Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Mönchsbergaufzug

Gehört Ihnen dieses Unternehmen?
Gstaettengasse 13, Salzburg 5020, Österreich
+43 662 44806285
Webseite
Speichern
Im Voraus buchen
Weitere Infos
$ 28,87*
oder mehr
Salzburg-Karte
Weitere Infos
$ 105,64*
oder mehr
Salzburg Combo: 48-Hour Salzburg Card, Besichtigung der Mozart-Stadt
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Übersicht
  • Ausgezeichnet42 %
  • Sehr gut40 %
  • Befriedigend 15 %
  • Mangelhaft2 %
  • Ungenügend1 %
ORT
Gstaettengasse 13, Salzburg 5020, Österreich
KONTAKT
Webseite
+43 662 44806285
Bewertung schreiben
Bewertungen (440)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

1 - 10 von 241 Bewertungen

Bewertet am vor 3 Wochen

Die einfachste und schnellste Möglichkeit auf den Mönchsberg rauf ! Aber vorher überlegen ob man im Restaurant was konsomieren möchte !

Danke, Marco L!
Bewertet am vor 3 Wochen

Mit der Salzburg-Card hat man schnellen Zugang zum Lift und ist schnell oben. Von der Terasse hat man einen tollen Blick über die Stadt.

Danke, MaguPet!
Bewertet am vor 3 Wochen

Mitten durch den Felsen mit dem Aufzug zur schönsten Stadtaussicht der Welt. Oder ins Museum der Moderne oder ins sehr empfehlenswerte Restaurant M32. Ein absolutes Muss jeder Salzburgreise

Danke, Werner S!
Bewertet am 9. September 2017

Mönchsbergaufzug ist ganz einfacher Aufzug der dich auf den Stadtberg bringt. Es ist nicht spektakuläres an dem Fahrstuhl oder der Umgebung. Allerdings ist der Aussicht ziemlich gut.

Danke, korben79!
Bewertet am 22. August 2017

Sicherlich ist es angenehm, den Berg nicht jedes Mal erklettern zu müssen und der Aufzug eben auch für Menschen super, die überhaupt nicht (mehr) wanders/klettern können. Allerdings ist die Fahrt mit € 2,80 pP doch arg teuer und lohnt sich an sich nicht, wenn man...Mehr

Danke, Telekeks!
Bewertet am 17. August 2017

Überaus freundliche und zuvorkommende Auskünfte durch das Personal an der Kassa ... schnelle Auffahrt auf den Mönchsberg ... Aufzüge sehr sauber und gepflegt ...

Danke, MichiG1968!
Bewertet am 4. August 2017

Der Mönchsbergaufzug ist Bestandteil der SalzburgCard (= Salzburg-Flatrate zu 27 Euro pro Tag) und somit nach Erwerb ohne weitere Kosten zu benutzen. Da wir Ausblick-Junkies sind und überall gerne von oben schauen, was es unten so zu sehen gibt, ist der Mönchsbergaufzug ideal. Schnell oben,...Mehr

Danke, Andreas W!
Bewertet am 25. Juli 2017

Der Aufzug an sich ist nichts Besonderes, aber der Blick von der "anderen" Seite über die Stadt, hin zur Festung Hohensalzburg, ist wirklich schön und bringt einem noch einmal eine andere Perspektive.

Danke, Kai E!
Bewertet am 24. Juli 2017

Wieso muss ich zahlen wenn ich oben essen gehe? In einem Restaurant der Top-Preisklasse? das ist einfach unverständlich.

Danke, WoZe!
Bewertet am 18. Juli 2017 über Mobile-Apps

Wir hatten unter dem Mönchsbergaufzug unsere Wohnung und da war es natürlich Pflicht auch mal eben hoch zu fahren. Sehr schöner Ausblick auf Salzburg aber mehr auch nicht!!!! Das Frühstück in dem Restaurant dort war nicht so toll.Aufback Brötchen geht gar nicht heutzutage.

Danke, herby17!
In der Umgebung
Restaurants in Ihrer Nähe
Carpe Diem Finest Fingerfood
739 Bewertungen
0,12 km Entfernung
Afro Cafe
237 Bewertungen
0,08 km Entfernung
Sternbräu
1 170 Bewertungen
0,18 km Entfernung
Blaue Gans
395 Bewertungen
0,17 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer Nähe
Haus der Natur
760 Bewertungen
0,11 km Entfernung
Makartsteg
434 Bewertungen
0,27 km Entfernung
Pferdeschwemme (Horse Well)
174 Bewertungen
0,21 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Mönchsbergaufzug.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Veröffentlichungsrichtlinien
Senden