 1. Jänner 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sylvia L
5 Beiträge
Romantik Hotel Böglerhof in Alpbach/ Tirol
Okt. 2016 • Paare
Tolles Hotel, wir hatten vier wundervolle Tage und kommen sicher wieder, sehr empfehlenswert, Hunde sind hier herzlich willkommen und man ist sehr um jeden einzelnen Gast bemüht. Es gibt ein Fitnessstudio und einen tollen SPA Bereich, mit verschiedenen Saunen, auch Massagen werden von qualifiziertem Personal angeboten. Das Frühstücksbüffet lässt keine Wünsche offen. Beim Menü am Abend hat man bei den einzelnen Gängen, verschiedene Auswahlmöglichkeiten. Die Zimmer sind geräumig, hell, sehr sauber und geschmackvoll mit Zirbenholz eingerichtet. Insgesamt ein tolles Preis- Leistungsverhältnis.
Verfasst am 14. Oktober 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Irmgard D
1 Beitrag
Ein Dorf mit viel Charme
Juni 2016 • Allein/Single
Ein Dorf mit viel Geschichte. Dort haben schon die Kaufleute Fugger aus Augsburg ihren Fußabdruck hinterlassen.
Verfasst am 12. September 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Thom H
München, Deutschland7 Beiträge
Ein tolles Erholungsgebiet
Feb. 2013 • Freunde
Ich fahre mit Freunden nun schon seit mehr als 10 Jahren regelmässig nac Alpbach, allerdings mehr im Winter zum Skifahren.
Es ist ein tolles Skigebiet mit herrlich präparierten Abfahrten und wirklich guten und noch relativ preiswerten Skihütten. Seit letzter Skisaison gibt es den Skigebietverbund. Jetzt heisst es: Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau.
Wer es auf den Pisten etwas ruhiger haben will, der sollte sonntags oder montags dort Ski fahren, da hat man schöne, freie Pisten.
Auch im Sommer ist Alpbach eine Reise wert, schon allein wegen den malerischen, mit Blumen dekorierten Häusern. Das Wandern macht da gleich doppelt soviel Spass.
Verfasst am 11. Juli 2013
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

HoReGaTester
Wien, Österreich491 Beiträge
Alpbach Wiedersbergerhornbahn mit Kinderparcours „Lauserland“
Juni 2012 • Familie
Für Eltern mit Kinder jeden Alters lohnt sich eine Fahrt mit der Gondelbahn auf den Wiederbergerhorn. Gleich neben der Bergstation ist ein Kinderparcour, genannt "Lauserland". Für Kinder ein Erlebnis. Sie können turnen, sport betreiben, die Natur erkunden usw. Genügend Rastplätze mit Tischen vorhanden. Und das Ganze auch noch kostenlos.
Verfasst am 22. Juni 2012
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Freud_und_Leid
München, Deutschland95 Beiträge
Wunderschöner Ort mit reichlich Blumen geschmückt
Okt. 2011 • Paare
Wir haben in Alpbach ein schönes Wochenende verbracht.
Das Highlight war die Rosenkranz Prozession. Alle Teilnehmer in Trachten und Uniformen zogen durch den Ort. Gottesdienste wurden abgehalten. Erntedank wurde gleichzeitig gefeiert. Beeindruckendes Erlebnis! Vor allem die Gewehrsalven waren ein knallendes Erlebnis :)
Der Ort selbst ist wunderschön geschmückt mit Blumen und sehr sauber. Auch ein Besuch der Kirche lohnt sich. Die Häuser an sich sind schon sehr schön, teils auch schön mit Lüfterl Malerei verziert.
Uns hat es sehr gut dort gefallen.
Verfasst am 3. Oktober 2011
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

rewrites
Helston, UK13 Beiträge
Tolles Skifahren - wenn Sie ein selbstbewusster Fortgeschrittener sind.
März 2020
Alpbach scheint eines dieser Ziele zu sein, das eine Hingabe anzieht, die an die Besessenheit vieler Besucher grenzt. Während unseres einwöchigen Aufenthalts trafen wir mehrere Leute, die seit Jahren in diese Gegend zurückgekehrt waren - einige näherten sich ihrem 40. Jahr des wiederholten Besuchs! Wenn Sie 40 Mal nach Alpbach zurückkehren, können Sie sogar einen Baum pflanzen lassen, um an die Verpflichtung zu erinnern!

Die Gegend ist eine entspannte Mischung aus tyrollischen Postkartenansichten, superfreundlichen Einheimischen (mit Ausnahme der unerbittlich elenden / abweisenden Busfahrer) und leicht zugänglichem Skifahren. Apres Ski ist auf die wenigen Restaurants und Bars in der Stadt beschränkt, obwohl im nahe gelegenen Reith Nachtskifahren möglich ist. Dies kann dazu führen, dass die Tage kurz erscheinen, wenn der Reiz des ständigen Trinkens / Essens nachlässt. Im Laufe der Woche hatten wir abends Probleme, etwas zu tun.

