Mozarteum

Mozarteum, Salzburg

Touren und Erlebnisse
Sehen Sie sich verschiedene Möglichkeiten an, diesen Ort zu erleben.
Die besten Möglichkeiten zum Erkunden von Mozarteum
Das Gebiet
Adresse
Das Beste in der Umgebung
Bei der Bestimmung dieser Bestenliste wird die Entfernung der Restaurants und Sehenswürdigkeiten zum betreffenden Standort gegen die Bewertungen unserer Mitglieder zu diesen Restaurants und Sehenswürdigkeiten aufgerechnet.
Restaurants
681 im Umkreis von 5 Kilometern
Sehenswürdigkeiten
189 im Umkreis von 5 Kilometern

4.5
58 Bewertungen
Ausgezeichnet
31
Sehr gut
19
Befriedigend
7
Mangelhaft
1
Ungenügend
0

TNiccolo
Berlin, Deutschland660 Beiträge
Schöner alter Saal
Mai 2018
Nun ja, es gibt reichlich vergoldeten Stück und eine wirklich gute Akustik. Der Saal ist allerdings technisch etwas in die Jahre gekommen. Bei gutem Wetter wird mal gebacken (zumindest ab dem Zeitpunkt, an den man alles ausgeschwitzt hat, was geht). Bei den gastronomischen angeboten ist es ein ganz klein wenig eng.
Verfasst am 23. Mai 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisefreund5020
Salzburg429 Beiträge
Traditionsreiches Klangerlebnis
Feb. 2018 • Freunde
Wenn auch schon sehr in die Jahre gekommen, ist das 1913 eröffnete Mozarteum mit seinem "Goldenen Saal" und der großem Konzertorgel ein Fixpunkt in der Musikpflege und ein mit seinen 800 Sitzplätzen gerne frequentierter Spielort.

Allerdings sind die vorderen seitlichen Galerieplätze akustisch und visuell sehr eingeschränkt und absolut nicht zu empfehlen.

In den Pausen gibt es dafür die Möglichkeit, im schattigen Garten zu flanieren.
Verfasst am 22. Februar 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

01Mystery_Tester
Salzburg, Österreich1 671 Beiträge
Spaziergang mit Musikgenuss
Apr. 2017
Beim Spaziergang am Mozarteum vorbei, lockten gar manch liebliche Klänge. Ich verweilte einige Zeit und genoss nicht nur die schöne 🎶 Musik, nein auch aufgrund der Baustelle die genervten Autofahrer.
Verfasst am 26. April 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

JSWaging
Bayern, Deutschland505 Beiträge
Tolles Ambiente
Nov. 2015 • Familie
Unbedingt im Eingangsbereich einen Blick zur verglasten Halle richten und die Lichtwirkung im Innern wirken lassen.
Verfasst am 11. Jänner 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

klarawasch
Wien, Österreich54 Beiträge
Grossartige zeitgenössische Musik in historischem Ambiente
Nov. 2015 • Geschäftlich
Die besten Konzerte, wunderbare Musikerinnen und Ensembles und ein unglaublich ambitioniertes Programm zeitgenössischer Musik in top abgestimmter Programmierung. Das historische Ambiente täuscht und blendet zuweilen, der Musikgenuss ist einzigartig, ebenso die Akustik im Grossen Saal.
Verfasst am 9. Dezember 2015
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

TNiccolo
Berlin, Deutschland660 Beiträge
der charmanteste Saal der Festspiele
Juni 2014 • Freunde
Der große Saal des Mozarteums ist wohl der charmanteste Spielort der Salzburger Festspiele. Die Akustik ist angenehm. Die Sitze sind es allerdings gewiss nicht. Man sitzt sehr hart. Die Beinfreiheitist aber besser als im Festspielhaus. Pfingsten 2014 erwies sich auch hier die Klimaanlage, so es eine gibt, als zu schwach.
Verfasst am 2. Juli 2014
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Karin P
Salzburg, Österreich142 Beiträge
Musik pur
Jän. 2013 • Familie
Ganzjährig Konzerte und Musikveranstaltungen für jung und alt zu moderaten Preisen.
Der wundebar renovierte Große Saal mit der neuen von Dr. Batliner gestifteten Orgel bietet einen Hörgenuss der ganz besonderen Art.
Die dazugehörende Musikhochschule ist weltweit bekannt und beliebt und dementsprechend frequentiert. Unzählige namhafte Künstler absolvierten ihre Ausbildung in diesen ehrwürdigen Räumlichkeiten.
Das Marionettentheater daneben und das Landestheater anschließend bieten ebenfalls Kunstgenuß auf höchstem Niveau für jeden Geschmack und jedes Alter.
Verfasst am 28. Jänner 2013
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Inge Brodil-Kuhn
Salzburg, Österreich48 Beiträge
Hohes Niveau ganzjährig
Okt. 2012
Das alljährliche Konzertprogramm ist auf höchstem musikalischen Niveau. Ein großes Verdienst und unser Dank an die Stiftung Mozarteum!
Verfasst am 26. Jänner 2013
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

folieske4
Antwerpen, Belgien7 285 Beiträge
Imposing building
Juli 2011
I only saw ist exterior as it currently is a music school which I am not attending… Its original name had been „Dommusikverein und Mozarteum“ and it was founded as a music school and collection of documents by and about Mozart. In 1880 the „Öffentliche Musikschule“ was founded, the forerunner of the current „Mozarteum Art University“. During Nazi occupation in WW II it had to change ist name to „Mozarteum Reichshochschule“ after it was formed as Musikhochschule, 1953 Akademie für Musik und darstellende Kunst "Mozarteum" in Salzburg. In 1970 the „Academy“ became again college and it was named Hochschule für Musik und darstellende Kunst "Mozarteum". Since 1998 the Universität Mozarteum Salzburg offers training for string instruments, wind instruments, percussion, music education, concert study and also a reputable training for theatre. The University Mozarteum is now the old main building of the Borromäum from 1606 near the garden of Mirabell Castle. Reopened after extensive restorations in september 2006.
Verfasst am 8. Oktober 2011
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

IW4222
Linz, Österreich161 Beiträge
Noch immer ein Geheimtipp
Aug. 2011 • Paare
Heuer besuchten wir aus dem Mozartzyklus die Mozart-Matinee im Großen Saal des Mozarteums. Wer das Haus für Mozart oder die Spielorte im Festspielbezirk gewohnt ist, tendiert anfangs zu etwas Enttäuschung über diesen Spielort - weit gefehlt!
Anfahrt und Parken funktionieren problemlos (Raiffeisengarage vis-a-vis), das Haus ist klassisch, bestens erhalten und gut klimatisiert.
Sehr angenehm empfanden wir das Buffet (mit Preisen wie in einer Kantine) mit dem wunderschönen Garten zum Mirabellpark hin. Alte Bäume spenden viel Schatten und die Pause verging wie im Flug.
Akustik und Raumklima im Großen Saal waren perfekt und garantierten trotz der hohen Außentemperaturen angenehmen Kunstgenuss.
Verfasst am 22. August 2011
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 21 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Häufig gestellte Fragen zu Mozarteum