Großes Festspielhaus
Großes Festspielhaus
4.5
Konzerte • Opern • Theater • Theater & Aufführungen
Mehr lesen
Bewertung schreiben
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren

Die besten Möglichkeiten, die Sehenswürdigkeit Großes Festspielhaus und ähnliche Highlights in der Umgebung zu erleben

Das Gebiet
Adresse
Das Beste in der Umgebung
Bei der Bestimmung dieser Bestenliste wird die Entfernung der Restaurants und Sehenswürdigkeiten zum betreffenden Standort gegen die Bewertungen unserer Mitglieder zu diesen Restaurants und Sehenswürdigkeiten aufgerechnet.
Restaurants
684 im Umkreis von 5 Kilometern
Sehenswürdigkeiten
219 im Umkreis von 10 Kilometern

Wir prüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien
4.5
190 Bewertungen
Ausgezeichnet
133
Sehr gut
37
Befriedigend
18
Mangelhaft
0
Ungenügend
2

GabrielaSeevetal
Seevetal, Deutschland5 698 Beiträge
Aug. 2020
Coronabedingt verbrachten wir unseren Sommerurlaub ziemlich spontan am schönen Wolfgangsee. Und …aufgrund Umdisponierung der Kartenvergabe für die Festspielzeit konnten wir Karten für ein Konzert der Wiener Philharmoniker mit dem Dirigenten Andris Nelsons kaufen. Wir waren super glücklich – endlich Karten für die Salzburger Festspiele. Coronabedingt konnte der Saal nur zu 50% belegt werden und entsprechend wenig Menschen versammelten sich vor dem Konzert auf dem Festspielplatz. Trotzdem war es ein wunderbarer Abend mit einem erstklassigen Orchester.

Parken kann man ganz nah am Festspielhaus in der CONTIPARK Tiefgarage Altstadtgarage A. Die Garage war nicht ausgelastet und mit der Parkcard vom Contiparkhaus sind die Gebühren niedrig.
Verfasst am 16. Oktober 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Constanza A
Dresden, Deutschland6 Beiträge
Juni 2019 • Freunde
Es lohnt sich! Eine Stunde wird man durch die Festspielhäuser Salzburgs geführt - man darf auf und hinter die Bühnen, die Akustik austesten und zahlreiche Fragen stellen - die einem perfekt beantwortet werden. Ich habe es sehr genossen!
Verfasst am 25. Juni 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

cp33
Klosterneuburg55 Beiträge
Dez. 2018
Machen Sie eine Führung im Festspielhaus mit.Es lohnt sich eine gute Stunde zu investieren.
Führung fast jeden Tag um 14 Uhr startend.Treff vor dem Festspielhaus um 13 Uhr 45.Da wo die grosse Vierkantsäule mit den 4 Masken steht.Eingang dahinter Gittertor.
Festspielhaus +Haus für Mozart+Felsenreitschule.
Beeindruckend
Verfasst am 15. Dezember 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

tinto19
Innsbruck, Österreich64 Beiträge
Juli 2018 • Freunde
Ich war dieses Jahr bei der Jedermann-Premiere, die wetterbedingt im Festspielhaus über die Bühne ging. Die Aufführung war absolut sehenswert, das Haus selbst ist auch beeindruckend. Der Saal ermöglicht gute Sicht von allen Plätzen, doch die Sitze sind eine Katastrophe für größere Menschen, viel zu geringer Reihenabstand. Dabei hatte ich noch das Glück, auf einem Randsitz zu landen, wo ich halb verdreht sitzend, die Beine in den Gang strecken konnte. aber es nahm mir viel vom Genuss der Aufführung.
Verfasst am 27. August 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

LeopoldSchneider
173 Beiträge
März 2018 • Geschäftlich
Wer es noch nicht gesehen hat, der sollte hin.

Ein Haus, das vor annähernd 100 Jahres als Idee geboren wurde. Erst in den 60er Jahren wurde das Große Festspielhaus von Clemens Holzmeister in die alten Stallungen hineingebaut. Hineingebaut in Stallungen und Felsen.

Wir konnte die Bühne begehen und wurden über die Dimensionen aufgeklärt: ca 100 m Breite und ca 30 Meter Tiefe hat die Bühne. Da ist hinter Kulissen alles an Technik, was macn sich nur vorstellen kann.

Phänomenal
Verfasst am 23. März 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Lalinea1965
Neuburg an der Donau, Deutschland299 Beiträge
Jän. 2018 • Paare
Mein Mann hat mich zu diesem kulturellen Schmankerl eingeladen. Die hinterlegten Karten waren ohne Probleme zu erlangen. Wir hatten gute Plätze, das Konzert mit namhaften Künstlern fand auf hohem Niveau statt. Der Service in der Pause lief reibungslos. Eine sehr stilvolle Einleitung der Silvesternacht - Prädikat empfehlenswert!
Verfasst am 1. Jänner 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Dietmar B
Sindelfingen, Deutschland177 Beiträge
Dez. 2017 • Paare
Schön und anspruchsvoll war auch in diesem Jahr wieder das Adventsingen im feinen
Festspielhaus. Eine schöne Kulisse , die Gesangssolisten glänzten mit herrlichen
Stimmen und die Hirtenmädchen und Buben sind wieder beim Publikum groß
angekommen. Sie waren es auch , die den Löwenanteil des Beifalls nach gelungener Aufführung entgegennehmen konnten. Ein Erlebnis das auf Weihnachten richtig
einstimmte . Da gebührt auch der Dank an alle die hilfreichen Geister welche diese
schöne Aufführung möglich machten.
Verfasst am 26. Dezember 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

01Mystery_Tester
Salzburg, Österreich1 698 Beiträge
Dez. 2017 • Familie
Das Adventsingen 2017 war ein kultureller Höhepunkt. Die Inszenierung von Licht/Schatten sowie die gesangliche war sensationell. Etwas befremdlich war die Mundart in Kombination mit hochdeutschem Gesang einiger Solisten, zumal ja im Festspielhaus auch internationales Publikum zuhört.
Einsame Spitze waren die Kinder, welche locker mit den Erwachsenen Profis mithalten konnten. Ihnen gehört wahrlich eine besondere Anerkennung. Der/die Engel sang auf einem (wörtlich und bildlich) höherem Niveau. Die geschichtliche „Adaptierung“ (kein Esel auf dem Maria geritten ist etc.) ist wahrscheinlich der (un)möglichen Umsetzung geschuldet.

Zusammenfassend kann jedoch gesagt werden das ein Besuch beim Adventsingen zur Weihnachtszeit gehört wie Punsch und der Christbaum.
Verfasst am 16. Dezember 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Goggoschelle
Sommerhausen, Deutschland939 Beiträge
Dez. 2017 • Paare
Wir waren am Wochenende zum weltbekannten Adventssingen in der Festspielhalle in Salzburg. Man muss dieses Schauspiel einmal im Leben erlebt haben. Die aufgebaute Bergkulisse mit den zwei großen Chören, dem Orchester und den Schauspielern für das Weihnachtsspiel waren spitze. Ein einmaliges Erlebnis in der Adventszeit. Schade,dass wir zum Abschluss nicht mehr das Christkind mit Josef und Maria sehen durften. Es wäre ein schöner Abschluss gewesen. Sei´s drum, die Fahrt von Würzburg hat sich auf alle Fälle gelohnt.
Verfasst am 12. Dezember 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

58Reisende636
Iserlohn, Deutschland1 541 Beiträge
Sep. 2017 • Allein/Single
eine Führung durch die Salzburger Festspielhäuser sollte man sich nicht entgehen lassen, es wird zwar nicht immer alles gezeigt (ich habe nur zwei der drei Bühnen gesehen, aber allein die Felsenreitschule (sh. separte Bewertung) ist es wert, die Führung mitzumachen; im Rahmen der Salzburg-Card kostenlos
Verfasst am 10. Oktober 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 70 angezeigt.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern

Großes Festspielhaus (Salzburg) - 2022 Lohnt es sich? (Mit fotos)

Häufig gestellte Fragen zu Großes Festspielhaus

Wir empfehlen Ihnen, Touren für Großes Festspielhaus frühzeitig zu buchen, um sich einen Platz zu sichern. Wenn Sie auf Tripadvisor buchen, können Sie bis zu 24 Stunden vor Beginn der Tour gegen vollständige Rückerstattung stornieren. Sehen Sie sich alle 6 Touren für Großes Festspielhaus auf Tripadvisor an.