Die Schneebedingungen waren überraschend gut für eine Buchung in der Spätsaison und reduzierten Schneefall. Einige der Hänge in geringerer Höhe litten unter matschigen Bedingungen, aber selbst dann gelang es dem Resort, die überwiegende Mehrheit der Pisten offen und befahrbar zu halten.

Als nervöse Fortgeschrittene stellten wir fest, dass der Mangel an anständigen blauen Läufen in den ersten Tagen ein Kampf war, und erst als wir uns aus unseren Komfortzonen drängten und die roten Hänge bewältigten, konnten wir wirklich genießen, was das Resort zu bieten hat . Es gibt definitiv einen Unterschied zwischen österreichischen und französisch / italienischen Bewertungen: Rotweine sind hier normalerweise viel steiler.

Das Weidersberger Horn ist der nächste (einzige?) Blue Run Option Peak. Der Blues war normalerweise sehr eng - er grenzte an dumm begrenzte Skistraßen, die einen ständigen Schneepflug erforderten, um langsameren Skifahrern auszuweichen, die eigentlich nirgendwo anders hin müssen.

Für Anfänger, sehr frühe Fortgeschrittene, empfehlen wir, zur Piste 62 zu fahren. Eine schöne breite blaue Übungspiste, auf der Sie sich aufwärmen und Ihre Drehfähigkeiten auffrischen können, bevor Sie sich auf die Piste 52 wagen (einige lange Pole sind hier jedoch mühsam, und es gibt ein paar rote Traversen, die Sie versuchen müssen). Blue 46 ist eine weitere schmale Piste abseits des Sturzes, die Anfänger aufgrund des begrenzten Wenderaums und der steilen Seiten möglicherweise entmutigen, wenn sie beschäftigt sind.

Wir fanden die roten Pisten von Schatzberg am frühesten mittelschwer; breit und gepflegt - dies ist eine typische Autobahnkreuzfahrt, aber einige steile Abschnitte werden Ihr Selbstvertrauen auf die Probe stellen.

Es gibt einen erfrischenden Mangel an lokalen "Boy Racer" -Typen, die normalerweise in französischen und italienischen Resorts zu finden sind. Der Arlberg-Ansatz scheint bei vielen lokalen Skifahrern offensichtlich zu sein. wunderschön ausgeführte geschnitzte kurze Kurven mit beneidenswerter Ober- / Unterkörpertrennung. Es besteht ein echtes Gefühl, dass die Österreicher nicht zeigen müssen, wie unglaublich ihre Fähigkeiten mit gefährlich engen Überholmanövern und aggressiven Schleuderkurven sind, wie dies in anderen Resorts beobachtet wurde.

Auf der blauen Piste 62 ist viel los - besonders morgens. Dies ist jedoch keine schlechte Sache, da Sie bald erfahren, wie leidenschaftlich die örtlichen Ausbilder sind. Sie können auch viele Tipps und Tricks lernen, wenn Sie mit dem Knopflift vorbeifahren!

Insgesamt wird Alpbach für viele Besucher sicherlich zu einem zweiten Zuhause. Das Skifahren ist großartig, solange Sie ein selbstbewusster Fortgeschrittener oder Anfänger mit dem Wunsch sind, Ihre Grenzen frühzeitig zu erweitern. Es gibt eine Tonne Off-Piste-Gebiete - besonders in Schatzberg - und erfahrene Skifahrer haben hier zumindest einige Möglichkeiten. Die Qualität der Instruktoren sorgt für ein großartiges Anfängererlebnis, aber wir würden Alpbach als Anfängerresort empfehlen, da es an anständigen blauen Läufen für erste, unbegleitete Schritte mangelt.
Google
Verfasst am 11. März 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

David C
Reykjavik, Island3 Beiträge
Wunderschöne Lage, steile Rottöne.
Feb. 2020 • Freunde
Skifahren in der Region Alpbach. Busse sind ein bisschen nervig, mit nur 1 von Alpbach nach Inneralpbach (wo sich die Gondel befindet) jede Stunde. Sei also sehr vorsichtig mit deinem Timing.
Apres Ski ist begrenzt. Das Wetter war sehr gemischt, aber die Pisten waren ziemlich voll - und nicht für Anfänger. Nur sehr wenige Blautöne, allesamt steile Rottöne, die sich nur schwer entspannen und genießen lassen, während Sie Ihren Stil schärfen.
Google
Verfasst am 10. Februar 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 34 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern