Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Steingasse

Steingasse und Giselakal, Salzburg 5020, Österreich
Teilen
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Kaum Touristen

Die Strasse ist kaum von Touristen besucht aber trotzdem sehr reizvoll mit diesen in den Hängen ... mehr lesen

Bewertet am 27. Mai 2018
Thorsten F
,
Essen, Deutschland
sehenswert

die Steingasse ist sehenswert, sie verbindet das Platzl auf der Neustadtseite nahe der Staatsbrücke ... mehr lesen

Bewertet am 2. Mai 2018
Mitek25
,
Wien, Österreich
Alle 141 Bewertungen lesen
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Übersicht
  • Ausgezeichnet35 %
  • Sehr gut49 %
  • Befriedigend 14 %
  • Mangelhaft2 %
  • Ungenügend0 %
ORT
Steingasse und Giselakal, Salzburg 5020, Österreich
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Salzburg
Salzburg-Karte
330 Bewertungen
$ 30 pro Erwachsenem
Weitere Infos
$ 10 pro Erwachsenem
Weitere Infos
$ 117 pro Erwachsenem
Weitere Infos
$ 168 pro Erwachsenem
Weitere Infos
Bewertung schreibenBewertungen (141)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

1 - 10 von 57 Bewertungen

Bewertet 27. Mai 2018

Die Strasse ist kaum von Touristen besucht aber trotzdem sehr reizvoll mit diesen in den Hängen gebauten Häusern.

Danke, Thorsten F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. Mai 2018

die Steingasse ist sehenswert, sie verbindet das Platzl auf der Neustadtseite nahe der Staatsbrücke mit der Arenbergstraße, sie war ein Teil der alten Römerstraße

Danke, Mitek25!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. März 2018

Hier erlebt man einen Teil der Geschichte Salzburgs hautnah. Es sollte sehr auf kleine Details geachtet werden. Hier kann sehr viel Interessantes entdeckt werden. Vor allem um die legendäre Panzerspur aus der Besatzungszeit zu finden muss sehr genau geschaut werden. Diese Gasse beherbergt hunderte Jahre...Mehr

Danke, Nici5020!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 27. Februar 2018

Die Steingasse ging aus dem alten Handelsweg hervor, der das weisse Gold von Hallein nach Venedig brachte. Man hatte sie durch aufschüttung dem Kapuzienerberg abgetrotzt. Die Häuser dort sind in den Fels hineingebaut - manche haben im Erdgeschoss nur einen Eingang und ein Treppenhaus... manchmal...Mehr

Danke, Gerhard P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. Jänner 2018

Versteckte Geschichte, verbunden mit kleinen raffinierten Lokalitäten. Von Wein bis Schmankerl, man muss nur genau hinschauen und nicht zu schnell durch diese schöne Gasse gehen.

Danke, henryvoigt!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. Oktober 2017

Die Straße verläuft an der rechten Seite der Salzach und hier auf der Oberwasserseite eine Straße parallel zu der die dem Fluss verläuft. Die Fassaden sind hier schlichter und die Gasse etwas schmäler.

1  Danke, Kayakgott!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. September 2017

hier lebt ein bisschen vergangenheit in der architektur - und zugleich macht sich die gegenwart vielfach bemerkbar, kleine vinotheken und bars, galerien etc. einen spaziergang wert!

Danke, mediendesign!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 31. Mai 2017

In der Jugendzeit gabs am Anfang noch einen Pferdemetzger und dann mehrere Lokale mit diesem rotem Licht, welches aber kein "ewiges" ist. Jetzt gibt's trendige Bars , alternative Geschäfte und es wird die ANDI (andreas Hofer Weinstube) sein und mir werd'n nimma sein. Einfach durchspazieren.

Danke, bierdami!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. Mai 2017

Auf der rechten Salzachseite zwischen Nonntalerbrücke und Staatsbrücke verläuft die Steingasse. Ein ganz enges, dunkles Gässchen mit Charme und uralten Häusern, die bergseitig an den nackten Felsen gebaut sind. Salzbachseitig haben die meisten Häuser einen Durch- oder Abgang zum Kai. Inneres und äußeres Steintor zählen...Mehr

Danke, Holzermayr!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. März 2017

Abseits des touristischen main streams, doch eine von Salzburgs ältesten Gassen mit Häusern von über 500 Jahren Alter. Urig und sehr viel Flair. Nette kleine Lokale und manchmal tolle Ausblicke auf die Altstadt.

Danke, weltenbummler196!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 133 Hotels in Salzburg ansehen
Hotel Stein
524 Bewertungen
0,05 km Entfernung
Hotel Gablerbrau
93 Bewertungen
0,1 km Entfernung
Altstadthotel Stadtkrug
510 Bewertungen
0,12 km Entfernung
Schwarzes Rössl
90 Bewertungen
0,15 km Entfernung
Restaurants in Ihrer Nähe
Das Restaurant Wasserfall
368 Bewertungen
0,07 km Entfernung
Johanneskeller
287 Bewertungen
0,11 km Entfernung
Shrimps Bar & Restaurant
218 Bewertungen
0,04 km Entfernung
Uncle Van
227 Bewertungen
0,1 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer Nähe
Altes Rathaus
335 Bewertungen
0,19 km Entfernung
Linzergasse
331 Bewertungen
0,19 km Entfernung
Mozart Audio and Video Museum
176 Bewertungen
0,16 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Steingasse.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Veröffentlichungsrichtlinien
Senden